WDM Kanu-Rennsport am Wochenende in Köln

NRW-Meisterschaften Kanurennsport 16.-18. Juni in Köln
Landes-Titelkämpfe mit Olympia-Prominenz

 foto regatta fhlinger see

Mit Doppel-Olympiasieger Max Rendschmidt (Essen) an der Spitze kämpfen die Kanurennsportler am kommenden Wochenende bei den NRW-Meisterschaften auf dem Fühlinger See in Köln um Titel und Medaillen. Dabei gehen von Freitag bis Sonntag mehr als 500 Athleten aus über 30 Vereinen an den Start. Neben dem Goldmedaillengewinner im K2 und im K4 von Rio Max Rendschmidt, der im K1 über 1000 und 500m antritt, haben weitere, bei internationalen Meisterschaften erfolgreiche Athleten der NRW-Rennsport-Elite ihre Meldung abgegeben.

An den drei Wettkampftagen geht es auf der beliebten Regattastrecke im Kölner Norden Schlag auf Schlag: Insgesamt ertönt das Startsignal über 350 Mal, es erfolgt nahezu alle drei bis fünf Minuten ein Start. In fast 170 Rennen wird um die begehrten Titel und Meisterschaftsmedaillen gepaddelt – von den Jüngsten in der Altersklasse 7 bis hin zu den über 60-jährigen Senioren. Für Regattaleiter Wolfgang Hanemann und die vielen ehrenamtlichen Helfer ist dies eine enorme organisatorische Herausforderung, der sich die Verantwortlichen gerne stellen, zumal sie mit dem Sportamt Köln einen engagierten Partner haben, dessen Mitarbeiter alles tun, um optimale Rahmenbedingungen für die Sportler zu schaffen.

Die Meisterschaften beginnen am Freitag um 10 Uhr mit den Qualifikationsrennen. Am Samstag und Sonntag fällt bereits um 8.00 bzw. 8.30 Uhr der erste Startschuss. Die Finals werden am Samstag zwischen 9.30 und 11.15 Uhr sowie zwischen 15.00 und 17.15 Uhr und am Sonntag ab 10.00 Uhr ausgetragen. Ab 15.00 Uhr stehen am Sonntag die abschließenden Langstreckenrennen auf dem Programm.

Das gesamte Programm der Landesmeisterschaft ist noch einmal hier einsehbar:

Text und Foto: Hans-Peter Wagner

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Freitag 18.08.2017
EM Junioren / U23 Hohenlimburg
Kanu-Slalom
Samstag 19.08.2017
EM Junioren / U23 Hohenlimburg
Kanu-Slalom
Sonntag 20.08.2017
9. Bezirksfahrt Baldeneysee
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Sonntag 20.08.2017
EM Junioren / U23 Hohenlimburg
Kanu-Slalom
Mittwoch 23.08.2017
ECA Cup Roudnice (Tschechien)
Wildwasser
Donnerstag 24.08.2017
ECA Cup Roudnice (Tschechien)
Wildwasser
Donnerstag 24.08.2017
WM Racice (Tschechien)
Rennsport
Donnerstag 24.08.2017
Weltmeisterschaft Kanu-Rennsport
Rennsport
Freitag 25.08.2017
WM Racice (Tschechien)
Rennsport
Freitag 25.08.2017
Weltmeisterschaft Kanu-Rennsport
Rennsport

Kurse der Kanuschule

Tageskurs auf der Lippe Paddeln lernen mit der Kanuschule NRW - Auch für Familien: Sonntag, 10.09.2017

Kanu-Fortbildung für Pädagogen (Basis)  Ausbildungsstufe I für die eigenständige Durchführung von Kanusport mit Schülern laut Erlass, Sept.

Kanu-Fortbildung für Pädagogen (Aufbau)  Ausbildungsstufe II für die eigenständige Durchführung von Kanusport mit Schülern laut Erlass, Sept.

Sicherheit im Kanusport  Retten und Bergen der Stufe II im September - 23.-24.09. Für viel Sicherheit auf allen Gewässern

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
  -  
Powered by zebNet NewsTurbo