Großes Kanu-Polo-Pfingstturnier lädt nach Essen

Internationaler Deutschland-Cup in Essen
Pfingsten trifft sich die Welt am Baldeneysee

plakat dcup 2017

Bereits zum 46. Mal ist in diesen Tagen alles für das große Pfingsttunier am Baldeneysee in Essen vorbereitet. Denn vom 03.-05.06. treffen in diesem Jahr erneut über 100 internationale Teams beim D-Cup auf sieben Spielfeldern aufeinander. In den Spielklassen Herren LK1, Herren LK2, Damen LK1, Herren U21, Jugend (U16) und Schüler (U14) finden ca. 420 Spiele an drei Spieltagen statt. Unter anderem sind Teams aus folgende Nationen vertreten: Frankreich, Tschechien, Schweden, Dänemark, Italien, Österreich, Polen, Niederlande, Russland, Litauen, Taiwan, Schweiz, England, Belgien, Singapur, Irland, Japan und natürlich Deutschland.
Als eine Hochburg der Sparte Kanu-Polo treten zahlreiche NRW-Mannschaften in allen Klassen auf, bei den Damen und Herren sind vertreten: KSF Mülheim, WSF Liblar, 1. Meidericher KC, KGW Essen, KC Wetter, Wuppertaler KC und natürlich der Ausrichterverein KRM Essen.
Für die Zuschauer sind spannend anzuschauende Spiele garantiert und für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt.

Alle Infos zur Veranstaltung sind hier zu finden: 46. Intern. Deutschland-Cup. Während der Veranstaltung liefert die Facebook-Seite für alle, die nicht vorbeischauen können, viele Fotos: CanoePoloDCup. Dort gibt es auch den Hinweis auf die neue Android-App, die den gesamten Spielplan mit Ergebnissen zur Verfügung stellt.

Wir wünschen allen viel Spaß und Erfolg!