Neuste Beiträge & DKV News

Der Kanu-Verband NRW trauert um Wolfgang Schwarzer

Nachruf Wolfgang Schwarzer †

Uns hat die traurige Nachricht erreicht, dass Wolfgang Schwarzer aus Wickede am 03. Juli im Alter von 85 Jahren verstorben ist.

Foto Karte Wolfgang Schwarzer

Wolfgang Schwarzer war über acht Jahre lang 1. Vorsitzender des Kanu Clubs Wickede. Ebenso war er vier Jahre in der Funktion des Bezirkswanderwartes im Kanu-Bezirk 2 aktiv. Auf der Wildwasserwoche war Wolfgang jahrzehntelang als Lehrwanderwart tätig. In seiner Kanulaufbahn ist er unglaubliche Gesamtkilometer 182.000 km gepaddelt, dabei hat er insgesamt 1.700 Flusspunkte gesammelt. Besonders erwähnenswert ist, dass er als Erster Paddler in Deutschland die Gold Sonderstufe 60 erreicht hat.

Mit ihm verliert der Kanu-Sport einen engagierten Unterstützer.

Die Trauerfeier findet am Mittwoch, 17. Juli 2024 um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Vinzenz in Echthausen statt. Die Urnenbeisetzung erfolgt im Anschluss auf dem Friedhof in Echthausen.

Wir werden ihn sehr vermissen und denken an seine Familie.
Kanu-Verband NRW im Juli 2024

Eifelrur - Saison startet wieder am 15. Juli

Saisonbeginn auf der Eifelrur mit verkehrstechnischen Einschränkungen
Sperrung der Landesstraße L 11 in Nideggen zwischen den Ortslagen Nideggen und Brück ab dem 05.08.2024

Foto Steg Heimbach 2023 1 kl

Ab dem 15.07.2024 ist die Eifelrur im schönen Naturschutzgebiet zwischen Heimbach und Obermaubach wieder befahrbar. Alle Fahrten müssen wie gewohnt auf unserer Homepage im Menü „Bootskontingente“ www.kanu-nrw.de/Bootsres angemeldet werden, da die Zahl der zulässigen Boote / Tag begrenzt ist.

Die Fahrten können zwischen 10.00 Uhr und 15.30 Uhr ab Heimbach begonnen werden. Ein Start ist nach Anbringung der Kennzeichnungskarte wie gewohnt an der Holzbrücke möglich. Genau wie im Vorjahr erfolgt die Ausgabe der Kennzeichnungskarten in den Sommermonaten (Juli-September) am Samstag und Sonntag sowie im Oktober an Samstagen bei unserem(r) Mitarbeiter(in) an der Holzbrücke in Heimbach. An allen anderen Tagen erhalten Sie die Kennzeichnungskarten im Büro des Rureifel Tourismus in Heimbach, An der Laag 4.

Weiterlesen: Eifelrur - Saison startet wieder am 15. Juli

So geht Nachhaltigkeit mit Strategie - DJK Ruhrwacht Mülheim

DJK Ruhrwacht legt Nachhaltigkeitsbericht vor

Foto DJK Ruhrwacht Nachhaltigkeit

Als erster Sportverein in Mülheim an der Ruhr, und vielleicht als erster Kanuverein in NRW, hat die DJK Ruhrwacht e.V. einen Nachhaltigkeitsbericht vorgelegt. Pünktlich zum 115-jährigen Jubiläum des Kanusportvereins soll der Bericht dazu dienen, einen besseren Überblick über die ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Folgen der eigenen Vereinsaktivitäten zu verschaffen.

Die DJK Ruhrwacht fördert bereits seit längerem die Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. So wurde bereits 2022 Nachhaltigkeit in das Leitbild des Vereins übernommen. In dem Nachhaltigkeitsbericht werden diese Nachhaltigkeitsziele nun anhand verschiedener Handlungsfelder, wie z.B. der Sportstätte, Natur und Umwelt, Mobilität sowie Weiterbildung und Soziales, überprüft. Besonders große Nachhaltigkeitserfolge konnte der Verein in den Bereichen Energieeinsparung und Klimaschutz erreichen: Hier konnte in den vergangenen fünf Jahren der Energieverbrauch bei Gas um knapp 44% und bei Strom sogar um mehr als 50% reduziert werden, was einer gesamten CO2-Minderung um fast 42% entspricht. Besonders wichtig ist für die DJK Ruhrwacht auch das Kapitel Anpassung an den Klimawandel, da der Verein in den letzten Jahren vermehrt unter dem Hochwasser der Ruhr zu leiden hatte und den Kanusport stark einschränken musste.

Weiterlesen: So geht Nachhaltigkeit mit Strategie - DJK Ruhrwacht Mülheim

Trainer C Ausbildung Leistungssport beginnt im November 2024

Trainer-C-Ausbildung in den Leistungssportsparten Kanu-Rennsport, Kanu-Slalom, Kanu-Wildwasserrennsport und Kanu-Polo
Dein Weg zum/r Trainer*in im Kanu-Leistungssport

Unsere Trainer*innen C Ausbildung im Kanu-Leistungssport bietet Dir eine umfassende und praxisnahe Ausbildung, die Dich optimal auf deine zukünftigen Tätigkeiten im Verein vorbereitet. Lerne von erfahrenen Trainer*innen und erweitere dein Wissen in Bereichen wie Paddeltechnik, Trainingsplanung, Wettkampfvorbereitung und vielem mehr. Unsere Ausbildung erstreckt sich über den Zeitraum von November 2024 bis Februar/März 2025.

Alle weiteren Informationen kannst Du der Ausschreibung entnehmen.


Weitere Infos gibt es bei unserer Kanuschule NRW, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anmeldungen sind direkt dort möglich: Anmeldung Trainer-C-Ausbildung 2024/2025.

Foto Trainer C Ausbildung Leistungssport 2024

Neue DKV-Vereinsauszeichnung „KANU-VEREIN KLIMAFAIR“ ab Mai 2024

Deutscher Kanu-Verband fördert die Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele bei seinen Vereinen und Verbänden

2024 logo Verein KlimaFair kl

Der Auftrag zur Entwicklung einer solchen Vereinsauszeichnung wurde dem Ständigen Ausschuss KanuMorgen beim Kanutag im April 2023 erteilt und ist nun abgeschlossen. Dieser Ausschuss aus Mitgliedern des Freizeit- und Leistungssports möchte mit der Auszeichnung Kanu-Verein KlimaFair die Vereine und Verbände motivieren, sich individuell mit den Anforderungen des Klimawandels in ihrem Wirkungsbereich auseinanderzusetzen, Konzepte zum Klimaschutz im Verein zu entwickeln und gemeinsam mit den Mitgliedern umzusetzen.

Bewerben kann sich jeder Kanu-Verein, jede Kanuabteilung und jeder Landes-Kanu-Verband; er wird die Auszeichnung erhalten, wenn genügend Kriterienpunkte für die Auszeichnung nachgewiesen werden. Die Auszeichnung ist für zwei Jahre gültig (Antragsjahr und Folgejahr) und kann danach erneut beantragt werden.

Ausführliche Informationen und das Antragsformular sind unter www.kanu.de > FREIZEITSPORT > Infothek für Vereine > Vereinsauszeichnungen zu finden. Das Bewerbungsformular dort kann ebenfalls als Anregung und best practice genutzt werden, denn es finden sich viele Ideen, wie ein Verein sich an das Thema herantasten kann. Vielleicht erreicht Ihr ja im ersten Jahr das bronzene Abzeichen und zwei Jahre später bereits das Silberne. 

Weiterlesen: Neue DKV-Vereinsauszeichnung „KANU-VEREIN KLIMAFAIR“ ab Mai 2024

Kanuten in Oberhausen als Umweltschützer und Gewässerretter unterwegs

Oberhausener Kanu-Verein von 1928 e.V. säuberte im und am Kanal

Kanuten sind Umweltschützer und lieben die Natur. Dies bestätigte sich wieder am Samstag, 23. März, bei einer umfangreichen Säuberungsaktion im und am Rhein-Herne-Kanal.

Foto OKV SuperSauber 2024 Andreas Geßner

In einer fast schon traditionellen Gemeinschaftsaktion mit den Vereinen Kanu TC 69, DJKSV. Delphin 05, Jugendvorstand DLRG-Oberhausen, Sportjugend-Oberhausen und dem Oberhausener Kanu-Verein von 1928 trafen sich diese befreundeten Vereine, um den Bereich rund um den Rhein-Herne-Kanal vom Unrat und Müll zu befreien.

Auch wenn sich die Schleusen am Himmel immer wieder mal öffneten, konnte dies die Naturliebhaber nicht von ihrem gemeinsamen Ziel abhalten. Von sage und schreibe fast 20 Säcken Müll konnte die beliebte Umgebung von Kaisergarten und Co befreit und die Natur auf den Frühling vorbereitet werden. Dieser Erfolg wurde zum Ende der Gemeinschaftsaktion selbstverständlich mit einer Bratwurst und unglaublich guter Stimmung belohnt.

Foto OKV SuperSauber 2024 2 Andreas Geßner

Text: Gabi Haak
Fotos: Andreas Geßner, beide OKV

Unsere Partner

REACT EU LOGO JPG CMYK

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Kurse der Kanuschule NRW

Kanusport für Anfänger*innen und geübte Kanut*innen!
Jetzt im Programm 2024 stöbern und ins Kanu steigen 😊

Entdecke die Schönheit des Canadierpaddelns und verfeinere deine Technik. Die Kurse findest du ab sofort in der Rubrik Paddeln im Canadier.

Praxisnah lernst du in unseren Kursen die verschiedenen Techniken und Manöver, um dich im Kajak fortzubewegen.

Außergewöhnlich: der SUP EPP-D 3 Touring Lehrgang ist ideal für ambitionierte Stand-Up-Paddler, die ihre Touring-Fähigkeiten verbessern möchten.

Jetzt Fahrtenleiter*in werden und zukünftig spezifische Fahrten für den Verein anbieten.

In unseren Eskimotierkursen lernst du wie du das gekenterte Boot schnell und sicher wieder aufrichtest ohne auszusteigen. Herbsttermine jetzt online!

Ihr habt noch weitere Fragen? Dann meldet Euch gerne bei info@kanuschule-nrw.de.

Alle Termine unter Vorbehalt

Donnerstag 18.07.2024
51. Kanu Camp JEM 2024
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Freitag 19.07.2024
51. Kanu Camp JEM 2024
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Samstag 20.07.2024
51. Kanu Camp JEM 2024
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Sonntag 21.07.2024
51. Kanu Camp JEM 2024
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Montag 22.07.2024
51. Kanu Camp JEM 2024
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Montag 22.07.2024
53. NRW Wildwasserwoche Lienz
Verbandsfahrten
Dienstag 23.07.2024
51. Kanu Camp JEM 2024
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Dienstag 23.07.2024
53. NRW Wildwasserwoche Lienz
Verbandsfahrten
Mittwoch 24.07.2024
51. Kanu Camp JEM 2024
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Mittwoch 24.07.2024
53. NRW Wildwasserwoche Lienz
Verbandsfahrten

NRW-Kanu-Testival

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login Redakteure