Beim KC Hilden meisterten die Paddelpiraten ihre Kanu-Abenteuer

Hildener Paddelpiraten bestanden Abenteuer auf der Wupper

foto hilden paddelpiraten 6

Sie stachen in dieser Saison als Letzte in See und waren zudem die Jüngsten –dennoch ging es bei den jungen Paddelpiraten vom KC Hilden noch einmal richtig rund: Bei bestem Wetter eroberten Mitte September acht 6- bis 9-jährige abenteuerhungrige Kids – stilecht mit Piratenflagge und Bandana ausgestattet – für ein Wochenende den Hildener Elbsee. Das von Jugendwartin Anja Halfmann vorbereitete Programm ließ kaum Abenteuerwünsche offen: Nach diversen Kennenlernspielen an Land gab's bei „Piraten Ahoi“, „Haiangriff“, „gekentertes Piratenschiff“ und „Kanonenkugelangriff“ reichlich Action.

foto hilden paddelpiraten 1

foto hilden paddelpiraten 2

Der Seeräubernachwuchs probierte sich natürlich auch beim Paddeln im Kajak aus und erkundete die Welt hinter der Elbsee-Insel. Am Sonntag wartete dann der krönende Abschluss – eine Abenteuerfahrt mit Entern und Kentern auf der Wupper. Für den Ausflug hatten die Stadtwerke Hilden extra ihren 9-Sitzer-Bus zur Verfügung gestellt, mit dem die Piratenmannschaft bequem zu ihrem Abenteuer-Fluss transportiert werden konnte. Begleitet von drei erwachsenen Vereinsmitgliedern nutzten Skip und Jazz Lieverscheidt, zwei schon paddelerfahrene Elfjährige aus der Nachwuchsgruppe des Vereins, die Gelegenheit und zeigten den neuen Paddelpiraten so manchen Trick.

foto hilden paddelpiraten 4

foto hilden paddelpiraten 5

So meisterten schließlich alle die Paddeltour mit Bravour und durften nach erfolgreich absolvierter Piratenprüfung zum Schluss Urkunden und Medaillen in Empfang nehmen. Kein Wunder, dass das Piraten-Stimmungsbarometer all die Zeit über auf „beste Laune“ stand. Zudem bekundeten drei der jungen Piraten zum Abschluss des Wochenendes bei einer gemütlichen Runde bei Kaffee und Kuchen mit den Familien der Teilnehmer bereits Interesse am Vereinstraining.

foto hilden paddelpiraten 3

foto hilden paddelpiraten 7  paddel piraten logo final 01

Text: Hans-Peter Wagner

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Samstag 23.06.2018
4. Bezirksfahrt auf der Ruhr und Rhein-Herne-Kanal
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Samstag 23.06.2018
5. Bezirksfahrt: ? Ruhr ? / Sommerfest
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Samstag 23.06.2018
NRW-Kanu-Testival Duisburg
Kanuverband
Samstag 23.06.2018
Regatta Hamm mit Landesmeisterschaft NRW im Kanu-Mehrkampf
Rennsport
Sonntag 24.06.2018
NRW-Kanu-Testival Duisburg
Kanuverband
Sonntag 24.06.2018
Regatta Hamm mit Landesmeisterschaft NRW im Kanu-Mehrkampf
Rennsport
Donnerstag 28.06.2018
EM U23/Junioren Italien
Rennsport
Freitag 29.06.2018
48. Bezirksfrauenfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Freitag 29.06.2018
EM U23/Junioren Italien
Rennsport
Samstag 30.06.2018
EM U23/Junioren Italien
Rennsport

NRW-Kanu-Testival am 23./24.06.2018 in Duisburg

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Ökologie - Kanusport im Zeichen von Natur- und Artenschutz: Hier lernen Kanuten alles rund um den wichtigen Lebensraum "Wasser", Theorie und Praxis. Auch zur Erlangung des "Wupper-Führerscheins" - 23.06.2018

DKV-SUP-Instruktor: Die Basis-Ausbildung für alle, die Anderen fundierte Kenntnisse über´s SUP vermitteln möchten - 23.-24.06.2018

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
  -  
Powered by zebNet NewsTurbo
 
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok