Tolles Projekt zur Entwicklung der Kinder- und Jugendarbeit in unseren Vereinen

„Vereinsentwicklung 2020 in der Kinder- und Jugendarbeit“ der KanuJugend NRW
Ein Pilotprojekt mit der Sportjugend NRW

foto vereinsentwicklung bersicht

Seit Ende September führt die KanuJugend NRW das gemeinsame Pilotprojekt zur „Vereinsentwicklung 2020“ mit der Sportjugend NRW und acht NRW-Kanu-Vereinen durch. Gemeinsam mit der Landesjugendwartin Svea Guntermann und den Fachkräften der Jugend in der KanuJugend NRW, Hans-Peter Wagner und Sandra Scholzen, starteten die beteiligten Vereine mit einem tollen Workshop, der dank des regen Austausches der Vereine gleich viel Input für alle lieferte. Dazu wurden am ersten Tag mit Hilfe der Mappen „Zeig dein Profil“ der Sportjugend NRW die Profile der Vereine erstellt. Anhand verschieden farbiger Bausteine konnten schnell die einzelnen Bestandteile der Vereinsarbeit zugeordnet werden und bald war klar, dass unsere beteiligten Vereine in allen fünf Bausteinen, von der Struktur innerhalb ihrer Jugendabteilung, über die sportlichen und außersportlichen Felder bis hin zur Netzwerk- und Ehrenamtsarbeit bereits gut aufgestellt sind. Die bunten Profilierungen machten deutlich, welch wertvolle Erziehungsarbeit bei den Kindern und Jugendlichen sie bereits übernehmen und dass sie sich damit durchaus als wichtiger Bildungsakteur innerhalb der Bildungslandschaft in NRW sehen dürfen. Ein schöner Aha-Effekt für unsere Vereine, die so auch in Zukunft gegenüber möglichen Partnern oder Sponsoren auftrumpfen können.

foto vorstellung castroper tvJana Weiland und Oliver Kalweit vom Castroper TV präsentieren ihre Vereinsprofilierung

Aber Vereinsentwicklung ist auf einen längeren Zeitraum angelegt und so wurden im Profilbild eines jeden Vereins gleich auch gelbe Bausteine, die für Neuerungen und Entwicklung stehen, eingesetzt. Im Laufe der Monate, in denen das Projekt mittlerweile läuft, sind so viele spannende Ergebnisse zusammengekommen. Unsere Vereine haben nicht selten die Kinder- und Jugendarbeit in vielen unterschiedlichen Punkten verstärkt. Vom Ausbau ihrer Umkleidekabinen, bis hin zu neuen außersportlichen Angeboten für die Kinder oder Beratungsterminen zu Themen wie Sponsoring, um die nötigen Gelder für wichtiges Jugendmaterial zu beschaffen, war so ziemlich alles beim Projekt vertreten. Einiges konnte mit den Fördergeldern des Projektes angeschafft werden, das dankenswerter Weise von der Staatskanzlei NRW, Abteilung Sport und Ehrenamt, zur Verfügung gestellt wird.

Die KanuJugend NRW wertet das Pilotprojekt schon jetzt als Erfolg und besonders freuen wir uns über die Entwicklung und die vielen kleinen Veränderungen, die aufgetreten sind. Wir haben mit den Fachkräften der KanuJugend NRW einen viel engeren Draht zu den Vereinen und seinen Ehrenamtlichen, es konnten Anträge zur KJP-Mitteln neu eingereicht werden, ein neuer KiK-Verein ist mit dem Castroper TV dazu gekommen und die Jugend- und Übungsleiter sind an vielen Stellen in einen direkten Dialog mit ihren Jugendgruppen eingestiegen. Sie haben gemeinsam entwickelt, wo ihre Stärken liegen und wo sie sich in Zukunft noch verbessern möchten. So können sie ihre eigenen Jugendabteilungen und den Zusammenhalt an vielen Stellen optimal stärken und sehen sich schon jetzt sehr gut aufgestellt in ihrer eigenen Kinder- und Jugendarbeit im Verein. Dennoch hoffen alle, dass es im nächsten Jahr weitergeht, denn Ideen für eine „Vereinsentwicklung 2020 in der Kinder- und Jugendarbeit“ gehen allen Beteiligten nicht so schnell aus.

Wer sich für das Projekt interessiert, kann sich jederzeit an unsere Fachkraft für die KanuJugend NRW wenden, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel: 0203-7381654.

foto vereinsentwicklung dank

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Samstag 17.11.2018 -
Fachwarte-Tagung Kanu-Slalom in Uerdingen
Kanu-Slalom
Sonntag 25.11.2018 - 18:00
TFG Tageslehrgang in Schwerte mit Technikworkshop für Schülertrainer
Kanu-Slalom
Samstag 15.12.2018
Verbandsjugend-Weihnachtsschwimmen
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 16.12.2018
Bezirksfahrt Agger
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Montag 24.12.2018
3. Bezirksfahrt Saison 18/19 Bergische Kleinflüsse
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Montag 31.12.2018
Jahresabschlußfahrt 2018
Fahrtenprogramm Bezirk 1
Dienstag 01.01.2019
1. Bezirksfahrt 2019 - Neujahrsfahrt auf dem Rhein
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Freitag 11.01.2019
Wilde Kleinflüsse im Sauerland
Verbandsfahrten
Samstag 12.01.2019
Wilde Kleinflüsse im Sauerland
Verbandsfahrten

NRW-Kanu-Testival am 18./19.05.2019 in Duisburg

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Eskimorolle - von den ersten Versuchen bis sie richtig sitzt: Bei den Eskimotierkursen der Kanuschule NRW kein Problem, auch als Aufbaukurs buchbar - ab Februar 2019

Die Ausbildung für alle Drachenbootler, die ans Steuer wollen: Steuerleute im Drachenbootsport - Ausbildung. 27.04.-28.04.2019 Essen, TV Essen Kupferdreh

Eigenverantworlich Wanderfahrten organisieren mit der DKV-Fahrtenleiter-Ausbildung. 18.05.-19.05.2019

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok