Wiesenwehr Rodeo 12.03.2016

Wiesenwehr Rodeo 2016
Deutsche Kanu-Freestyle Meisterschaft #1

foto wiesenwehr 2014

Zum sechsten Mal veranstaltet der WSC-Bayer-Dormagen das Wiesenwehr Rodeo in Neuss, dazu treffen sich am 12. März Kanu-Freestyler aus Deutschland, Niederland und Belgien am Wiesenwehr in Neuss (Berghäuschensweg/Barfußpfad). Beginn der Veranstaltung ist um 10:00 Uhr.

Bisher sind über 70 Teilnehmer gemeldet, die durch das schlechte Wetter ein hoffentlich guter Pegel erwartet.

Für die deutschen Teilnehmer heißt es Punkte sammeln für die Deutsche Meisterschaft (Augsburg#2, Leipzig #3), für die Niederländer dient das Rodeo als Qualifikation für die EM 2016 in Plattling.

Aber auch für Zuschauer bietet das Wiesenwehr Rodeo einen faszinierenden Anblick. In den 175cm-190cm langen Booten zeigen die Paddler eine zahllose Variation von Figuren (Überschläge, Drehungen, Rollen uvm.), bei denen einem schon beim Anblick schwindlig werden kann. Für jede Figur gibt es je nach Schwierigkeit und Aussehen eine bestimmte Anzahl von Punkten. Die Sportler haben 45 Sekunden Zeit so viele Punkte wie möglich zu sammeln (jede Figur darf allerdings nur einmal gezeigt werden). Wer am Ende die meisten Punkte hat gewinnt.

Die Veranstalter freuen sich auf die vielen Sportler, aber auch auf viele Zuschauer, um diesen eine faszinierende Facette des Kanusports zu zeigen.

Weitere Infos finden sich auf der Seite www.kanu-freestyle.info.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok