Hochwasserlage und teilweise Katastrophenlage in NRW

  • Kategorie: News
  • Veröffentlicht: 15.07.2021
  • Geschrieben von Geschäftsstelle
  • Zugriffe: 440

Gefahren bei Hochwasser nicht unterschätzen
Einstieg in Heimbach an der Rur nicht möglich

Foto Eifelrur Marke

Eigentlich sollte heute, 15.07., die Saison auf der Eifel-Rur in Heimbach starten. Verständlicherweise ist dies nun nach den starken Regenfällen der letzten Tage nicht möglich, ein Durchkommen zur Einsatzstelle nicht gegeben, eine Befahrung der Rur unmöglich. Wir werden an dieser Stelle informieren, wenn sich die Situation normalisiert. Gebuchte Fahrten können nicht durchgeführt werden, eine Stornierung bei uns ist allerdings nicht nötig, es fallen aber natürlich auch keine Kosten an.

Aufgrund der aktuellen Hochwasserlage in NRW möchten wir darauf hinweisen, dass  ein deutlich erhöhtes Risiko bei Kanutouren besteht, an vielen Flüssen ist es überhaupt nicht möglich. Die Flüsse und Bäche führen teilweise doppelt- bis fünffach soviel Wasser wie normal, Treibgut kommt hinzu.

Wir weisen deshalb an dieser Stelle gerne noch einmal auf unseren Pegeldienst hin. Die Aktualisierungen werden regelmäßig vorgenommen, zu jedem Pegel kann zusätzlich ein aktueller Tageswert aufgerufen werden. Dort könnt Ihr Euch erkundigen, wann sich die Lage wieder normalisiert und Kanufahren wieder möglich ist. Passt auf Euch auf!

Pegeldienst KV-NRW

Aktualisierung 18.07.2021:

Uns alle erreichen erschreckende Bilder aus weiten Teilen NRW´s und auch unsere Vereine sind natürlich betroffen von dem dramatischen Hochwasser der letzten Tage. Wir hoffen, dass es allen gut geht.
Vielerorts ist auch schon zu sehen, dass die Hilfsbereitschaft untereinander hoch ist und Gemeinschaft viel Wert hat. Ein Trost in dieser Situation. Vieles wird in unseren Bezirken organisiert, dafür vielen Dank.

Auch der DKV hat sich bereits Freitag gemeldet und kündigt sowohl Hilfe als auch einen Spendenaufruf für betroffene Vereine an. Leider gibt es momentan noch keine weitere Details, wir rechnen aber Anfang der Woche damit, dann halten wir natürlich auf dem Laufenden.
Vom Hochwasser betroffene Vereine möchten sich gerne bei uns melden, dann können wir dem DKV gesammelt die betroffenen Vereine weiterleiten. Sicherlich ist bis zum heutigen Tage noch nicht das ganze Ausmaß zu erkennen, eine kurze Mail an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! reicht sicherlich vorab als Information.

Dazu hat der Landessportbund NRW eine Email-Adresse eingerichtet, auch er wird schauen, was an Unterstützung möglich ist. Dies ist die Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dazu sind erste FAQ´s eingestellt, die die wichtigsten Fragen rund um die Hochwasserkatastrophe und Spenden behandeln: Hochwasserkatastrophe

Und nochmal der eigentlich überflüssige Hinweis, bitte nutzt jetzt nicht die vermeintlich "guten" Pegelstände für eine abenteuerlustige Tour. Viele Menschen haben alles verloren, wir sollten als Kanuten solidarisch sein und der Betroffenen gedenken.

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Alle Termine unter Vorbehalt

Donnerstag 23.09.2021
Wanderwarte Treffen
Fahrtenprogramm Bezirk 2
Freitag 24.09.2021
Bezirksabpaddeln
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Samstag 25.09.2021
9. Bezirksfahrt Bez 5 Abpaddeln (Rund um Monheim)
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Samstag 25.09.2021
Bezirksabpaddeln
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Samstag 25.09.2021
Rurreinigung
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 26.09.2021
10. Bezirksfahrt - Bez. 7
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Sonntag 26.09.2021
9. Bezirksfahrt Bez 5 Abpaddeln (Rund um Monheim)
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Sonntag 26.09.2021
Abpaddeln Lippe (Bez.1)
Fahrtenprogramm Bezirk 1
Sonntag 26.09.2021
Bezirksabpaddeln
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Sonntag 26.09.2021
Bezirksabpaddeln bei der WGW
Fahrtenprogramm Bezirk 3

Kurse der Kanuschule

Alle Präsenzveranstaltungen der Kanuschule NRW finden unter Berücksichtigung der 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet) statt, sofern eine Sieben-Tage-Inzidenz von 35 erreicht ist.

Jetzt noch schnell anmelden und Kanu lernen oder vertiefen:
- Kanusport im schulischen Kontext (Aufbaumodul für Lehrer und Trainer) am 21./22. September
- Canadier-Tageskurs auf der Lippe (für Anfänger geeignet) am 26. September

Alle Kurs- und Qualifizierungsangebote findest Du auf unserer Homepage unter SBW Kanuschule (sportbildungswerk-nrw.de).

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

NRW-Kanu-Testival

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login