Vorbereitungen auf die WWW 2016

Vorbereitung der Fahrtenleiter auf den Sommer
45. Internationale NRW-Wildwasserwoche in Mooslandl

foto vorlehrgang 2016 2

Das verlängerte Wochenende über Christi Himmelfahrt nutz das Wandersportteam seit vielen Jahr zur Vorbereitung der Fahrtenleiter für die Wildwasserwoche des Jahres.

Dieses Jahr waren die kleinen technischen und steilen Flüsse des franz. Jura das Trainingsrevier für die Fahrtenleiten. Da auch das diesjährige Ziel der Wildwasserwoche in Mooslandl eher Gewässer mit technischen Charakter bietet und Wasserwucht dort nicht gegeben ist, passte das gut zusammen.

Neben der eigenen Fitness, im Winter lassen es doch einige etwas ruhiger angehen, war in diesem Jahr die saubere Paddeltechnik Schwerpunktthema. Auf Bienne und Saine waren beste Trainingsbedingungen gegeben. Neben technisch anspruchsvollen Wildwasser verlangten auch umgestürzte Bäume die volle Aufmerksamkeit.

foto vorlehrgang 2016 3 foto vorlehrgang 2016 1

Auf dem Doubs machten ein hohes Wehr und einige lange Rutschen viel Spaß.

Thomas Waffel informierte alle Fahrtenleiter über die Anmeldungszahlen zur Wildwasserwoche und über die sehr hohe Resonanz zum Vorkurs der WWW 2016, auch das Rahmen- und Begleitprogramm wurde besprochen.

Das Wetter spielte gut mit, sodass nach dem Paddeln in kurzer Hose und T-Shirt noch zusammen gesessen werden konnte und Erfahrungen ausgetauscht werden konnten und/oder die Source de Doubs (Doubsquelle) besichtigt werden konnte.

foto vorlehrgang 2016 4 foto vorlehrgang 2016 5

foto vorlehrgang 2016 6