Erfolgreicher Bundesländervergleichskampf Kanu-Polo in Essen

Starke NRW-Mannschaften beim Bundesländervergleichskampf 

dsc00252 3

dsc00312 2 

Am 23.-24. September fand am Essener Baldeneysee der Bundesländervergleichskampf im Kanupolo statt. Aufgrund der Renovierungsarbeiten an der Regattastrecke in Duisburg ließ sich der Ländervergleichskampf dort nicht austragen – mit dem Baldeneysee hatte man aber eine großartige Auwsweich-Spielstätte gefunden.

Die Landesverbände aus Berlin, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg, Niedersachsen und einer Wettkampfgemeinschaft aus Baden-Würtemberg und Hamburg traten in vielen spannenden Partien gegeneinander an.

2017 09 25 photo 00000444
Die NRW-Schüler durften auf´s Treppchen und freuten sich über ihren dritten Platz

In diesem Jahr waren die Teams aus NRW besonders erfolgreich. Drei erste Plätze bei der Jugend (U16), den Damen (U21) und den Herren (U21) sowie einem dritten Platz bei den Schülern (U14) sorgten dafür, dass NRW den Gesamtsieg erspielen konnte. Nach einigen Jahren Dominanz der Berliner konnte man 2017 endlich einmal das Blatt wenden.

Wie immer galt der Bundesländervergleichskampf vor allem auch als Sichtungsturnier im Kanupolo.
Da parallel am Baldeneysee auch die European-Club-Championships ausgetragen wurden, war das sicherlich für viele junge Kaderathleten einmal mehr Ansporn den besten Kanupolo-Teams Europas nachzueifern.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Schüler (U14):
1. Berlin
2. Niedersachsen
3. NRW

dsc00400 2

Jugend (U16)
1. NRW
2. Berlin
3. Bayern
4. Brandenburg
5. Niedersachsen

dsc00416 3

Damen (U21)
1. NRW
2. Berlin
3. Niedersachsen
4. BW / HH

dsc00428 2

Herren (U21)
1. NRW
2. Berlin
3. Niedersachsen
4. Bayern

Gesamtwertung Bundesländer:
1. NRW 18 Punkte
2. Berlin 17 Punkte
3. Niedersachsen 13 Punkte
4. Bayern 5 Punkte
5. Brandenburg 2 Punkte
5. BW / HH 2 Punkte

Text und Fotos: Rouven Kroth

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine - leider alle Termine vorerst bis zum 30.06. abgesagt

Samstag 11.07.2020
Sicherheitslehrgang Seekajak EPP2
Verbandsfahrten
Sonntag 12.07.2020
Sicherheitslehrgang Seekajak EPP2
Verbandsfahrten

Kurse der Kanuschule

Es kann wieder losgehen!!

Dank der aktuellen Coronaschutzverordnung darf die Kanuschule NRW unter Berücksichtigung strikter Abstands- und Hygienemaßnahmen wieder Kurse und Qualifizierungen anbieten.

Los geht es im Juni:
Einführung in den Kanu-Wandersport - 20./21.06.
Tageskurs - Auch für Familien - 21.06.
Trainer C Fortbildung Kanu-Freizeitsport - 27./28.06.

Aktuelles zum Umgang mit dem Corona-Virus findet Ihr stets hier auf unserer Homepage oder direkt bei der Kanuschule NRW - siehe SportBildungswerk-NRW.

NRW-Kanu-Testival

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.