Reger Austausch beim 1. Jugend-Forum in Oberhausen

Jugend-Forum brachte die unterschiedlichen Vereinsvertreter zusammen

Ende Februar, kurz bevor uns die Corona-Pandemie (mit all ihren Auswirkungen auch auf die Jugendarbeit) erreichte, hatte die KanuJugend NRW zu einem ersten Austauschtreffen nach Oberhausen eingeladen. Chris Schog als Landesjugendwart und der gesamte Jugendvorstand, hatte die Idee der Jugendfachkräfte zu diesem Termin sehr unterstützt. Zusammen kamen an dem Samstag dann rund 20 Vertreter aus 12 Vereinen und 6 Bezirken. Anwesend waren sowohl Übungsleiter, Jugendwarte der Vereine oder einfach Interessierte an den ausgeschriebenen Themen. Chris Schog, Dirk Schaefer und Tobias Breuer aus dem Jugendvorstand nahmen für ihre eigenen Vereine ebenso teil wie J-Team-Sprecher Mark Panek.

folie was erwarte ich vom heutigen tag  folie welche infos benotige ich fur meinen verein

Zu Beginn kristallisierte sich über das interaktive Präsentationstool Mentimeter heraus, welche Erwartungen bei den Teilnehmern vorlagen und was sie sich als Input für ihre Vereine wünschen. Gleich vor dem ersten Workshopteil versuchten die Jugendfachkräfte Jessica Matej und Sandra Scholzen die dringendsten Fragen zu klären und erläuterten Fördermöglichkeiten oder Schulsportprojekte (siehe Download unten).

Der erste große Workshopteil widmete sich dem doch recht großen Thema "Homepage und social media - Wie wird die Jugendabteilung gefunden?" Ein Blick auf die Homepages der Vereine aus Jugendsicht lohnt sich und zieht vielleicht die Erkenntnis nach sich, dass der Jugendbereich gar nicht ausreichend zur Geltung kommt. Anhand der Infos des LSB NRW zum "digitalen Schaufenster der Vereine" wurden unterschiedliche Fragestellungen zu den Homepages besprochen. Zu den sozialen Medien konnte der ein oder andere Vertreter umfangreiche Infos aus der eigenen Facebook- oder Instagram-Arbeit kundtun, was den anderen Vereinsvertretern hilfreiche Tipps bot, die sie gerne mit nach Hause nahmen.  Im unten stehenden Download zu den Homepages sind die Themengebiete einmal zusammengefasst.

foto jugend forum 2020 bltter      foto jugend forum 2020 teilnehmer 2

 

Nach einer ausgiebigen Mittagspause, die viel Zeit für Gespräche und Austausch untereinander ließ, stand das zweite große Workshopthema im Mittelpunkt. Schon im vierten Jahr hat die KanuJugend NRW das Projekt Vereinsentwicklung in der Kinder- und Jugendarbeit "Zeig dein Profil" in die eigene Arbeit integriert. Mittlerweile hat es nicht nur Treffen mit den teilnehmenden Vereinen, Workshops in Form eines VMC-Moduls gegeben, auch mehrere Vereinsberatungen standen auf dem Plan. Das Projekt zeigt den Vereinen auf, wo ihre Stärken liegen und wie sie sie gewinnbringend nach außen darstellen können.
Im Rahmen des Jugend-Forums beschäftigten sich die Vereinsvertreter mit ihren eigenen Angeboten im Verein. In Kleingruppen tauschte man sich über je einen bunten Baustein aus. Die Bausteine stehen für die sportlichen und außersportlichen Angebote im Verein, für das Netzwerken, für die Ehrenamtsgewinnung und für die Strukturen innerhalb der Jugenden. Im Austausch erhielten alle gleich Ideen und Anregungen, was man in der eigenen Jugendabteilung noch berücksichtigen und umsetzen könnte. Im Download haben wir ebenfalls eine Übersicht aller erarbeiteten Bausteine hinterlegt. Natürlich muss das Angebot immer zum eigenen Profil passen, ein Blick über den Tellerrand zu anderen Vereinen lohnt sich jedoch allemal.

Am Nachmittag ging das Jugend-Forum mit vielen, vielen Themen aus der Jugendarbeit im Kanusport zuende. Der Dank der KanuJugend NRW geht an die vielen interessierten Jugendvertreter aus den NRW-Vereinen und an den Oberhausener Kanu-Verein für die Bereitstellung eines tollen Bootshauses.
Wir werden das Format gerne weiter mit Leben füllen und freuen uns auf ein Wiedersehen!

foto jugend forum 2020 teilnehmer 1  foto jugend forum 2020 unterlagen

Hier die gesammelten Downloads:



Infos Corona-Pandemie

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine - leider alle Termine vorerst bis zum 30.06. abgesagt

Keine Termine

Kurse der Kanuschule

Es kann wieder losgehen!!

Dank der aktuellen Coronaschutzverordnung darf die Kanuschule NRW unter Berücksichtigung strikter Abstands- und Hygienemaßnahmen wieder Kurse und Qualifizierungen anbieten.

Los geht es im Juni:
Einführung in den Kanu-Wandersport - 20./21.06.
Tageskurs - Auch für Familien - 21.06.
Trainer C Fortbildung Kanu-Freizeitsport - 27./28.06.

Aktuelles zum Umgang mit dem Corona-Virus findet Ihr stets hier auf unserer Homepage oder direkt bei der Kanuschule NRW - siehe SportBildungswerk-NRW.

NRW-Kanu-Testival

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.