Nachwuchs erfolgreich beim Olympic Festival in Györ

NRW-Rennsport-Nachwuchs zeigt beim "Kleinen Olympia" Klasse
Erfolgreiche Medaillenjagd beim European Youth Olympic Festival (EYOF) in Györ

foto gyr svenja hardy vanessa blow
Erfolgreiche NRW-Mädels: Svenja Hardy und Vanessa Bülow

In den Entscheidungen über 500m erwischten die DKV-Athleten mit dreimal Gold und zweimal Silber einen Auftakt nach Maß in Györ. Aus NRW-Sicht steuerten Vanessa Bülow (Hamm) und Svenja Hardy (Essen) gemeinsam im K2 eine Goldmedaille dazu und machten gleich in der ungewöhnlichen Disziplin im K4 Mix so weiter. Gemeinsam mit Moritz Florstedt und Elias Kurth (Potsdam) gelang den beiden auch hier die Goldfahrt. Doch damit nicht genug, zu den Goldmedaillen gesellten sich noch eine silberne von Svenja Hardy im K1.

foto gyr mix
Jubel nach dem Mix-Sieg
Fotos: Joaquin Delgado

Nicht vom Glück verwöhnt waren die DKV-Starter dagegen in den Canadier-Entscheidungen. Im C1 der Herren fuhr Timo Schöder (Wuppertal ) im Zwischenlauf zweimal gegen den Startschuh und wurde leider disqualifiziert. Mit Maya Miller (Karlsruhe) belegte Timo im C2 Mixed als drittes Boot im B-Finale am Ende Rang sieben.

foto gyr blow hardy
Foto: Team Deutschland, DOSB

Am Samstag ging es bei den EYOF in Györ aus NRW-Sicht erfolgreich weiter. Vanessa Bülow und Svenja Hardy holten sich im K2 nach ihrem Sieg über 500m am Mittwoch auf der 200m-Distanz hinter Italien die Silbermedaille. Darüber hinaus belegte Vanessa Bülow im K1 über 200m einen tollen 4. Platz. Wie schon über 500m setzte sich der K4 Mixed mit Moritz Florstedt (Magdeburg), Elias Kurth (Potsdam), Svenja Hardy (Essen) und Vanessa Bülow (Hamm) auch am Samstag Nachmittag im 200m-Finale durch und siegte vor den Booten aus Italien und Großbritannien.

Timo Schröder (Wuppertal) und Maya Miller (Karlsruhe) kamen im C2 Mixed über 200m im B-Finale auf Rang vier.

Herzlichen Glückwunsch allen!

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Sonntag 18.08.2019
Deutschland Cup Kanu-Slalom in Metz (Mosel)
Kanu-Slalom
Mittwoch 21.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Donnerstag 22.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Freitag 23.08.2019
Bezirks-Familiensommerfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Freitag 23.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Samstag 24.08.2019
Bezirks-Familiensommerfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Samstag 24.08.2019
Hochsommertour: Rur
Fahrtenprogramm EM
Samstag 24.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Sonntag 25.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Dienstag 27.08.2019
DM mit Nationalmannschaftscup Brandenburg
Rennsport

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Kanu und Schule zu verbinden ist ein Traum für viele Trainer im Nachwuchsbereich. Hierzu gibt es das Aufbaumodul "Kanusport im schulischen Kontext" am 04.09.19. Hier klicken.

Ihr seid nicht nur gerne mit dem SUP unterwegs, sondern wollt auch andere anleiten können? Vom 21.-22.09.19 könnt ihr euch zum SUP-Instruktor ausbilden lassen. Einfach anmelden.

Ihr wollt im Drachenboot Sportler anleiten können und technisches Know-How erlangen? Meldet euch jetzt für die Trainer C Ausbildung an. Start ist der 02.11.19.

Wer eine fundierte Ausbildung für den Wettkampfsport im Bereich Kanu-Rennsport, -Slalom,-Polo und Wildwasser-Rennsport sucht, kann sich ab dem 02.11.19 zum Trainer C weiterbilden lassen. Los geht´s.

NRW-Kanu-Testival am 18./19.05.2019 in Duisburg

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok