Junioren und U23 WM im Kanu-Slalom

Junge NRW-Athleten Kanu-Slalom im internationalen Einsatz

Gleich am ersten Tag der U-18 und U-23 WM im Kanu-Slalom in Ivrea gab es für die NRW-Sportler eine Bronzemedaille. Tim Bremer (Gladbeck) gelang dies mit der K1-Mannschaft U-18. Lukas Stahl (Hamm) und Zoe Jakob (Schwerte) landeten mit ihren Mannschaften jeweils auf dem undankbaren 4. Platz, Anna Faber (Dormagen) wurde mit ihrer Mannschaft 9.

foto tim bremer u18 u23 2018
Foto v.l. Tim Bremer, Joshua Dietz, Maxi Dilli, beide Bad Kreuznach

In den Einzelrennen lief es dann bei den Qualifikationsläufen der U-18 und U-23-Fahrer gut, alle 4 NRW Boote qualifizierten sich fürs Halbfinale. Anna Faber / Dormagen bei den U-23 Damen im K1 kämpfte am Samstag um die Medaillen, mit nur 6/100 Sekunden Rückstand auf Platz 3 landete Anna Faber vom WSC Bayer Dormagen letztlich auf dem undankbaren 4.Platz im Finale der U-23 Damen im K1. Auch ohne Podest eine tolle Leistung.

foto u18 u23 anna faber tafel

Die anderen NRW Sportler beendeten die U-23 und U-18 WM ebenfalls leider ohne Medaille.
Lukas Stahl (Hamm) und Tim Bremer (Gladbeck) unterliefen in ihren Halbfinals Fahrfehler im sehr schwierigen Unterteil der Strecke in Ivrea, so dass es letztlich nur zu Platz 23 (Lukas) und Platz 17 ( Tim) reichte.

foto zoe jakob u18 u23 2018
Etwas besser machte es Zoe Jakob / Schwerte. Sie konnte sich für das Finale der U-18 Damen im C1 qualifizieren. Aber dort lief es ebenfalls nicht ganz rund, so dass Platz 9 herauskam.
In knapp 4 Wochen findet die Europameisterschaft in Bratislava statt, wo das NRW-Quartett erneut angreifen wird.

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Sonntag 24.03.2019
3. Bezirksfahrt auf der Rur
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Sonntag 24.03.2019
Bezirksfahrt Rhein "Reibekuchenfahrt"
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 24.03.2019
Ökolehrgang
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Samstag 30.03.2019
Slalomwettkampf Bergheim (Erft)
Kanu-Slalom
Samstag 30.03.2019
ÜL-C-Fortbildung Freizeitsport Wickede
Verbandsfahrten
Sonntag 31.03.2019
Bezirks-Frühlingsfahrt Werre
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Sonntag 31.03.2019
Slalomwettkampf Bergheim (Erft)
Kanu-Slalom
Sonntag 31.03.2019
ÜL-C-Fortbildung Freizeitsport Wickede
Verbandsfahrten
Samstag 06.04.2019
ICF-Slalom Markkleeberg (Wildwasserpark)
Kanu-Slalom
Sonntag 07.04.2019
ICF-Slalom Markkleeberg (Wildwasserpark)
Kanu-Slalom

NRW-Kanu-Testival am 18./19.05.2019 in Duisburg

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Ihr benötigt die sportartspezifische Rettungsfähigkeiten, um mit Jugendlichen auf´s Wasser zu gehen? Beim Kanu-Coach werdet Ihr fündig - 03.05.-05.05.2019.

Eigenverantworlich Wanderfahrten organisieren mit der DKV-Fahrtenleiter-Ausbildung: 18.05.-19.05.2019.

Ökologie - Kanusport im Zeichen von Natur- und Artenschutz, auch für das Erlangen des "Wupperführerscheins" geeignet. Der Kurs findet am 25.05.2019 hier statt.

SUP-Instruktor - am 29.06. und 30.06. ist wieder soweit. Die erste von zwei SUP-Instruktor-Ausbildungen (nicht für Anfänger) kann in Bonn belegt werden: Anmeldung SUP-Instruktor.

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok