Fahrtenleiter bereiten sich auf die WWW 2015 vor

Fahrtenleiter bereiten Wildwasserwoche 2015 vor

foto fahrtenleiter www viele boote

Das lange Wochenende über Christi Himmelfahrt nutzte das Wandersportteam des KV NRW um die Fahrtenleiter auf die kommende Wildwasserwoche vorzubereiten. Neben dem Feinschliff der Paddeltechnik nach der Winterpause standen wie immer auch Sicherheitsaspekte und Methodik / Didaktik im Focus.

In diesem Jahr war das Ziel der Ausbildung Lofer. Starke Gewitter und regenreiche Tage bescherten den Fahrtenleitern sehr gute Wasserstände. So waren auch die kleineren steileren Flüsse wie Loferbach (Strubbach), Weißach und Unkenbach bei guten Pegeln befahrbar.

foto fahrtenleiter www kajak blaufoto fahrtenleiter www kajak gelb

Schwerpunkt der diesjährigen Fortbildung war jedoch das Raften. Das auf der Wildwasserwoche bei den Teilnehmern sehr beliebte Raft bedarf schon einer ganz eigenen Technik, sowohl was die Sicherheitstechniken angeht, als auch die paddeltechnischen Aspekte.

foto fahrtenleiter www raft

Thema waren hier das an Bord holen schwimmender Teilnehmer sowie der Re-Flip nach einer Kenterung. Die Praxis fand auf der durch das Hochwasser sehr wuchtigen Saalach von Au bis Unken statt. Hier wurde auch dem kleinsten Kehrwasser mit dem Raft ein Besuch abgestattet. So machte der ansonsten doch recht träge Gummibus allen viel Spaß.

Der Präsident des Bayrischen Kanuverbandes Oliver Bungers und der Ehrenpräsident Bayrischen Kanuverbandes Willi Rogler schauten an einem Tag vorbei, sodass auch die Kommunikation und Vernetzung mit anderen Verbänden nicht zu kurz kam. Auch Young Pirates Macher Schoschi Schauf kam vorbei, unter anderem wurde sein neues Projekt "Rettet die Flüsse in Tirol" -Vorgehensweisen gegen Verbauungsvorhaben in Tirol - besprochen.

Fotos: Frank Schröer

Infos Corona-Pandemie

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine - leider alle Termine voerst bis zum 30.06. abgesagt

Keine Termine

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Aus aktuellem Anlass sind alle Kurse der Kanuschule NRW bis einschließlich 01. Juni 2020 abgesagt.

Weitere Infos zum Thema "Kanuschule vs. Corona-Pandemie" haben wir hier veröffentlicht.

Aktuelles zum Umgang mit dem Corona-Virus findet Ihr stets hier auf unserer Homepage oder direkt bei der Kanuschule NRW - siehe SportBildungswerk-NRW.

NRW-Kanu-Testival

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.