Abschluss der Deutschen Meisterschaft Kanu-Freestyle 2016

Freestyle Finale in Markkleeberg
Max Münchow gewinnt Deutsche Meisterschaft im K1

foto dm freestyle 2016 2

Am Wochenende fand bei kaltem und regnerischem Herbstwetter das Finale der Deutschen Freestyle Meisterschaft in Markleeberg statt. Die DM 2016 wurde in drei Wettkämpfen ermittelt (Neuss, Augsburg und Markkleeberg), um den Heimvorteil zu verringern.
Die beiden besten Ergebnisse wurde für die Deutsche Meisterschaft gewertet, für viele der angereisten Sportler ging es also um die begehrten Meister Titel.
Auch die Freestyle Elite aus NRW machte sich auf den Weg, um die nötigen Punkte zu holen.
Max Münchow (Freestyle Beauftragter NRW) genoss dabei den Vorteil bereits in Neuss und in Augsburg die ersten Plätze belegt zu haben, somit konnte er ohne Leistungsdruck starten. Mit soliden Läufen im Halbfinale und Finale sicherte er sich erneut den ersten Platz und machte damit seinen Titel zum Deutschen Meister perfekt.

Robert Büchmann hatte diese Vorteile nicht, er musste um den zweiten Platz gegen den Konkurrenten Philipp Vorbohle aus Augsburg kämpfen. In den Vorläufen noch auf dem ersten Platz lief das Halbfinale bei Ihm nicht ganz so perfekt, es reichte allerdings für das Finale. Dort holte er dann nochmal alle Moves raus und schaffte es mit dem zweiten Platz auch bei der Gesamtwertung die Silber Medallie zu sichern. Konkurrent Philipp Vorbohle sicherte sich Bronze.
foto dm freestyle 2016 4

Bei den K1 Damen starteten Lisa Hasselwander und Luisa Heinen aus NRW. Bei Lisa war die Anspannung noch größer, da Sie sich mit Anne Hübner um die Goldmedallie stritt. Anne Hübner zeigte perfekte Läufe und erziehlte in den Vorläufen Top Scores. Dem waren Lisa und Luisa auch im Finale nicht gewachsen, Lisa konnte sich aber den Vize Titel sichern und auch Luisa brachte Bronze mit nach NRW.
Im C1 zeigte Jonas Unterberg (ehemals NRW), dass er als Wahl-Bayer mit besseren Trainingsbedingungen die Konkurrenz hinter sich lassen kann. Christoph Kleemann und Joel Ruster hatten gegen ihn keine Chance. Aber auch hier wurden mit fetten Moves und reichlich Air um die Medallien gekämpft . Im Finale setzte sich Christoph vor Joel, Christoph ergatterte somit Silber und Joel Bronze.

Alle Ergebnisse der DM 2016 sind hier zu finden: Kanu-Freestyle.

Die Freestyle Saison wurde mit diesem Wettkampf für 2016 beendet und startet nächstes Jahr wieder in NRW mit dem Wiesenwehr Rodeo.

foto dm freestyle 2016 1 
Robert Büchmann (li.) und Max Münchow (Mitte) freuen sich über ihre Titel

Fotos: Nico Gottszky