Social Media-Leitfaden gibt ersten Überblick

Tourismus NRW gibt Einführung in die "Social Media"-Welt

In vielen Vereinen ist Facebook angekommen und als bestes Medium zur schnellen Verbreitung von Informationen an die Mitglieder erkannt. Doch vielleicht fragt gerade die Jugend nach anderen, neueren Medienkanälen. Nicht jeder weiß hier gleich Bescheid und kennt die Vorzüge von Instagram, Twitter und Co.

Einen Social-Media-Leitfaden, der erste Einblicke auch in die weniger bekannten Medien gibt, hat der touristische Dachverband in NRW in diesem Jahr herausgegeben. Er ist online unter Social Media im Tourismus zu finden und bietet einen ersten Überblick über die verschiedenen Marketingkanäle der aktuellen Zeit. Auch Anwendungsbeispiele, natürlich aus dem Tourismus, sind vorhanden.