DM Kanu-Polo 2015

Rothe Mühle Essen holt erneut den Deutschen Meistertitel

foto rothe mhle dm 2015

Jubeln durften am vergangenen Wochenende erneut die Herren der KRM Essen. Sie holten nach spannenden Playoffs gegen den Rasensportverein Hannover den Deutschen Meistertitel. Nur Hannover konnte die Reihe der erfolgreichen NRW-Mannschaften in der 1. Bundesliga der Herren unterbrechen. Denn auf Platz 3, 4 und 5 reihten sich der WSF Liblar, der 1. Meidericher und die KGW Essen.  Auch in der 2. und 3. Liga der Herren gab es schöne Erfolge.

Alle Ergebnisse der Deutsche Meisterschaften gibt es hier: Kanu-Polo 2015

RWW Cup Mülheim an der Ruhr

8. Internationaler RWW – Kanupolo Wintercup
Kanupoloturnier mit neuem Konzept an der Südstraße vom 24.-25. Januar 2015 der DJK Ruhrwacht e.V.


foto young cup 3
Foto: Andreas Köberle
Zum achten Mal organisiert die DJK Ruhrwacht vom 24.-25. Januar 2015 ihr Kanupoloturnier im Schwimmbad an der Südstraße. Der „RWW- Kanupolo Wintercup" hat seinen Platz und Anerkennung der Vereine im jährlichen Turnierkalender des Kanupolosports gefunden. Auch wenn man mit einem neuen Konzept in diesem Jahr das Turnier durchführt, freut man sich auf das tolle und volle Meldeergebnis. So ist man im vergangenen Jahr von Anfang Dezember auf Ende Januar mit dem Turnier umgezogen und wird man ab diesem Jahr auf die Herren-Spielklasse verzichten und nur ein reines Schüler- und Jugendturnier sein.

„Die Herrenteams haben ausreichend Hallenturniere im Winter und der Kanupolo-Nachwuchs kommt etwas zu kurz, sowie auch unsere eigenen Mannschaften der Ruhrwacht. Das hat uns dazu erwogen, die Spielklassen des RWW-Kanupolo Wintercup zu ändern", so Organisationsleiter Sven Stockamp.

Je 8 Mannschaften beider Spielklassen werden um die Pokale und Medaillen spielen. Bei den Schülern starten die Teams von SC Riesa, 1. MKC Duisburg, WSVN Duisburg, KRM Essen, WSF Liblar, KC Wetter, Mülheimer KSF und der DJK Ruhrwacht Mülheim. In der Jugendklasse treten an KC Rapperswill-Jona (Schweiz), KRM Essen, WSF Liblar 1 + 2, KC Wetter, Mülheimer KSF und DJK Ruhrwacht Mülheim 1+2.

„In beiden Spielklassen haben wir ausreichend Teams auf der Warteliste, wenn es zu einer kurzfristigen Absage eines Teams kommen muss", so Organisationsleiter Sven Stockamp.

Insgesamt werden 40 Spiele stattfinden im Südbad. Angefangen wird am frühen Sams-tagmorgen um 8:30 Uhr mit den Spielen der Vorrundengruppen beider Spielklassen bis in den späten Abend hinein. Am Sonntag geht es um 8:00Uhr los mit der Zwischenrunde. Die Endspiele beginnen bei den Schülern um 15:00 Uhr und bei der Jugend um 15:30 Uhr. Nach dem letzten Spiel um 16:00 Uhr werden die Pokale durch einen Vertreter des Hauptsponsor „RWW" überreicht, sowie vom 1. Vorsitzenden der DJK Ruhrwacht e.V. Herr Klaus Scheifhacken.

An beiden Tagen ist der Eintritt frei und ein umfangreichliches Catering wird auch angeboten.

Weitere Infos unter: www.djk-ruhrwacht.de

Mülheimer Verein mit 5 Großevents in 2015

Mülheimer Verein freut sich auf 2015
DJK Ruhrwacht in diesem Jahr an fünf Groß-Events beteiligt!

Die DJK-Ruhrwacht e.V. veranstaltet im Jahr 2015 vier Groß-Events in den Sparten Kanu-Polo und Kanu-Drachenboot und ist zusätzlich Ausrichter des int. Kanu-Polo NRW Cups für den KV NRW.

Mit dem RWW Kanupolo Wintercup, dem Kanupoloturnier Ruhrwacht CityCup, dem 19. Mülheimer Drachenboot-Festival und dem 3. Mülheimer Drachenboot Indoor Cup der Sparkasse Mülheim an der Ruhr stellt der Verein seine Vielfalt unter Beweis.

Am 24. und 25. Januar 2015 führt die DJK Ruhrwacht im Hallenband Süd den RWW Kanu-Polo Wintercup durch. Der Ruhrwacht CityCup findet vom 16. Mai bis zum 17. Mai 2015 bereits zum zwölften Mal im Naturbad Styrum statt.

Am 12. und 13. September 2015 veranstaltet die DJK zusammen mit den Partnern, der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH, dem Mülheimer Sportbund und dem Mülheimer SportService bereits zum 19. Mal das traditionelle Drachenboot-Festival in der Ruhrarena zwischen Schloß- und Eisenbahnbrücke.

In der Wintersaison wartet ein weiteres Event der DJK Ruhrwacht auf alle Kanusportler. Denn am 28. November findet im Hallenbad Süd der 3. Mülheimer Drachenboot Indoor Cup der Sparkasse Mülheim an der Ruhr statt.

Aus Kanu-NRW-Sicht ist der int. Kanupolo NRW CUP (04. Juli + 05. Juli 2015) einer der Saisonhöhepunkte. Er wird auf der Regattabahn in Duisburg ausgetragen. Der KV NRW freut sich, gemeinsam mit der DJK Ruhrwacht einen tollen Cup auf die Beine zu stellen.

Videos zur DM Kanu-Polo in Duisburg 2014

Deutsche Meisterschaften Kanu-Polo in Duisburg
Videoplattform des DKV anschauen

foto dm kanu-polo duisburg 2014

Vom 28.-31. August 2014 war Duisburg der Austragungsort für die Deutschen Meisterschaften im Kanu-Polo. Während die Schirmherrin und Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen Hannelore Kraft die Meisterschaften auf der Duisburger Regattabahn besuchte, feierte der Kanuclub Rothe Mühle Essen erneut den Titelgewinn bei den Herren. Bei den Junioren konnten sich die Lokalmatadoren des 1. Meidericher KCs über den Titelgewinn freuen. Bei den Schülern und der Jugend jubelte der Kanuclub Rothe Mühle Essen über einen 2. Platz.

Besten Dank an die beiden lokalen Ausrichtervereine, DJK Ruhrwacht und 1. MKC Duisburg, für die gelungene Veranstaltung.
Alle Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften finden sich auf der Seite Kanupolo-dm

Die Finalspiele wurden auf www.kanutube.de LIVE übertragen.
Das Endspiel unserer NRW-Gewinner bei den Herren gibt es direkt hier:
Kanu-Polo DM 2014 - AAC Hamburg - KRM Essen (Bundesliga Herren Finale 1)


DM Kanu-Polo in Duisburg 2014

Deutsche Meisterschaften beginnen heute
In Duisburg trifft sich die Polowelt

plakat dm kanu-polo 2014 finaleversion klein
Ab heute ist es soweit und die Regattastrecke in Duisburg wird wieder zum Austragungsort einer großer Kanumeisterschaft. Vom 28.-31. August finden die Deutschen Meisterschaften im Kanu-Polo statt. Ausgespielt werden die Titel der Spielklassen Damen, Schüler, Jugend, Junioren und Herren.
Alle aktuellen Infos zur Veranstaltung gibt es auf der Seite der DM Kanu-Polo
Der Eintritt ist an allen Tagen frei!

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Samstag 22.09.2018
Jugendleiter-Ausbildung
KanuJugend Ausbildung
Samstag 22.09.2018
Kanuslalom-Regatta in Bad Kreuznach (Nahe)
Kanu-Slalom
Samstag 22.09.2018
Regatta Herringen
Rennsport
Samstag 22.09.2018
Wanderwartebesprechung
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Sonntag 23.09.2018
6. Bezirksfahrt: ? Ruhr ?
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Sonntag 23.09.2018
Bezirksabpaddeln bei den Freien Kanufahrern Marl
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Sonntag 23.09.2018
Bezirksfahrt Biggesee
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 23.09.2018
Jugendleiter-Ausbildung
KanuJugend Ausbildung
Sonntag 23.09.2018
Kanuslalom-Regatta in Bad Kreuznach (Nahe)
Kanu-Slalom
Sonntag 23.09.2018
Regatta Herringen
Rennsport

NRW-Kanu-Testival am 23./24.06.2018 in Duisburg

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

SUP-Einsteigerkurse: In Moers finden z.B. am 29.09. jeweils um 10.00 und um 14.00 Uhr Einsteigerkurse für SUP-Neulinge statt. Referent ist Marc Huse.

Erste-Hilfe-Kurs Kanusportspezifisch - Extra für Kanusportler bietet unsere Kanuschule NRW einen Erste-Hilfe-Lehrgang an. Termin: 10.-11.11.2018.

Trainer-C-Ausbildung Drachenbootsport: Beginn 03.11.2019. Erneut werden in NRW neue Drachenboot-Trainer ausgebildet. Auch für andere Landesverbände.

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
  -  
Powered by zebNet NewsTurbo
 
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok