46. NRW-Kanu-Rallye 2017

46. NRW-Kanu-Rallye findet am 30.04.2017 statt

Gemeinsam am "Tag des Kanusports" unterwegs sein, seine gesteckten Etappenziele erreichen oder einfach den Ausblick vom Boot aus auf Düsseldorf und Köln genießen: Anregungen, um an der 46. NRW-Kanu-Rallye teilzunehmen, gibt es viele. Für alle Wandersportfans ist es am 30. April 2017 wieder soweit und die Zahlen der vergangenen Jahre beweisen, dass das gemeinschaftliche Paddeln immer noch seinen Reiz ausübt. Gestartet wird in Köln und über Leverkusen und Dormagen ist das Gold-Ziel Düsseldorf erreichbar.

Hinweis: Das Goldziel 2017 liegt bei der Düsseldorfer Paddlergilde!

Alle Informationen sind dem Flyer der NRW-Kanu-Rallye zu entnehmen. Er steht hier als Download zur Verfügung:


 

kanu rallye 2017

Weiterlesen: 46. NRW-Kanu-Rallye 2017

Die NRW Kanu-Rallye 2016 im Rückblick

Das war die 45. NRW Kanu-Rallye
Glück muss man haben oder der April macht was er will

foto kanu rallye 2016 3

Alles war perfekt vorbereitet für die diesjährige 45. NRW Kanu-Rallye, nur die Wettervorhersage, die nasskaltes Aprilwetter für Sonntag vorhersagte, war leider nicht zu beeinflussen. Dennoch ließen es sich rund 300 Kanusportler nicht nehmen, ihre Etappenziele der NRW Kanu-Rallye 2016 anzusteuern. Sie wurden belohnt, denn im Großen und Ganzen spielte das Wetter mit, ab und an lugte sogar die Sonne hervor. Neben den zahlreichen Kajaks und Canadiern waren diesmal auch SUP-Sportler und sogar Outrigger auf der Strecke zu finden.

foto kanu rallye 2016 5

Die ausrichtenden Vereine der 3 Ziele (LDKC, Essener Faltbootfahrer, RaWa Essen) gaben sich sehr viel Mühe mit den Verpflegungsständen für die Teilnehmer. Neben dem Grill gab es überall heiße Suppen und ein schönes Kuchenbuffet.
Etwas mehr als die Hälfte der Teilnehmer erreichte das Goldziel, die übrigen verteilten sich relativ gleichmäßig auf das Bronze- und Silberziel. Am Ende waren alle Teilnehmer mit dem Verlauf der NRW Kanu-Rallye sehr zufrieden und hatten einen wieder einmal tollen gemeinsamen Kanutag genossen.

foto kanu rallye 2016 foto kanu rallye 2016 6

Besten Dank an den Ruhrverband, der die Reinigung der sonst immer sehr verschlammten Umtragestelle am Wehr Blankenstein im Vorfeld übernommen hatte, dies wurde von vielen Paddlern sehr positiv wahrgenommen.

foto kanu rallye 2016 4 foto kanu rallye 2016 2

Als schöne Erinnerung an die diesjährige Kanu-Rallye hat die WAZ einen kleinen Film vor Ort gedreht:  „Mit dem Kanu das Ruhrgebiet neu entdecken“, (Quelle: derwesten.de/ FUNKE Video Services NRW).

 

Alles bereit für die NRW Kanu-Rallye 2016

45. NRW Kanu-Rallye am 24. April auf der Ruhr
Aktuelle Infos für alle Teilnehmer

logo kanu rallye16

Unser NRW-Wandersportteam steht in den Startlöchern, denn Sonntag geht es los. Hier die letzten Infos für alle:

Am Sonntag startet die 45. NRW Kanu-Rallye auf der Ruhr von Witten bis zum Baldeneysee. Es ist alles vorbereitet, die Medaillen stehen an den 3 Etappen Zielen bereit. Die Etappenziele halten Stärkungen und Erfrischungen für die Sportler bereit.

Der Ruhrverband hat in den letzten Tagen die Bootsgassen noch einmal überprüft. Leider sind die Gassen Hardenstein auf Grund eines Brandes in der Steuerungseinheit und die Gasse in Steele Horst nicht betriebsbereit. Die Umtragemöglichkeiten wurden jedoch vom Hochwasserschlamm gereinigt, sodass ein Umtragen einfach möglich ist, ggf. einen Bootswagen mitführen.

