Stellenausschreibung Canadier-Trainer/*in für Wuppertal

 Am Landesleistungsstützpunkt Bergisches Land
des Landes-Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen
ist zum nächst möglichen Zeitpunkt die Stelle

eines / einer hauptamtlichen Trainers / Trainerin (m/w/d)
für die Sparte Canadier-Rennsport

zu besetzen.

screenshot nrw logo 001


Die Aufgaben umfassen insbesondere:

• Die Voraussetzungen im Training des Landesleistungsstützpunktes so zu gestalten, dass die Grundlagen für eine bestmögliche Leistungsentwicklung der dem Landesstützpunkt zugeordneten Kaderathleten geschaffen werden.
• Auf der Grundlage der DKV-Rahmentrainingskonzeption die Planung, Durchführung, Koordination und Auswertung des Trainings der ihm zugeordneten Kaderathleten, in Abstimmung mit den Heimtrainern vornehmen.
• Absicherung der begleitenden Betreuung für die Kaderathleten (Duale Karriere, Sportmedizin, Dopingprävention, etc.)
• Übernahme von weiteren Aufgaben im Kanu-Rennsport auf Landesverbandsebene, z. B. die Betreuung einer Disziplingruppe Canadier im Kanu-Verband NRW
• Planung, Durchführung und Auswertung von auswärtigen Trainingslagern
• Vorbereitung, Betreuung und Auswertung von Regattabesuchen
• Organisation der Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein (Talentsuche und Talentförderung)

Mit einem abgeschlossenen, leistungssportlich ausgerichteten sportwissenschaftlichen Studium bzw. der Trainer-A-Lizenz Kanu-Rennsport oder mit einer vergleichbaren Qualifikation erfüllen Sie die Einstellungsvoraussetzungen. Erfahrungen im Canadier-Rennsport werden erwartet.

Die Anstellung erfolgt beim Landes-Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen, Dienstort ist Wuppertal.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen sind bis zum 31. Juli 2020 zu richten an den
Landesleistungsstützpunkt Bergisches Land
des KV NRW,
Georg Rümker,
Hausfeld 37,
42399 Wuppertal.
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wuppertal, den 05. Juni 2020

Infos Corona-Pandemie

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Samstag 11.07.2020
Sicherheitslehrgang Seekajak EPP2
Verbandsfahrten
Sonntag 12.07.2020
Sicherheitslehrgang Seekajak EPP2
Verbandsfahrten
Sonntag 02.08.2020
8. Bezirksfahrt 2019/20 Wuppertalsperre
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Freitag 07.08.2020
Bezirks-Familiensommerfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Samstag 08.08.2020
Bezirks-Familiensommerfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Samstag 08.08.2020
Sicherheitskurs Touring für Frauen - abgesagt
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 09.08.2020
Sicherheitskurs Touring für Frauen - abgesagt
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Dienstag 11.08.2020
Deutsche Meisterschaft Köln - abgesagt
Rennsport
Mittwoch 12.08.2020
Deutsche Meisterschaft Köln - abgesagt
Rennsport
Donnerstag 13.08.2020
Deutsche Meisterschaft Köln - abgesagt
Rennsport

Kurse der Kanuschule

Es kann wieder losgehen!!

Den Sommer über gibt es zahlreiche Einführungskurse und Tipps und Tricks für Kajak und Canadier. Alle Kurse hier. Der erste Kurs beginnt am 11.07. auf der Lippe.

Trainer C Fortbildung Kanu-Freizeitsport - 15. - 16.08. Hier geht´s um Sicherheit im Kanu-Touring.

Aktuelles zum Umgang mit dem Corona-Virus findet Ihr stets hier auf unserer Homepage oder direkt bei der Kanuschule NRW - siehe SportBildungswerk-NRW.

NRW-Kanu-Testival

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.