kagoon überzeugt durch spannende Boatercross-Rennen

KAGOON 2018

foto kagoon 2018 1

Am Samstag fand der boatercross KAGOON im Wildwasserpark in Hohenlimburg statt. Das Wetter spielte gut mit und bot mit viel Sonne und warmen Temperaturen einen guten Rahmen für die gut besuchte Veranstaltung unseres NRW-Kanuwandersportteams.

Über 60 Starter gingen an den Start. Gestartet wurde in folgenden Klassen: Kids bis einschl. 12 Jahre; Jugend 13 bis 16 Jahre, Herren; Damen und Senioren ab 45 Jahre.

Von der 2,5 m hohen Startrampe quer über dem Eingang ging es beim Start direkt auf die Slalomstrecke. Nach dem Sprung von der Rampe musste eine rote Boje umfahren werden. Hier konnten sich die Starter entscheiden, ob sie die rechte oder die linke umrundeten. In den meisten Fällen umfuhr der rechts startende die rechte Boje und der links Startende entsprechend die linke, jedoch in einigen Fällen und dann wurde es besonders spannend,  umfuhren beide die Gleiche.
Nach der Boje ging es die bei den Stufen vor und hinter die Autobrücke hinab durch das kleine S dem Ziel entgegen.

foto kagoon 2018 2

Der Sieger des jeweiliges Duells qualifiziert sich für die nächste Runde. Nach dem ersten Durchlauf gab es eine Pause, in der Workshops zu den Themen Freestyle und Wildwasser-Paddeltechnik angeboten wurden. Die Workshops wurden gut angenommen.

Im Finale der Herren setzte sich dann Timo Nieß gegen den Local Alex Leste durch. Dritter wurde Lucas Mendl.
Bei den Damen gewann Isabelle Türschmann vor Clara Holzer und Sarah Scheele.
Spannend waren die Rennen auch bei der Jugend. Das Finale gewann Jannis Sommer vor Max Wieczorek. Dritter wurde Florian Spengler.
Die meiste Anfeuerungsrufe bekamen jedoch die Kids. Hier gewann Finn Bollensen vor Mads Barwich in einem sehr spannenden Finale. Dritter wurde Maximilan Benteler.
Mindestens genauso spannen waren die Rennen der Senioren. Hier gewann Stefan Barwich vor Bernd Wellhausen. Wenn man hier noch einmal bedenkt, wie schnell und sicher Bernd mit seinen 71 Jahren unterwegs war, beeindruckend!
Dritter wurde Markus Schröder.

Am Schluss waren sich alle einig, eine super Veranstaltung für junge sportlichaktive Kanusportler, die Aktion und Spaß vereint genießen wollen.

Ganz herzlich sei an dieser Stelle den Sponsoren gedankt, die die tollen Sachpreise erst ermöglichen:

foto sponsoren kagoon 2018

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Donnerstag 17.10.2019
Wanderwartetagung von Bezirk 7 Niederrhein
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Sonntag 20.10.2019
Bezirksfahrt Sülz
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Freitag 25.10.2019
7. Eifel-Canadiertreffen
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Samstag 26.10.2019
7. Eifel-Canadiertreffen
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 27.10.2019
Bezirks-Wanderfahrerschulung
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Freitag 01.11.2019
1. Herbstlaubfahrt auf der Ems
Fahrtenprogramm Bezirk 9
Freitag 01.11.2019
2. Essener Faltboottreffen
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Freitag 01.11.2019
Gold-Anträge
KanuJugend Ausbildung
Samstag 02.11.2019
2. Essener Faltboottreffen
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Samstag 09.11.2019
Winterausgleichrunde
Fahrtenprogramm Bezirk 7

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Ihr wollt im Drachenboot Sportler anleiten können und technisches Know-How erlangen? Meldet euch jetzt für die Trainer-C-Ausbildung an. Start ist der 02.11.19.

Wer eine fundierte Ausbildung für den Wettkampfsport im Bereich Kanu-Rennsport, -Slalom,-Polo und Wildwasser-Rennsport sucht, kann sich ab dem 02.11.19 zum Trainer C weiterbilden lassen. Los geht´s.

Sicherheit im SUP-Sport: Fortbildunglehrgang für SUP-Instruktoren, Fahrtenleiter und Übungsleiter (Trainer-C-Freizeitsport). Der Sicherheitslehrgang vertieft und erweitert die vermittelten Grundlagen aus der Ausbildung von dem SUP-Instruktor. Link Kanuschule NRW

Trainer-B/C-Fortbildung Drachenbootsport: In Duisburg gibt es am 26. und 27. Oktober eine gemeinsame Fortbildung. Trainingslehre und Sportpsychologie stehen im Mittelpunkt. Zur Anmeldung geht es hier: Trainer-B/C-Fortbildung

NRW-Kanu-Testival am 18./19.05.2019 in Duisburg

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok