"Come together- be united": Ruhr Games 2019 und internationales Jugendcamp

#throwbackthursday #RuhrGames #Jugendcamp

Fast 600 Jugendliche aus vielen verschiedenen europäischen Ländern verbrachten sechs aufregende Tage miteinander. Hierbei ging es aber nicht etwa um einen Jugendtag oder eine Aktion von „Fridays- for-Future“. Die Rede ist vom internationalen Jugendcamp, welches im Rahmen der Ruhr Games 2019 in Duisburg Wedau stattfand.

Ein Blick zurück auf zwei besondere Events:

foto ruhr games 1

Im Juni wurde den jungen Erwachsenen unter dem Motto „Come together - be united“ ein buntes Programm geboten. An zwei sogenannten “sport-try-out-days“ probierten sich die Teilnehmer auch in Kanus und SUP´s aus. In den Booten regionaler Vereine hatten sie viel Spaß und das bei bestem Wetter. Engagierte Kursleiter begleiteten die Interessierten nicht nur bei den ersten Schlägen im Boot, auch Kanu-Polo Bälle wurden bei den Schnupperstunden geworfen. Auch die Sup-Instrukteure überlegten sich herausfordernde und lustige Aufgaben.
Herzlichen Dank an den WSV Niederrhein Duisburg, den KSV Duisburg-Wedau und den WSV Moers für die tolle Unterstützung.

 foto ruhr games 10   foto ruhr games 4

Am Freitag waren dann die Profis auf dem Wasser an der Reihe, bei den Ruhr Games traten acht Kanu-Polo Mannschaften gegeneinander an. Darunter waren sieben Teams aus NRW und eins aus Berlin.  Auf dem Barbarasee konnte sich der Rothe Mühle Essen gegen das Berliner Team auf den ersten Platz kämpfen. Der regionale MKC Duisburg schlug sich auf Platz Drei. Beauftragter der Ruhr Games für den Bereich Kanu war Tim Riecke, er spielt beim drittplatzierten MKC Duisburg. 2018 wurde er zum Sportler des Jahres der Stadt Duisburg gewählt, durch seinen Einsatz für die Ruhr Games setzte er sich erneut überzeugend für seine Sportart ein.

ruhr games 2019 2

(c) Roland Beyer
Besonders an den Ruhr Games ist immer wieder die Diversität. Sportarten verschiedenster Art finden parallel statt, so kann man als Zuschauer nach einem Skateboard- Wettbewerb mal eben beim Wasserball vorbei schauen, bevor man die Punkte beim internationalen Handballturnier zählt. Auch die Teilnehmer des Jugendcamps konnten mit Diversität punkten, wo sonst kann man schon mit Rumänen und Italienern zusammen in einem Boot sitzen? Das Camp endete zeitgleich mit den Ruhr Games am Sonntag, dann traten die Teilnehmer ihre mehr oder weniger lange Heimreise an. In 2021 wird es eine Wiederholung des Events geben, dann soll Bochum der Austragungsort sein. Bestimmt lässt sich auch wieder eine Kooperation mit dem Kanusport vereinbaren, wir wären mit Freude wieder dabei.

ruhr games 2019 1

(c) Roland Beyer

Text: Lea Löffler

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Sonntag 23.02.2020
1. Bezirksjugendf. Kleinfluss im Münsterland
Fahrtenprogramm Bezirk 9
Samstag 29.02.2020
Wanderwartefahrt Kanu-Club Fröndenberg
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Samstag 29.02.2020
Ökolehrgang für Erwachsene
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Sonntag 01.03.2020
2. Bezirksfahrt, 3. Grünkohl Fahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Sonntag 01.03.2020
5. Bezirksfahrt 2019/20 Wupper (Anpaddeln)
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Samstag 07.03.2020
62. Abfahrtsrennen Sülz
Wildwasser
Samstag 07.03.2020
Ehrung der Wandersportler
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Samstag 07.03.2020 - 16:00
Verbandstag
Kanuverband
Sonntag 08.03.2020
62. Abfahrtsrennen Sülz
Wildwasser
Sonntag 08.03.2020
Frühjahrsfahrt Möhne
Fahrtenprogramm Bezirk 1

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Eskimotieren - für Einsteiger und Fortgeschrittene: Im Frühjahr werden noch drei Kurse angeboten. 07.-08.03., 28.-29.03. und 25.04.-26.04. in Duisburg. Alle Infos hier: Eskimotierkurse 2020.

DKV-Fahrtenleiter - eine beliebte Ausbildung in unseren freizeitsportorientierten Vereinen. Hier gibt es viel Input über die optimale Tourenplanung oder zu den Themen Recht und Versicherung. Die nächste Ausbildung findet am 25. und 26. April in Ahlen statt: Ausbildung DKV-Fahrtenleiter.

NRW-Kanu-Testival am 20./21.06.2020 in Duisburg

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.