Rückblick Minsk Europaspiele 2019

NRW Trio in Minsk vertreten

Nach Baku 2015, fanden in diesem Jahr die Kontinentalspiele in Weißrussischen Minsk statt. Erst zum zweiten Mal wurden in diesem Jahr Europaspiele durchgeführt. Als Teil der deutschen Kanurennsport Nationalmannschaft waren aus NRW Max Hoff, Max Rendschmidt und Caroline Arft dabei.
Den Anfang machte Max Hoff. Er startete in Minsk mit seinem Partner Jacob Schopf (Berlin). Im Vorlauf setzten die Zwei sich nach einem spannenden Rennen durch und qualifizierten sich direkt für das Finale. Bei hervorragenden äußeren Bedingungen und einem sehr mitreißenden Rennverlauf, ist es den beiden gelungen, das Rennen mit einem packenden Endspurt als Sieger zu beenden.

hoff schopf

hoff schopf2
Fotos: Nina Jelenc / Canoe Europe

Caroline Arft und Max Rendschmidt konnten sich ebenfalls ohne große Mühe für das Finale qualifizieren. Anders als am ersten Finaltag waren die Wetterbedingungen am zweiten Tag alles andere als optimal. Bei starten Gegenwind und Regen fuhren die Kajak Vierer ihre Endläufe aus. Max Rendschmidt gewann zusammen mit Ronald Raue (Potsdam), Tom Liebscher (Dresden) und Max Lemke (Mannheim) die Silbermedaille. In diesem Rennen mussten die Vier sich nur dem russischem Boot geschlagen geben.

k4 herren
Foto:  Nina Jelenc / Canoe Europe

Caroline Arft und ihre Partnerinnen Sabrina Hering-Pradler (Hannover), Franziska John (Potsdam) und Tina Dietze (Leipzig) belegten den vierten Platz. Zum Abschluss startete Max Hoff noch auf seiner Lieblingsstrecke, der Langstrecke und gewann die Bronzemedaille.

Nach der Rückkehr aus Minsk beginnt für die Drei die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Szeged, die in diesem Jahr vom 21.-25. August stattfindet.

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Mittwoch 24.07.2019
47. Kanu Camp JEM 2019
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Mittwoch 24.07.2019
48. Int. NRW-WW-Woche in St. Crepin (F)
Verbandsfahrten
Mittwoch 24.07.2019
Sommer-Alpen-Tour
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Donnerstag 25.07.2019
47. Kanu Camp JEM 2019
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Donnerstag 25.07.2019
48. Int. NRW-WW-Woche in St. Crepin (F)
Verbandsfahrten
Donnerstag 25.07.2019
Kanu-Marathon EM Frankreich
Rennsport
Donnerstag 25.07.2019
Sommer-Alpen-Tour
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Freitag 26.07.2019
47. Kanu Camp JEM 2019
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Freitag 26.07.2019
48. Int. NRW-WW-Woche in St. Crepin (F)
Verbandsfahrten
Freitag 26.07.2019
Sommer-Alpen-Tour
Fahrtenprogramm Bezirk 4

NRW-Kanu-Testival am 18./19.05.2019 in Duisburg

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Wunderschön gemütlich das "Venedig des Nordens" - Giethoorn steuert die Kanuschule diesmal vom 05.08.-09.08. an. Für alle Fans geht es hier zur Anmeldung

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok