NRW Cup Kanu Polo 2014

05.-06. Juli 2014
Internationaler NRW-Cup Kanu Polo in Duisburg

nrw cup 2014

Anfang Juli trifft sich die deutsche Polowelt in Duisburg. Beim internationalen NRW-Cup wird NRW durch Teams aus Duisburg, Mülheim, Essen, Wetter, Liblar, Bergheim, Münster und Wuppertal vertreten.
Der Eintritt ist frei - viel Spaß an der Regattabahn in Duisburg!

Das Spielplanheft gibt es hier im Download:


11. Ruhrwacht CityCup 2014


11. Ruhrwacht CityCup im Naturbad Mülheim Styrum


Vom 24.-25. Mai 2014 veranstaltet die DJK Ruhrwacht ihren 11. Ruhrwacht CityCup. Das Kanupoloturnier wird zum achten Mal im Naturbad Mülheim-Styrum ausgetragen. Organisationsleiter Sven Stockamp ist mit dem Meldeergebnis, wie in den letzten zehn Jahren, sehr zufrieden.

27 Mannschaften haben für die drei Leistungsklassen (Herren, Jugend und Schüler) gemeldet und dabei sind KGW Essen, KRM Essen, WSF Liblar (Erftstadt), Wuppertaler KC, Mülheimer KSF, 1.MKC Duisburg, KC Wetter und WSVN Duisburg. Der Titelverteidiger in der Herren Klasse „Mülheimer KSF" wird wieder versuchen den Titel um den Wanderpokal des Mülheimer SportService zu verteidigen. Auf dem CityCup sind nur 2. und 3. Liga Teams erlaubt. Der Lokalmatador, die DJK Ruhrwacht, startet mit ihrem Herrenteam, Juniorenteam sowie mit der Jugend- und Schülermannschaft

Auch die Mülheimer KSF wird mit ihrer Jugend und den Schülern am Turnier teilnehmen sowie mit zwei Herrenteams.

Gespielt wird am Samstag und Sonntag ab 8:00 Uhr. Am Samstag enden die Spiele um 21:00 Uhr. Die Endspiele finden am Sonntag ab 15:00 Uhr statt. Gegen 17:00 Uhr ist dann die Siegerehrung.

Wer die DJK Ruhrwacht kennt vom Mülheimer Drachenbootfestival, weiß, dass es an beiden Tagen ein reichhaltiges Frühstücksangebot, sowie Kaffee- & Kuchenangebot gibt.

Wichtig! An beiden Turniertagen bleibt das Schwimmbad für die Öffentlichkeit offen.

Kanu-Polo NRW Cup 2014


Kanupolo Cup NRW wird noch attraktiver

Der Kanupolo Cup NRW wird in 2014 eine internationale Veranstaltung und heißt zukünftig Intern. NRW Cup. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen. Einen ersten Vorgeschmack gibt das Plakat 2014:

plakat nrw cup 2014 4

10. Youngster Cup 2014


Tolle Fotos von einer tollen Sportart
10. Youngster Cup in Essen

31 Teams traten in den Altersklassen Schüler, Jugend und Herren beim 10. Essener Youngster Cup, der Kanugesellschaft Wanderfalke Essen e.V., gegeneinander an. An den beiden Spieltagen wurden insgesamt 107 Spiele ausgetragen und 997 Tore erzielt.

Bei den Schülern gewann am Ende der Meidericher KC, bei der Jugend der MKSF Mühlheim und bei den Herren der KKP Bergheim.

Danke Andreas Köberle für die hervorragenden Fotos:
foto young cup 1foto young cup 2
foto young cup 3foto young cup 4

RWW Cup 2014

7. RWW Cup vom 25.-26.01.2014 in Mülheim
Kanupoloturnier im Schwimmbad an der Südstraße vom 25.-26. Januar 2014 der DJK Ruhrwacht e.V. 

rww cup 2014

Zum siebten mal organisiert die DJK Ruhrwacht vom 25.-26. Januar 2014 ihr Kanupoloturnier im Schwimmbad an der Südstraße. Der „RWW- Cup" hat seinen Platz und Anerkennung der Vereine im jährlichen Turnierkalender des Kanupolosports gefunden. In diesem Jahr wurde der Termin von Anfang Dezember 2013 auf Ende Januar 2014 verlegt. Das zeigt, dass diesjährige Meldeergebnis. 18 Teams haben gemeldet, davon 10 Herrenteams und 8 Schülerteams und 4 Teams sind noch auf der Warteliste platziert die kurzfristig einspringen würden, wenn ein Team absagen muss, berichtet Organisationslei-ter Sven Stockamp.

Mit dabei ist der Titelverteidiger in der Herrenklasse KG Wanderfalke Essen, sowie die Teams aus den Niederlanden Groninger KV und Michiel de Ruyter. Aus der Kanupolo-Bundesliga ist dabei der KC Wetter, KKP Bergheim und WSF Liblar. Die Zweitligisten KSV Glauchau, Mülheimer KSF und WSVN Duisburg vervollständigen die Spielklasse zusammen mit dem Ausrichter DJK Ruhrwacht.

Die DJK Ruhrwacht startet mit insgesamt drei Teams.

In der Herrenklasse wird das Team der kommenden Saison um die Punkte kämpfen. Mit zwei Teams in der Schülerklasse wird man versuchen die Konkurrenz aus Essen, Duisburg, Liblar und Mülheim (Mülheimer KSF) zu besiegen.

Insgesamt finden 50 Spiele statt. Angefangen wird am frühen Samstagmorgen um 8:00 Uhr und das letzte Spiel endet um 22:30 Uhr. Am Sonntag geht es um 7:30 Uhr los. Die Endspiele finden gegen 15:30 statt. Nach dem letzten Spiel um 17:00 Uhr werden die Pokale durch einen Vertreter des Hauptsponsor „RWW" überreicht. An beiden Tagen ist der Eintritt frei und ein umfangreichliches Catering wird auch angeboten.

Das Spielplanheft steht hier zum Download bereit:

 

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Dienstag 23.04.2019
6. Bezirksfahrt Ardeche
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Mittwoch 24.04.2019
6. Bezirksfahrt Ardeche
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Donnerstag 25.04.2019
6. Bezirksfahrt Ardeche
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Freitag 26.04.2019
6. Bezirksfahrt Ardeche
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Samstag 27.04.2019
6. Bezirksfahrt Ardeche
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Samstag 27.04.2019
Qualifikationsrennen I Kanu-Slalom für DKV-Nationalmannschaften in Markkleeberg (Wildwasserpark)
Kanu-Slalom
Sonntag 28.04.2019
48. Int. NRW Kanu Rallye
Verbandsfahrten
Sonntag 28.04.2019
48. Kanu Rallye NRW/ 4. Bezirksfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Sonntag 28.04.2019
Qualifikationsrennen I Kanu-Slalom für DKV-Nationalmannschaften in Markkleeberg (Wildwasserpark)
Kanu-Slalom
Freitag 03.05.2019
Int. Frühjahrsregatta Essen
Rennsport

NRW-Kanu-Testival am 18./19.05.2019 in Duisburg

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Ihr benötigt die sportartspezifische Rettungsfähigkeiten, um mit Jugendlichen auf´s Wasser zu gehen? Beim Kanu-Coach werdet Ihr fündig - 03.05.-05.05.2019.

Eigenverantworlich Wanderfahrten organisieren mit der DKV-Fahrtenleiter-Ausbildung: 18.05.-19.05.2019.

Ökologie - Kanusport im Zeichen von Natur- und Artenschutz, auch für das Erlangen des "Wupperführerscheins" geeignet. Der Kurs findet am 25.05.2019 hier statt.

SUP-Instruktor - am 29.06. und 30.06. ist wieder soweit. Die erste von zwei SUP-Instruktor-Ausbildungen (nicht für Anfänger) kann in Bonn belegt werden: Anmeldung SUP-Instruktor.

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok