Termine 2014 Wildwasserrennsport

Termine 2014 im Wildwasserrennsport

Neben den Rennsportterminen steht nun auch die Terminliste für den Wildwasserrennsport zur Verfügung: Termine 2014.

Die Ranglistenrennen 2014 der Jugend/Junioren/Senioren Classic finden in: Monschau, Enz, DM Kramsach, Prüm Oberweis statt, im Sprint in: Enz, Hohenlimburg, Augsburg, DM Kramsach, Merseburg, München.

 

NRW Cup Ergebnisse Wildwasserrennsport

NRW Cup Wildwasserrennsport

Das Ergebnis des NRW Cups im Wildwasserrennsport 2013 steht fest. Nach Auswertung aller Einzelstarts von NRW-Sportlern auf den NRW-Rennen und den Deutschen Meisterschaften ergibt sich folgende Gesamtpunktzahl:

Platz                               Verein                                 Punkte

  1                                      KCD Hamm                       579
  2                                      FFB Brühl                           525
  3                                      KSK team Köln                 490
  4                                      KSG Köln                           433
  5                                      RKC Köln                           354
  6                                      OWV Oberkassel              243
  7                                      BW Köln                              200
  8                                      Bw Bonn                               63
  9                                      Wiking Düsseldorf              49
10                                      STV Siegburg                      46

DM Schüler Wildwasser Kössen 2013

Deutsche Meisterschaften 2013 für Schüler ünd Jugend im Wildwasser Rennsport auf der Tiroler Ache

Am Wochenende vom 03.-04. August geht es für die Schüler- und Jugendfahrer im Wildwasser-Rennsport um die deutschen Meistertitel. Austragungsort ist das österreichische Kössen, hier werden am Samstag die Sprintrennen und am Sonntag die Classicrennen ausgetragen. 
Aus NRW werden wieder zahlreiche Vereine dabei sein, wir wünschen den Sportlern des Oberkasseler WV, vom FFB Brühl, KC Düsseldorf Hamm, BW Köln, KSG Köln und dem KSK-Team Köln viel Erfolg.

Den gesamten Organisationsplan mit Startzeiten gibt es hier: Zeitplan DM Kössen 2013 

Junioren WM Lofer 2013

Junioren WM im Wildwasser-Rennsport in Lofer

Am 09. Juli beginnt mit der feierlichen Eröffnungszeremonie auf dem Loferer Marktplatz die diesjährige Junioren WM im Wildwasser-Rennsport. An den folgenden vier Tagen werden bis zum 13. Juli zahlreiche spannende Rennen auf der Saalach erwartet. Der bekannte Teufelssteg ist dabei bei allen Disziplinen der Zielpunkt. 
Weitere Infos gibt es über die Seite des Salzburger Saalachtals und natürlich über die Canoeworlds-Seite.

Aus NRW sind zahlreiche Sportler am Start:
K1 Herren: Finn Hartstein (KC Düsseldorf), Benedikt Müller (ebenfalls KC Düsseldorf)
K1 Damen: Anna Bohn (KSG Köln), Lydia Abbing (KSK team Köln)
C1 Herren: Janosch Sülzer (FF Brühl), Younes Mhamel (ebenfalls FF Brühl) - außerdem starten die Beiden im C2

Wir wünschen viel Erfolg! 

Startlisten, Ergebnisse und Live-Streams gibt es hier: Canoeworlds

Aktuelles vom 10.07.2013:
Finn Hartstein vom KC Düsseldorf holt Silber im Classic-Rennen der K1-Herren! Herzlichen Glückwunsch!
Mehr Infos gibt es hier: DKV News 
Aktuelles vom 11.07.2013:
Finn Hartstein schon wieder erfolgreich: Er holt mit dem Team die Goldmedaille! 

