Rückblick NRW-Cup Ocean Sports

NRW-Cup 2015 im Ocean Sports beendet

foto champ of the lake 2015 start

 

Nachdem im April 2015 die seit Jahren gewohnte NRW-Cup-Auftaktveranstaltung „Champ of the Lake" auf dem Beyenburger Stausee in Wuppertal auf Grund verschiedener Terminüberschneidungen auf nationaler und internationaler Ebene ausgefallen war, trafen sich die Outrigger und Surfski Paddlerinnen und Paddler zum 1.Wettkampf der NRW-Cup Serie 2015 erst Anfang Juli auf dem Bever Talsperre bei Hückeswagen. Hier war einen Strecke von knapp 12 km in 4 Runden bei idealen Wetterbedingungen zu absolvieren.


foto x-paddle 2015 1foto x-paddle 2015 strand

foto x-paddle 2015 3foto x-paddle 2015 start
"X-Paddle 2015" in Xanten

Im Rahmen dieses Wettkampfes keimte dann die die Idee, dass man den Wettkampf in Wuppertal doch nachholen könne und dies vielleicht sofort im Anschluss an den Wettkampf auf dem Xantener Süd- und Nordsee, dem X-Paddle 2016.

Da alle drei Veranstaltungen durch den VfK e.V. Wuppertal ausgerichtet werden, war die Entscheidung innerhalb des Vereins schnell gefällt und mit dem Referenten Ocean Sports im KV NRW abgestimmt.

Dies bedeutete, dass am Samstag, den 27.09.2015 das 12 km Rennen auf den beiden Seen am Niederrhein stattfand und im Anschluss daran fast das gesamte Teilnehmerfeld nach Wuppertal zum Beyenburger Stausee reiste.

Dort wurde dann der Saisonausklang gemeinsam bei einem Barbecue auf der Terrasse des Boothauses begangen. Bedingt durch diese Kombination aus zwei Wettkämpfen an einem Wochenende hatten sich auch einige Sportler aus den entfernteren Bundesländern auf den Weg Richtung NRW gemacht. So waren Sportler aus Baden-Württemberg, dem Saarland, Hamburg und Berlin neben denen aus NRW am Start.

foto champ of the lake 2015 1foto champ of the lake 2015 start 1
"Champ of the Lake" 2015

Am Sonntag, den 28.09.2015 stand dann noch das Staffelrennen über 8 x 1500 Meter auf dem Beyenburger Stausee an, welches auch bei strahlendem Sonnenschein und einem guten Starterfeld durchgeführt wurde.

Abschließend ist zu vermerken, dass die Serie, obwohl sie auf dem für diese Bootsklasse untypischen Flachgewässer stattfindet, über die Jahre hinweg eine stetig wachsende Teilnehmerzahl verzeichnen kann. Die Rennen werden in erster Linie von Einsteigern in diese Bootsklasse benutzt, bevor sie sich dann an die ersten Offshore-Rennen wagen. Aber auch die alten „Hasen" des Sports lassen es sich nicht nehmen, auf diesen Veranstaltungen aufzutauchen und sich dort die nötige Wettkampfhärte für die Rennen auf dem offenen Wasser der umliegenden Küsten zu holen.

Der Referent Ocean Sports im KV NRW würde sich natürlich freuen, wenn sich vielleicht noch der ein oder andere Veranstalter im Umfeld finden würde, damit ein höheres Angebot an Wettkämpfen dieser Form  gegeben wäre. Ebenfalls gibt es Bestrebungen die SUP-Paddler mit einzubinden, da auch diese aufstrebende Art des Paddelns einen immer größeren Bedarf an Veranstaltungen hat, welche sich vom Ablauf her mit denen des Ocean Sports decken.

Sollten also Vereine im KV NRW den Wunsch haben eine solche Veranstaltung durchzuführen und Beratungsbedarf haben, können sie sich gerne jederzeit mit unserem Referenten in Verbindung setzen:
Referent für Ocean Sports
Guido Wrede

Grafenstr. 6
42277 Wuppertal

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0202/595860

Alle Ergebnisse der Saison 2015 gibt es hier:

 

Ergebnisse Bever Ocean Sports 2015

Ergebnisse X-Paddle 2015

Ergebnisse Champ of the Lake 2015

Ergebnisse NRW Cup Ocean Sports 2015