Neuste Beiträge & DKV News

Ladungssicherheit von Booten


Empfehlung des DKV zur Ladungssicherheit von Booten
Wir wünschen allen eine allzeit gute Fahrt!

Spätestens zur Osterzeit beginnt für die Kanuten die Transportzeit. Neue Paddelreviere wollen erkundet und beliebte Flussabschnitte befahren werden. Immer mit im Gepäck das gesamte Material und natürlich oftmals die Boote auf dem Pkw-Dach.

Hinweisen möchten wir in diesem Zusammenhang auf die Empfehlungen des Deutschen Kanu-Verbandes zur Ladungssicherheit von Booten. Denn oftmals sind Angaben im Internet über den Transport von Booten nicht vollständig oder irreführend. Da es gerade in den Sommermonaten zu verstärkten Kontrollen der Pkw-Ladungen kommen kann, anbei die vom DKV zur Verfügung gestellten Empfehlungen, die für Deutschland gelten:

„Jeder PKW-Fahrer ist nach der Straßenverkehrsordnung (StVO) verpflichtet, seine (Dach-) Ladung ausreichend zu sichern. Es gibt zwar keine wortwörtliche Vorschrift, die die Nutzung von Gurten, die der EU-Norm entsprechen, durch Privatpersonen zwingend vorschreibt. Es ist aber anzunehmen, dass bei einem Schaden, der mit einem nicht EU-genormten Spanngurt in Verbindung steht, Gerichte einen Haftungsanspruch gegenüber dem PKW-Fahrer bejahen werden.

Der DKV empfiehlt deshalb, nur noch solche Gurte zur Sicherung von Booten auf Autodächern oder Bootsanhängern zu verwenden, die den Vorgaben der EU-Norm DIN EN 12195-2 entsprechen. Diese müssen über ein fest angebrachtes Label (Etikett) verfügen.
foto label gurte

Wichtig ist auch, dass diese Spanngurte nicht beschädigt sein dürfen oder verschlissen sind. Unzulässig sind ebenfalls geknotete Spanngurte.

Ausführliche Informationen zur Ladungssicherheit sind bei Wikipedia unter www.wikipedia/Ladungssicherheit."

Kanu-Verband NRW bei Facebook


Ihr seid bei Facebook?

Wir auch!

Seit diesem Wochenende haben wir eine eigene Facebookseite. Auch dort wollen wir alle Kanusportbegeisterten über die aktuellsten Termine und Wettkämpfe, die Neuigkeiten über die Gewässer in NRW und über die tolle Vielfalt unserer NRW-Vereine auf dem Laufenden halten.

Wir freuen uns auf Euch und hoffen, dass unsere Fangemeinde rasch anwächst: Kanu-Verband NRW bei Facebook

Prävention sexualisierter Gewalt Hinweis

Konzept zur Vermeidung sexualisierter Gewalt erstellt
Informationen bei Mitgliedschaft Vereine überarbeitet

Seit Jahren beachtet und unterstützt der Kanu-Verband NRW Präventionsmaßnahmen zur Vermeidung sexualisierter Gewalt. Aktuell ist unser Konzept zur Prävention sexualisierter Gewalt verabschiedet worden und unsere Homepage entsprechend angepasst worden.

Im Bereich Mitgliedschaft Vereine finden unsere Vereine umfassende Informationen zum Thema: Informationen Prävention sex. Gewalt.

Bei Fragen, Verdachtsmomenten oder auch bei akuten Vorfällen steht innerhalb des Kanu-Verband NRW Dagmar Heidemann als Ansprechpartner zur Verfügung.

Dopingprävention

Bitte beachtet die geänderten Dopingpräventionsbestimmungen:

 

Der DKV-Verbandsausschuss hat beschlossen, dass ab 2013 in den Altersklassen Schüler A bis Leistungsklasse vor Beginn der Saison die Beantragung der Startberechtigung für alle Regatten mit einem gültigen Gesundheitszeugnis und zusätzlich mit dem Nachweis der Teilnahme an einer Dopingpräventionsschulung erfolgen muss. Zusätzlich müssen auch die Masters im Drachenboot diesen Nachweis vor Beginn der Saison einreichen.  

Die Nachweise über die Dopingpräventionsschulung werden dann jeweils bei Verlängerung der Sportpässe durch den Landesfachwart / die Bezirksfachwarte kontrolliert. Zu beachten:

- richtige Schulung? (Schulung 1 für Schüler A und Jugend; Schulung 2 für Junioren und Leistungsklasse, sowie ggf. Masters)

- Schulung noch gültig? (Schulung 1 nur bis einschließlich Jugend; Schulung 2 max. 4 Jahre, danach 1 x Nachschulung)

Kostenpflichtige DKV-Zertifikate entfallen, es reichen z. B. die kostenlosen Zertifikate der Online-Schulungen. Vereine, die eine Präsenzschulung besuchen möchten, melden umgehend ihren Bedarf unter Angabe der Namen und Geburtsjahrgänge der Sportler der Geschäftsstelle des KV NRW. 

Links für die Online-Schulungen:  

NADA: http://elearning.gemeinsam-gegen-doping.de/online2/login/nadade/index.php

ICF: http://icf.realwinner.org/Modules.aspx

 

Alle Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften 2013 zahlen in den Altersklassen Schüler A und Jugend 2,00 € je Sportler und 3,00 € in den Altersklassen Junioren und Leistungsklasse. Die Gebühren fallen nur einmal jährlich pro Ressort an, z.B.: Als Schüler nicht auch noch auf der DJJM oder im Drachenboot in 2013 nur auf der DM in Duisburg.

 

B-Schüler, die bei der DM in Mannschaften der Schüler-A-Klasse starten, müssen keinen Schulungsnachweis vorlegen. Altersklassenfahrer, die bei der DM in der LK starten, müssen ihre Dopingpräventionsschulung nachweisen.

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Kurse der Kanuschule

Unter den "Sportkursen" und bei den "Qualifizierungen" sind alle Angebote des Jahres 2022 hinterlegt: SBW Kanuschule (sportbildungswerk-nrw.de).

Wir freuen uns auf Dich - Deine Kanuschule NRW

Alle Termine unter Vorbehalt

Freitag 19.08.2022
Sommerwochenendtour: Heimbacher Rur (EM NRW)
Fahrtenprogramm EM
Samstag 20.08.2022
7. Bezirksfahrt auf der Ruhr
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Samstag 20.08.2022
Jugendbreitensportspiele
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Samstag 20.08.2022
Jugendbreitensportspiele
Kanu-Jugend Bezirk 5
Samstag 20.08.2022
Sommerwochenendtour: Heimbacher Rur (EM NRW)
Fahrtenprogramm EM
Sonntag 21.08.2022
2. Bezirksjugendfahrt Ems
Fahrtenprogramm Bezirk 9
Sonntag 21.08.2022
2. Bezirksjugendfahrt Ems
Bezirk 9
Sonntag 21.08.2022
Jugendbreitensportspiele
Kanu-Jugend Bezirk 5
Sonntag 21.08.2022
Jugendbreitensportspiele
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Sonntag 21.08.2022
Sommerwochenendtour: Heimbacher Rur (EM NRW)
Fahrtenprogramm EM

NRW-Kanu-Testival

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Infos Corona-Pandemie

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login Redakteure