Allgemeine Informationen

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Schulsports

Hier findet Ihr einige Anregungen für die Kooperation zwischen Schule und Verein. Für die Praxis empfehlen sich einige Modelle, die das Verhältnis von Aufwand und Ertrag einer Zusammenarbeit für die Kanuvereine attraktiver machen können:

a) Allgemeine Schulsportgemeinschaften:
In Kooperation zwischen Kanuvereinen und Schulen stattfindende Allgemeine Schulsportgemeinschaften bieten die Möglichkeit, Kinder im Rahmen des außerunterrichtlichen Schulsports an den Kanusport heranzuführen. Trainer bzw. Übungsleiter, die von Seiten der Vereine als Betreuer solcher AG’s fungieren, können eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 230,- Euro pro Jahr bei einer 2-stündigen wöchentlichen AG erhalten. Der entsprechende Antrag ist von der jeweiligen Schule zu stellen. Eine noch höhere Förderung ist für Talentsichtungs- bzw. Trainingsgruppen möglich, Anträge hierfür müssen jeweils von einem anerkannten Talentstützpunkt in Abstimmung mit der Landesstelle Nachwuchsförderung gestellt werden.

Weitergehende Infos findet ihr hier: Onlineantrag Schulsportgemeinschaften.

b) „Sportkarussell":
Bei diesem Modell finden sich mehrere Vereine aus verschiedenen Sportarten zusammen und bieten interessierten Schulen ein ganzjähriges Sportangebot im offenen Ganztag an. Die einzelnen Vereine brauchen dadurch die Kinder kein ganzes Jahr, sondern lediglich etwa sechs Wochen einmal die Woche zu betreuen, profitieren aber ganzjährig von der Öffentlichkeitswirkung eines solchen „Sportkarussells". Organisiert werden kann ein solches Projekt über das Netzwerk „NRW bewegt seine Kinder" in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Stadt- bzw. Kreissportbünden.

c) „Mitgliedschaftsmodell":
Mit diesem Modell können Kinder im Rahmen eines Schulprojektes für die Dauer eines Jahres komplett in die Vereinsaktivitäten integriert werden. Sie zahlen dabei keinen Mitgliedsbeitrag, sondern der Verein erhält diese Mittel nach entsprechender Kalkulation von den Trägern des offenen Ganztages der Schule. Interessierten Vereinen hilft der KV NRW gern bei der Anbahnung und vertraglichen Fixierung solcher Projekte.

d) Kampagne „Junge Paddelpiraten – Abenteuer im Kanu“ und Schule:
Die 2016 ins Leben gerufene Mitglieder-Werbekampagne für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren „Junge Paddelpiraten – Abenteuer im Kanu“ bietet auch Möglichkeiten, über im Einzugsbereich der Vereine liegende Schulen interessierte Kinder zu erreichen. Entschließt sich ein Verein für die Durchführung einer Piratenveranstaltung im Rahmen der Kampagne, hilft der KV NRW zur Teilnehmerwerbung z. B. gern bei der Kontaktaufnahme mit in Frage kommenden Schulen.

Interessierte Vereine wenden sich in allen hier aufgeführten Punkten an:
Hans-Peter Wagner, Tel. 0203/7381-683, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Mittwoch 21.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Donnerstag 22.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Freitag 23.08.2019
Bezirks-Familiensommerfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Freitag 23.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Samstag 24.08.2019
Bezirks-Familiensommerfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Samstag 24.08.2019
Hochsommertour: Rur
Fahrtenprogramm EM
Samstag 24.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Sonntag 25.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Dienstag 27.08.2019
DM mit Nationalmannschaftscup Brandenburg
Rennsport
Mittwoch 28.08.2019
DM mit Nationalmannschaftscup Brandenburg
Rennsport

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Kanu und Schule zu verbinden ist ein Traum für viele Trainer im Nachwuchsbereich. Hierzu gibt es das Aufbaumodul "Kanusport im schulischen Kontext" am 04.09.19. Hier klicken.

Ihr seid nicht nur gerne mit dem SUP unterwegs, sondern wollt auch andere anleiten können? Vom 21.-22.09.19 könnt ihr euch zum SUP-Instruktor ausbilden lassen. Einfach anmelden.

Ihr wollt im Drachenboot Sportler anleiten können und technisches Know-How erlangen? Meldet euch jetzt für die Trainer C Ausbildung an. Start ist der 02.11.19.

Wer eine fundierte Ausbildung für den Wettkampfsport im Bereich Kanu-Rennsport, -Slalom,-Polo und Wildwasser-Rennsport sucht, kann sich ab dem 02.11.19 zum Trainer C weiterbilden lassen. Los geht´s.

NRW-Kanu-Testival am 18./19.05.2019 in Duisburg

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok