Schüler-Canadier AG in Duisburg

bild20wintertraining20a 20heyden

Beim winterlichen "Trockentraining" mit Canadier-Coach Andre Heyden

Schüler-AG Canadier blickt auf einjähriges Bestehen zurück

„Canadier fahren auf der Regattabahn – Olympia 2016 wir kommen" – unter diesem Motto starteten im vergangenen Jahr nach den Osterferien 17 Grundschüler aus drei Duisburger Schulen in einer Canadier-Arbeitsgemeinschaft, um erste Erfahrungen im Kanusport zu sammeln. Die AG kam damals auf Initiative des Kanu-Verbandes NRW zustande und bot den Kids einmal pro Woche für eineinhalb Stunden im Rahmen des offenen Ganztags Gelegenheit, die Canadier-Disziplin kennenzulernen.

Nun, wenn es nach dem „trockenen" Wintertraining in reichlich 14 Tagen wieder aufs Wasser geht, sind noch immer 12 Schüler mit Leib und Seele dabei und heiß darauf, wieder ins Boot steigen zu können. Mag das Paddeln vielleicht am Anfang erstmal wieder etwas schwerfallen, gut vorbereitet sind die Schüler nach dem Winterhalbjahr jedenfalls. Während der vergangenen Wochen und Monate haben sie sich in den in Kooperation mit dem Verein Bertasee Duisburg durchgeführten Übungsstunden mit leichtem Ausdauertraining, Ballspielen sowie Beweglichkeits- und Koordinationsübungen bis hin zum Canadier-Trockentraining für den Kanu-Frühling fit gemacht. „Wir haben versucht, die Übungsstunden mit vielseitigen Inhalten und auch so manchen kleinen sportlichen Herausforderungen abwechslungsreich und kurzweilig zu gestalten. Ich denke, das ist uns ganz gut gelungen. Was die Kids in den AG-Stunden gezeigt haben, kann sich durchaus sehen lassen", so die Winterhalbjahres-Bilanz des leitenden Stützpunkttrainers in Duisburg André Brendel.

Der Tatendrang der Dritt- und Viertklässler ist jedenfalls ungebrochen, einige liebäugeln sogar mit einem Einstieg ins Vereinstraining bei Bertasee. Dort ist Canadier-Trainer André Heyden schon „empfangsbereit", er hat die Schüler bereits während der AG-Stunden in den letzten Wochen mit betreut: „Gut vorbereitet, wie die Kinder sind, freue ich mich darauf, mit einigen von ihnen in die attraktive Welt des Canadierfahrens starten zu können. Die Kids haben eigentlich alle in irgendeiner Weise sportliche Talente, die wir im Vereinstraining weiterentwickeln wollen. Das ist eine reizvolle Aufgabe und bin sicher, dass wir dabei gemeinsam auch viel Spaß haben werden."

Auch wenn sich noch kein abschließendes Resümee der AG ziehen lässt, so könnte es immerhin gut sein, dass demnächst junge Canadier-Sportler regelmäßig auf der Regattabahn anzutreffen sind. Und auch in den Schulen läuft nach den Osterferien in Kooperation mit dem Stadtsportbund Duisburg wieder eine Werbeaktion an, damit dann im Sommer, wenn die meisten der jetzigen Schüler die AG verlassen, neue AG-Teilnehmer in ihre Fußstapfen treten.

H.-P. Wagner

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Sonntag 18.08.2019
Deutschland Cup Kanu-Slalom in Metz (Mosel)
Kanu-Slalom
Mittwoch 21.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Donnerstag 22.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Freitag 23.08.2019
Bezirks-Familiensommerfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Freitag 23.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Samstag 24.08.2019
Bezirks-Familiensommerfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Samstag 24.08.2019
Hochsommertour: Rur
Fahrtenprogramm EM
Samstag 24.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Sonntag 25.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Dienstag 27.08.2019
DM mit Nationalmannschaftscup Brandenburg
Rennsport

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Kanu und Schule zu verbinden ist ein Traum für viele Trainer im Nachwuchsbereich. Hierzu gibt es das Aufbaumodul "Kanusport im schulischen Kontext" am 04.09.19. Hier klicken.

Ihr seid nicht nur gerne mit dem SUP unterwegs, sondern wollt auch andere anleiten können? Vom 21.-22.09.19 könnt ihr euch zum SUP-Instruktor ausbilden lassen. Einfach anmelden.

Ihr wollt im Drachenboot Sportler anleiten können und technisches Know-How erlangen? Meldet euch jetzt für die Trainer C Ausbildung an. Start ist der 02.11.19.

Wer eine fundierte Ausbildung für den Wettkampfsport im Bereich Kanu-Rennsport, -Slalom,-Polo und Wildwasser-Rennsport sucht, kann sich ab dem 02.11.19 zum Trainer C weiterbilden lassen. Los geht´s.

NRW-Kanu-Testival am 18./19.05.2019 in Duisburg

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok