Ökologie und Sicherheit werden groß geschrieben

Ökologie und Sicherheit – nicht nur für das Wanderfahrerabzeichen interessant
Bezirk 5 schult Mitglieder seiner Vereine

foto koschulung 1 bez. 5

Großen Zulauf hatte das Schulungswochenende im Bezirk 5, 28 Teilnehmer, davon 9 Jugendliche aus sechs Vereinen trafen sich am Samstag zum ersten Teil, der Ökoschulung. Übungsleiter Reinhard Löbbecke hatte sich im Vorfeld Gedanken gemacht, das Thema ansprechend zu gestalten. Mit Dr. Sabine Lorenz fand er Unterstützung bei den Themen „naturbewussten Paddeln“ und den „Tieren und Pflanzen der heimischen Flüsse“. Ottmar Hartwig von der Natur- und Umweltschutzakademie reiste gar mit dem NRW-Umweltbus „LUMBRICUS“ an. Anschaulich konnte so über den „Kanusport im Zeichen von Natur- und Artenschutz“ gesprochen werden. Der Kanusport als Natursportart hat an vielen Stellen Bezug zu Umwelt- und Naturthemen. Schön, dass erfahrene Paddler mit dem Nachwuchs gemeinsam die Wichtigkeit des Themas ansprechen. So gelingt der Einstieg in die umweltbewusste Ausführung des Sports bereits in der KanuJugend.
Am Nachmittag wurde Theorie gegen Praxis getauscht und die Anglerhosen für die Wupper angezogen. Gewässergüteanalysen, Messungen der Strömungsgeschwindigkeit, chemische Analysen und das Sammeln von Lebewesen wie Köcherfliegenlarven, Steinfliegenlarven, Bachflohkrebse standen nun im Mittelpunkt.

foto koschulung 2 bez. 5  foto koschulung 4 bez. 5

foto koschulung 3 bez. 5

Am Sonntag stand mit dem Sicherheitslehrgang ein nicht minder wichtiger Aspekt des Kanusports im Fokus, Martin Müller durfte sich hier über die Unterstützung von zahlreichen Fachübungsleitern des KC Langenfeld freuen. Diesmal bildete die Jugend sogar den größeren Teil der Teilnehmer, 13 Jugendliche und 10 Erwachsene aus vier Vereinen waren angereist. Zunächst begann es im Bootshaus des Kanu-Club Langenfeld einmal mehr mit dem theoretischen Unterricht. Doch schon bald lockte der benachbarte Freizeitpark Langfort, hier wurden die ersten Übungen zum Wurfsackwerfen durchgeführt. Einen schönen Abschluss des Wochenendes gab es dann auf der Ruhr, vom Ausklinken der Schwimmweste, Bau eines Flaschenzuges, über Wurfsackwerfen bis hin zur Rettung eines gekenterten Paddlers durfte alle nun ihr theoretisches Wissen praktisch umsetzen.

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Dienstag 23.04.2019
6. Bezirksfahrt Ardeche
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Mittwoch 24.04.2019
6. Bezirksfahrt Ardeche
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Donnerstag 25.04.2019
6. Bezirksfahrt Ardeche
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Freitag 26.04.2019
6. Bezirksfahrt Ardeche
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Samstag 27.04.2019
6. Bezirksfahrt Ardeche
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Samstag 27.04.2019
Qualifikationsrennen I Kanu-Slalom für DKV-Nationalmannschaften in Markkleeberg (Wildwasserpark)
Kanu-Slalom
Sonntag 28.04.2019
48. Kanu Rallye NRW/ 4. Bezirksfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Sonntag 28.04.2019
49. Int. NRW Kanu Rallye
Verbandsfahrten
Sonntag 28.04.2019
Qualifikationsrennen I Kanu-Slalom für DKV-Nationalmannschaften in Markkleeberg (Wildwasserpark)
Kanu-Slalom
Freitag 03.05.2019
Int. Frühjahrsregatta Essen
Rennsport

NRW-Kanu-Testival am 18./19.05.2019 in Duisburg

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Ihr benötigt die sportartspezifische Rettungsfähigkeiten, um mit Jugendlichen auf´s Wasser zu gehen? Beim Kanu-Coach werdet Ihr fündig - 03.05.-05.05.2019.

Eigenverantworlich Wanderfahrten organisieren mit der DKV-Fahrtenleiter-Ausbildung: 18.05.-19.05.2019.

Ökologie - Kanusport im Zeichen von Natur- und Artenschutz, auch für das Erlangen des "Wupperführerscheins" geeignet. Der Kurs findet am 25.05.2019 hier statt.

SUP-Instruktor - am 29.06. und 30.06. ist wieder soweit. Die erste von zwei SUP-Instruktor-Ausbildungen (nicht für Anfänger) kann in Bonn belegt werden: Anmeldung SUP-Instruktor.

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok