Eilmeldung: Absage Int. Kanu-Rallye 2013

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen muss 43. Internationale Kanu-Rallye auf dem Rhein absagen


 

Nach 42 erfolgreichen und unfallfreien Rallyes muss die 43. Internationale Kanu-Rallye für 2013 abgesagt werden.

 

Die für den 28. April 2013 auf dem Rhein von Wesel bis Emmerich und dann weiter auf dem Spoykanal bis Kleve geplante Veranstaltung muss abgesagt werden, weil behördlicherseits die Auflagen für eine Genehmigung durch das WSA Duisburg so verschärft wurden, dass eine Erfüllung der Auflagen mit den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln und dem leistbaren ehrenamtlichen Engagement nicht möglich ist.

Der KV NRW hält fest, dass die verlangten Auflagen aus kanufachlicher Sicht in keiner Weise notwendig sind und 42 unfallfrei durchgeführte Veranstaltungen nicht als Indiz eines vernünftigen Sicherheitskonzeptes angesehen wurden, sondern das bisherigen Verfahren behördlicherseits als leichtsinnig und untragbar abgewiesen wurde.

Weiterlesen: Eilmeldung: Absage Int. Kanu-Rallye 2013

Verbandstag 2013 Münster

Verbandstag 201...
NRW-Verbandstag 2013 in Münster

Der Bezirk Westfalen-Nord hat in 2013 die Ausrichtung des Verbandstages des Kanu-Verband NRW am 2. März in Münster übernommen. In der Aula des Vom-Stein-Haus am Münsteraner Schlossplatz hat Peter Hinkel, der Bezirksvorsitzende, zusammen mit zahlreichen Helfern des Vereins "Paddel Sport Münster" für einen ausgezeichneten organisatorischen Rahmen gesorgt. Bereits am Vorabend hatten im Anschluss an ihre Präsidiumssitzung, die Mitglieder des Präsidiums sowie der Vorstand und die Bezirksvorsitzenden die Gelegenheit, innerhalb einer von Peter Hinkel geleiteten Führung die wunderschöne Innenstadt von Münster kennenzulernen. Weiterlesen: Verbandstag 2013 Münster

Brandkatastrophe bei der Gütersloher Faltbootgilde e.V.

Am Dienstag, 19. Februar 2013, wurde das Bootshaus der Gütersloher Faltbootgilde durch einen Brand zerstört. Alle Boote und auch die komplette Ausrüstung wie Paddel, Helme, Schwimmwesten und Spritzdecken sind verbrannt. Der Brand wurde durch einen Brandstifter verursacht. Besonders hart trifft es im Verein die ca. 30 Jugendlichen, die mehrmals in der Woche ihr Training durchführten und nun ohne Material dastehen.

Die Gütersloher Faltbootgilde bittet auf verschiedenen Wegen um Spenden, damit die erfolgreiche Arbeit des Vereins und das Vereinsleben weiter bestehen kann. Weiterlesen: Brandkatastrophe bei der Gütersloher Faltbootgilde e.V.

Dopingprävention

Bitte beachtet die geänderten Dopingpräventionsbestimmungen:

 

Der DKV-Verbandsausschuss hat beschlossen, dass ab 2013 in den Altersklassen Schüler A bis Leistungsklasse vor Beginn der Saison die Beantragung der Startberechtigung für alle Regatten mit einem gültigen Gesundheitszeugnis und zusätzlich mit dem Nachweis der Teilnahme an einer Dopingpräventionsschulung erfolgen muss. Zusätzlich müssen auch die Masters im Drachenboot diesen Nachweis vor Beginn der Saison einreichen.  

Die Nachweise über die Dopingpräventionsschulung werden dann jeweils bei Verlängerung der Sportpässe durch den Landesfachwart / die Bezirksfachwarte kontrolliert. Zu beachten:

- richtige Schulung? (Schulung 1 für Schüler A und Jugend; Schulung 2 für Junioren und Leistungsklasse, sowie ggf. Masters)

- Schulung noch gültig? (Schulung 1 nur bis einschließlich Jugend; Schulung 2 max. 4 Jahre, danach 1 x Nachschulung)

Kostenpflichtige DKV-Zertifikate entfallen, es reichen z. B. die kostenlosen Zertifikate der Online-Schulungen. Vereine, die eine Präsenzschulung besuchen möchten, melden umgehend ihren Bedarf unter Angabe der Namen und Geburtsjahrgänge der Sportler der Geschäftsstelle des KV NRW. 

Links für die Online-Schulungen:  

NADA: http://elearning.gemeinsam-gegen-doping.de/online2/login/nadade/index.php

ICF: http://icf.realwinner.org/Modules.aspx

 

Alle Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften 2013 zahlen in den Altersklassen Schüler A und Jugend 2,00 € je Sportler und 3,00 € in den Altersklassen Junioren und Leistungsklasse. Die Gebühren fallen nur einmal jährlich pro Ressort an, z.B.: Als Schüler nicht auch noch auf der DJJM oder im Drachenboot in 2013 nur auf der DM in Duisburg.

 

B-Schüler, die bei der DM in Mannschaften der Schüler-A-Klasse starten, müssen keinen Schulungsnachweis vorlegen. Altersklassenfahrer, die bei der DM in der LK starten, müssen ihre Dopingpräventionsschulung nachweisen.

Wichtige Kanu-Termine 2013

 

Deutsche Meisterschaften 2013

Landesmeisterschaften 2013

Kanu-Rennsport

10. - 15.09.2013 Köln 12. - 14.07.2013 Duisburg

Kanu-Marathon

18. - 19.05.2013 Kassel

Kanu-Polo

16. - 19.08.2013 Essen 06. - 07.07.2013 Duisburg

Kanu-Drachenboot

06. - 08.09.2013 Duisburg 15. - 16.06.2013 Duisburg

Wildwasserrennsport

17. - 20.05.2013 Muotha 17.04.2013 Monschau Classic Jun, LK
02. - 04.08.2013 Kössen (Sch / Jgd) 28.04.2013 Hohenlimburg Sprint
17.09.2012 Köln

Kanuslalom

14. - 16.06.2013 DM Schüler Haynsburg 04. - 05.05.2013 Neheim
05. - 07.07.2013 DJJM Markkleeberg
26. - 28.07.2013 DM LK Augsburg

 

Kanuwandersport

 

Kajak Film Festival in Unna am 02.03.2013
NRW - Wildwasser-Woche in Moslandl vom 28.07. bis 03.08.2013
NRW-Wanderfahrertreffen in Minden vom 06. bis 08.09.2013

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Montag 22.07.2019
47. Kanu Camp JEM 2019
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Montag 22.07.2019
48. Int. NRW-WW-Woche in St. Crepin (F)
Verbandsfahrten
Montag 22.07.2019
Sommer-Alpen-Tour
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Dienstag 23.07.2019
47. Kanu Camp JEM 2019
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Dienstag 23.07.2019
48. Int. NRW-WW-Woche in St. Crepin (F)
Verbandsfahrten
Dienstag 23.07.2019
Sommer-Alpen-Tour
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Mittwoch 24.07.2019
47. Kanu Camp JEM 2019
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Mittwoch 24.07.2019
48. Int. NRW-WW-Woche in St. Crepin (F)
Verbandsfahrten
Mittwoch 24.07.2019
Sommer-Alpen-Tour
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Donnerstag 25.07.2019
Sommer-Alpen-Tour
Fahrtenprogramm Bezirk 4

NRW-Kanu-Testival am 18./19.05.2019 in Duisburg

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Wunderschön gemütlich das "Venedig des Nordens" - Giethoorn steuert die Kanuschule diesmal vom 05.08.-09.08. an. Für alle Fans geht es hier zur Anmeldung

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok