Die Eifelrur in Heimbach rüstet sich für die Saison 2019

Saisonbeginn 2019 auf der Eifelrur mit Baustelle in Hausen

foto eifelrur einstieg
Foto: Frank Schröer

Ab dem 15. Juli dürfen wieder Kanutouren auf der Eifelrur im schönen Naturschutzgebiet zwischen Heimbach und Obermaubach stattfinden. Die Rurtalsperre ist gut gefüllt, sodass der Wasserverband Eifelrur wieder die für Bootsfahrten notwendige Mindestwassermenge von sieben Kubikmetern je Sekunde ab dem Staubecken Heimbach ablassen wird. Alle Fahrten müssen wieder auf unserer Homepage im Menü „Bootskontingente“ www.kanu-nrw.de/Bootsres angemeldet werden, weil die Zahl der zulässigen Boote begrenzt ist. Die Fahrten beginnen in Heimbach zwischen 9.00 Uhr und 15.30 Uhr.

Eine Baustelle an der Rur führt auch in diesem Jahr, aber dieses Mal zu sehr überschaubaren Einschränkungen. In Heimbach-Hausen wird die Brücke über die Rur erneuert. Das hat lediglich am 22. und 23. Juli eine Flusssperrung zur Folge, da an diesen beiden Tagen die neue Brücke mit Hilfe von zwei Kränen auf ihre Widerlager gesetzt wird. In den sich anschließenden beiden Wochen wird die Fahrbahn der neuen Brücke montiert. In dieser Zeit darf die Rur durchaus befahren werden, aber eine Hebebühne im Fluss wird die Durchfahrtsbreite einschränken.

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Samstag 21.09.2019
Bezirksjugendwochenende
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Samstag 21.09.2019
Regatta Herringen
Rennsport
Samstag 21.09.2019
Schüler-Länderpokal im Kanu-Slalom Luhdorf-Roydorf (Luhe)
Kanu-Slalom
Samstag 21.09.2019
Wanderwartebesprechung
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Sonntag 22.09.2019
6. Bezirksfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 2
Sonntag 22.09.2019
6. Bezirksfahrt: Ruhr
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Sonntag 22.09.2019
Bezirksabpaddeln beim WGW
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Sonntag 22.09.2019
Regatta Herringen
Rennsport
Sonntag 22.09.2019
Schüler-Länderpokal im Kanu-Slalom Luhdorf-Roydorf (Luhe)
Kanu-Slalom
Freitag 27.09.2019
Abenteuer und Erlebniswochenende
Fahrtenprogramm Bezirk 3

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Ihr seid nicht nur gerne mit dem SUP unterwegs, sondern wollt auch andere anleiten können? Vom 21.-22.09.19 könnt ihr euch zum SUP-Instruktor ausbilden lassen. Einfach anmelden.

Ihr wollt im Drachenboot Sportler anleiten können und technisches Know-How erlangen? Meldet euch jetzt für die Trainer C Ausbildung an. Start ist der 02.11.19.

Wer eine fundierte Ausbildung für den Wettkampfsport im Bereich Kanu-Rennsport, -Slalom,-Polo und Wildwasser-Rennsport sucht, kann sich ab dem 02.11.19 zum Trainer C weiterbilden lassen. Los geht´s.

NRW-Kanu-Testival am 18./19.05.2019 in Duisburg

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok