Gruppenhelfer wird zum Sporthelfer und startet im März 2020

Sporthelfer-Ausbildung I beginnt im März
14.-15.03. und 21.-22.03.2020

img 20191120 wa0002

Analog zur Anpassung bei der Sportjugend NRW wird nun auch bei uns der Name des Gruppenhelfers angepasst. Der Gruppenhelfer wird auch bei uns zum Sporthelfer, aber nur der Name passt sich an, an den Ausbildungsinhalten ändert sich nichts.

Die Sporthelfer-Ausbildung richtet sich an 13- bis 17-jährige Jugendliche, die sich in die Vereins- und Schulsportarbeit einbringen möchten. Als ausgebildete Sporthelfer wirkt Ihr bei der Planung und Durchführung von kindgerechten Trainingsstunden mit und bringt neue Trends ein. An der Seite von Trainern, Übungsleitern und Jugendleitern gestalten Sporthelfer die sportlichen und außersportlichen Inhalte im Verein mit und dürfen kleine Trainingseinheiten unter Aufsicht selber leiten.
Diese Ausbildung qualifiziert für helfende Tätigkeiten der Jugendlichen im Verein oder auch in Schulsportgruppen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Die Ausbildung ist gleichwertig zur Sporthelferausbildung in den Schulen und wird dort anerkannt.

Inhalte der Ausbildung:
- Allgemeine Methodik
- Gruppendynamik
- Planung und Durchführung einer Kanutour (Witterungsabhängig)
- Rechtsfragen
- Sicherheit im Kanusport
- Kleine Einführung in die Erste Hilfe
- Prävention sexualisierte Gewalt

Leistungen:
- 2 Übernachtungen im Bootshaus
- Vollpension
- Lehrgangsdurchführung (36 Ustd.)
- Sportversicherung

Termin:
14. und 15. März 2020 1. Wochenende Vfl Hüls, Marl
21. und 22. März 2020 2. Wochenende Vfl Hüls, Marl

Beginn: Samstags 10.00 Uhr
Ende: Sonntags ca. 15.00 Uhr

Kosten:
€ 85,-- für Mitglieder im Kanu-Verband NRW
€ 136,-- für Nichtmitglieder

Infos und Anmeldungen bei unserer Fachkraft für die KanuJugend NRW Sandra Scholzen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder direkt bei unserer Kanuschule NRW, Anmeldung hier.

img 20191120 wa0008

Sporthelfer II:

Im Sommer folgt dann unsere kanuspezifisches Sporthelfer II-Ausbildung. Voraussetzung ist die Teilnahme an einer Sporthelfer I-Ausbildung, entweder bei uns oder bei den Kreis- und Stadtsportbünden oder an der Schule.

Hier werden die Themengebiete aus Teil I vertieft, so könnt Ihr Eurer Wissen ausweiten und seid am Ende der Ausbildung in der Lage auch schon alleine kleine Übungsstunden abzuhalten (das Einverständnis des Vereins und die Anwesenheit eines Ü18-Jährigen vorausgesetzt). Neben den unterschiedlichen Inhaltsbereichen wird auch ein kleines Praktikum außerhalb der Präsenzwochenenden absolviert. So könnt Ihr Eure Erfahrungen gleich vor Ort in Eurem Verein anwenden und sammelt eigene Eindrücke beim Planen, Organisieren und Auswerten.

Die Lerninhalte des Sporthelfer II beziehen sich auf den Aufbau von Übungsstunden, auf das Leiten von Gruppen, auf viele verschiedene Spiel- und Übungsformen, auf Spiel- und Sporttrends und auf planerische Grundlagen. Wie immer sind die Beispiele kanusportspezifisch und auf Euren Vereinsalltag zugeschnitten.

Leistungen:
- 2 Übernachtungen im Bootshaus
- Vollpension
- Lehrgangsdurchführung (36 Ustd.)
- Sportversicherung

Termin:
29. und 30. August 2020 1. Wochenende Vfl Hüls, Marl
12. und 13. September 2020 2. Wochenende Vfl Hüls, Marl

Beginn: Samstags 10.00 Uhr
Ende: Sonntags ca. 15.00 Uhr

Kosten:
€ 85,-- für Mitglieder im Kanu-Verband NRW
€ 136,-- für Nichtmitglieder

Infos und Anmeldungen bei unserer Fachkraft für die KanuJugend NRW Sandra Scholzen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder direkt bei unserer Kanuschule NRW, Anmeldung hier.

Hinweise:

Auch diese Ausbildung richtet sich an Jugendliche im Alter von 13 – 17 Jahren. Eine Vereinsmitgliedschaft ist eine gute Voraussetzung, aber nicht Bedingung.
Die SH II Ausbildung bietet den Einstieg in das Qualifizierungssystem des organisierten Sports. Unter bestimmten Umständen ist damit die Anerkennung für das Basismodul der Übungsleiter-C-Lizenz geschafft. Hinweise dazu bekommt Ihr direkt bei Sandra Scholzen, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Absolviert Ihr zusätzlich eine Erste-Hilfe-Ausbildung (9 Lerneinheiten), könnt Ihr die bundeseinheitliche Jugendleiter/-innen - Card (Juleica) online unter www.juleica.de beantragen.

foto gruppenhelfer 2018 2

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Samstag 11.07.2020
Sicherheitslehrgang Seekajak EPP2
Verbandsfahrten
Sonntag 12.07.2020
Sicherheitslehrgang Seekajak EPP2
Verbandsfahrten
Sonntag 02.08.2020
8. Bezirksfahrt 2019/20 Wuppertalsperre
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Freitag 07.08.2020
Bezirks-Familiensommerfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Samstag 08.08.2020
Bezirks-Familiensommerfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Samstag 08.08.2020
Sicherheitskurs Touring für Frauen - abgesagt
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 09.08.2020
Sicherheitskurs Touring für Frauen - abgesagt
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Dienstag 11.08.2020
Deutsche Meisterschaft Köln - abgesagt
Rennsport

Kurse der Kanuschule

Es kann wieder losgehen!!

Den Sommer über gibt es zahlreiche Einführungskurse und Tipps und Tricks für Kajak und Canadier. Alle Kurse hier. Der erste Kurs beginnt am 11.07. auf der Lippe.

Trainer C Fortbildung Kanu-Freizeitsport - 15. - 16.08. Hier geht´s um Sicherheit im Kanu-Touring.

Aktuelles zum Umgang mit dem Corona-Virus findet Ihr stets hier auf unserer Homepage oder direkt bei der Kanuschule NRW - siehe SportBildungswerk-NRW.

NRW-Kanu-Testival

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.