Kölner Vereine kämpften bei Traditionsrennen um ihre Meister

Kölner Stadt- und Kreismeisterschaften am 01. und 02. Juli 2017

foto klner stadtmeisterschaft 2017 3

8 Kanu-Vereine aus dem Kreis Köln meldeten nahezu 100 Sportler zur Teilnahme an den Kölner Stadt- und Kreismeisterschaften in diesem Jahr.
Diese Kombination aus Slalom auf der Erft beim KKB Bergheim am Samstag und Abfahrt auf dem Otto-Maigler-See beim SC Hürth am Sonntag blickt auf eine lange Tradition zurück und sorgt noch immer für Spaß und Spannung. Bestens organisiert von Kreissportwart Daniel Ehrbrecht und seinem Team mit Helmut Wülfrath als Mann im Ziel und Christoph Eich im Wettkampfbüro. Auch das schlechte Wetter am Samstag konnte den Kanuten die Laune nicht verderben als beim Slalom um die besten Startplätze bei der Abfahrt gekämpft wurde.

foto klner stadtmeisterschaft 2017 1

Wie bei der nordischen Kombination im Skisport starten die Sportler beim Abfahrtsennen entsprechend ihrer Platzierung beim Slalom.
Das heißt für die Zuschauer beim Abfahrtsrennen: wer beim Rennen als erster die Ziellinie überquert, der ist auch Sieger der Stadt- und Kreismeisterschaft!
Neben vielen Nachwuchstalenten aus den Vereinen werteten international erfolgreiche Teilnehmer wie Andreas Heilinger, Tim Heilinger, Annika Gierenz und Janosch Sülzer die Veranstaltung auf.
Auch die Stand-up-Paddler ließen es sich nicht nehmen bei Slalom und Abfahrt zu starten.
Den Abschluß am Sonntag bei den Abfahrtsrennen bildeten die Elefantenrennen der C VII, wobei in diesem Jahr 5 Schülerboote an den Start gingen – für Nachwuchs bei der Kölner Kreis- und Stadtmeisterschaft ist also auch in Zukunft gesorgt.

foto klner stadtmeisterschaft 2017 2

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Samstag 17.08.2019
Deutschland Cup Kanu-Slalom in Metz (Mosel)
Kanu-Slalom
Sonntag 18.08.2019
Deutschland Cup Kanu-Slalom in Metz (Mosel)
Kanu-Slalom
Mittwoch 21.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Donnerstag 22.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Freitag 23.08.2019
Bezirks-Familiensommerfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Freitag 23.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Samstag 24.08.2019
Bezirks-Familiensommerfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Samstag 24.08.2019
Hochsommertour: Rur
Fahrtenprogramm EM
Samstag 24.08.2019
WM Szeged
Rennsport
Sonntag 25.08.2019
WM Szeged
Rennsport

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Kanu und Schule zu verbinden ist ein Traum für viele Trainer im Nachwuchsbereich. Hierzu gibt es das Aufbaumodul "Kanusport im schulischen Kontext" am 04.09.19. Hier klicken.

Ihr seid nicht nur gerne mit dem SUP unterwegs, sondern wollt auch andere anleiten können? Vom 21.-22.09.19 könnt ihr euch zum SUP-Instruktor ausbilden lassen. Einfach anmelden.

Ihr wollt im Drachenboot Sportler anleiten können und technisches Know-How erlangen? Meldet euch jetzt für die Trainer C Ausbildung an. Start ist der 02.11.19.

Wer eine fundierte Ausbildung für den Wettkampfsport im Bereich Kanu-Rennsport, -Slalom,-Polo und Wildwasser-Rennsport sucht, kann sich ab dem 02.11.19 zum Trainer C weiterbilden lassen. Los geht´s.

NRW-Kanu-Testival am 18./19.05.2019 in Duisburg

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok