Herbsttagung Kanu-Wandersport

Herbsttagung der Bezirkswandersportwarte und Fahrtenleiter des Kanu-Verbandes NRW in Duisburg

foto wanderwartetagung 2017 

Pünktlich um 14:14 Uhr ging es los. Zunächst wurden die Themen der DKV Ressorttagungen besprochen. Hier gab es bei einigen Punkten durchaus Diskussionsbedarf. Danach wurden die Veranstaltungen der vergangenen Saison noch einmal besprochen und über Veränderungen und Verbesserungen diskutiert.

So wurde der Filmabend im März wieder aus dem Programm gestrichen, da dort die Resonanz relativ schlecht war. Dafür wurde das Seekajakangebot um ein Sicherheitswochenende an der Nordsee erweitert. Natürlich dufte auch ein Bericht aus dem Präsidium durch Thomas Hartleif nicht fehlen. Dann ging es um die Planung für die Zukunft, Die Veranstaltungen für 2018 wurde konkretisiert, die Grobplanung für die Jahre 2019 und 2020 gemacht.

Zum Abschluss des Wochenendes stand eine Tour auf  dem Rhein auf dem Programm. So konnte praxisnah das wichtige Thema im Kanu-Wandersport  "Verhalten auf Bundeswasserstraßen" besprochen werden.

foto wanderwartetagung 2017 2
Fotos: Frank Tappert