Gratulation an Finn Hartstein: Er ist zum Champion der Champions gewählt worden!!!  Mit dreimal Gold und einmal Silber ist der Düsseldorfer Kajakfahrer der erfolgreichste Sportler der Junioren WM in Lofer 2013.
Alle Ergebnisse der letzten Tage gibt es wie immer auf der Canoeworlds-Seite

logo junioren wm lofer 2013lück

EM Bovec 2013

Europameisterschaft Wildwasser-Rennsport in Bovec (Slowenien)

Das verlängerte Wochenende vom 09.-12.Mai 2013 stand für die Wildwasser-Rennsportler ganz im Zeichen der EM in Bovec (Slowenien). Auch aus NRW waren zahlreiche Sportler an den Start gegangen und kämpften um Medaillen und vordere Plätze.

Auf der Classicstrecke kam niemand an Weltmeister Tobias Bong (RKC Köln) vorbei. Mit einem Start-Ziel-Sieg holte er sich, als Nachrücker bei den Kajak-Herren eingesetzt, die verdiente Goldmedaille. Sein Vereinskamerad, Björn Beerschwenger belegte einen guten 14. Platz.

Im 2er Canadier schlossen Maik Schmitz und Mathias Nies, die beiden Fahrer ebenfalls vom RKC Köln, ihr Rennen mit dem 5. Platz ab.

Im Team-Rennen der Classicstrecke lieferten sich am Samstagnachmittag die Teams aus Deutschland, Tschechien, Slowenien und Frankreich einen erbitterten Kampf. 2 der 3 deutschen Boote fuhren mit NRW-Besetzung (Björn Beerschwenger, Tobias Bong) und holten am Ende den 3. Platz und damit die Bronzemedaille.

Bei den Sprint-Rennen ist einmal mehr eine hervorragende Mannschaftsleistung in den Vordergrund zu stellen. Denn die C2-Mannschaft, die erst kurzfristig zusammengestellt wurde, holte in dieser Besetzung gleich die Silbermedaille: Weber/Brücker (KSA Augsburg/FFB Brühl), Schmitz/ Nies (RKC Köln), Gregor/ Heilinger (BW Bonn/RKC Köln).

Viele weitere gute Platzierungen fuhren alle NRW-Sportler in ihren Einzelrennen ein und konnten so auf ein rundum gelungenes Wochenende zurückblicken.

Die ausführlichen Ergebnisse aus deutscher Sicht gibt es hier: EM Bovec Wildwasserrennsport 2013

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Donnerstag 25.01.2018
Bezirkstag Bezirk 9
Fahrtenprogramm Bezirk 9
Samstag 27.01.2018
Bezirkstag beim Wassersportverein Walsum
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Samstag 27.01.2018
Natursport braucht Naturerlebnis
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Samstag 27.01.2018
Navigationsworkshop und Tourenplanung
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Samstag 27.01.2018
Ökoschulung für Kinder und Jugendliche beim KK Datteln
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Sonntag 28.01.2018
2. Bezirksfahrt auf der Ems
Fahrtenprogramm Bezirk 9
Sonntag 28.01.2018
Bezirkstag
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Sonntag 28.01.2018
Bezirkstag beim KEL Datteln
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Sonntag 28.01.2018
Regionales Seekajakertreffen im Bezirk 4
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 28.01.2018
Winter-Wanderung
Fahrtenprogramm Bezirk 4

Kurse der Kanuschule

Viele Kurse für das Jahr 2018 sind schon jetzt auf der Homepage der Kanuschule NRW zu finden und es werden laufend mehr, schaut doch schon einmal vorbei:

Kanu Einführungskurse 2018 -  hier geht es zu den Einführungskursen im nächsten Jahr, Schnuppertage auf der Lippe oder Einführungen in das Eskimotieren.

Kanu Aus- und Fortbildungen - hier wird jeder fündig, der sich effizient fortbilden möchte, für alle Paddler, Lehrer, Erlebnispädagogen ...

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
  -  
Powered by zebNet NewsTurbo