Die übrigen 4 Bootsgassen inkl. der in Hattingen stehen aber aktuell überprüft zur Verfügung.

Dem Ruhrverband sei hier für seinen Einsatz in der letzten Woche noch einmal herzlich gedankt.

Nun bleibt es nur noch auf gutes Wetter zu hoffen.

Wir sehen uns am Sonntag am Start!

Euer Wandersportteam

45. NRW Kanu-Rallye 2016


45. NRW Kanu-Rallye lädt am 24. April auf die Ruhr ein

45. kanu-rallye seite 1
45. kanu-rallye seite 2

Am Tag des Kanusports, 24.04.2016, findet zum bereits 45. Mal die NRW Kanu-Rallye statt. Unser Wandersportteam lädt diesmal auf die Ruhr ein, tolle Etappen zwischen Witten und dem Essener Baldeneysee dürfen bewältigt werden.
Weitere Informationen, auch rund um die Anmeldemöglichkeiten, bietet der Flyer. Er steht hier zum Download bereit:

Über die NRW-Kanu-Rallye 2015


Unsere NRW-Kanu-Rallye 2015

Glück mit dem Wetter und viele tolle Teilnehmer sowieso

foto kanu-rallye 2015 am start 2
Hier ging´s los - Sonntag, 26. April KC Grün-Gelb Köln

Allen Wettervorhersagen zum Trotz erlebten fast 550 Teilnehmer bei der 44. Ausgabe der NRW Kanu-Rallye einen schönen Tag. Auch wenn manche Wolke gefährlich dunkel schien, saßen alle mit großem Spaß im Boot und freuten sich über die aneinander gereihten Etappen. Am Ende sammelten viele unserer NRW-Vereine ihre Bronze-, Silber- und Goldplaketten. Herzlichen Glückwunsch allen!

Die gute Organisation der beiden Wandersportwarte Peter Walkowski und Thomas Wawrzinek, der Wandersportwarte der Bezirke 4 + 5 und die vielen ehrenamtlichen Helfer der ausrichtenden Vereine (Grün Gelb Köln, VfK Leverkusen, Monheimer KC und FWF Düsseldorf) trugen zu einer gelungenen Veranstaltung bei.
Bei dieser Gelegenheit sei noch einmal der Wasserschutzpolizei Köln und der DRK Wasserwacht für die Hilfe und die Absicherung der Veranstaltung gedankt.
foto kanu-rallye 2015 supsfoto kanu-rallye 2015 pause silber ziel

532 Teilnehmer fuhren mit Kajaks, Canadiern und SUP-Boards die verschiedenen Ziele an. Die in der Ausschreibung dringend empfohlene Schwimmweste trugen fast alle und auch die Sicherheitshinweise wurden befolgt.

Der Ehrenpräsident des KV NRW Franz-Peter Walkowski und auch der Vizepräsident Thomas Hartleif nahmen ebenfalls teil und lobten bei der Ankunft im Silberziel die gelungene Veranstaltung.
foto kanu-rallye 2015 thomas hartleif
Thomas Hartleif, unser Vizepräsident,  mit Spaß dabei

Die Wandersportwarte waren am Abend natürlich erleichtert, dass alles ohne größere Zwischenfälle abgelaufen ist. Viel Pause zum Verschnaufen gibt es aber nicht, denn als Nächstes steht schon der Lehrgang für die Fahrtenleiter der Wildwasserwoche an und dann starten auch schon die ersten Vorbereitungen für die 45. Kanu-Rallye und, und, und.

foto kanu-rallye 2015 startzelt
Weiterlesen: Über die NRW-Kanu-Rallye 2015

Informationen zur NRW Kanu-Rallye 2015

NRW Kanu-Rallye am 26. April 2015
Informationen für alle Teilnehmer

Unser Wandersport-Team freut sich auf den kommenden Sonntag und die Teilnehmer der NRW Kanu-Rallye. Damit es wie immer zu einer zügigen Abwicklung kommt, bitten wir die Informationen zu beachten.
Im Besonderen ist es in diesem Jahr erstmalig notwendig, Starterlisten zu führen und die Boote mit Startnummern zu kennzeichnen. Daher bitten wir die Meldenden der Vereine die Bootsführer, d.h. einen Namen pro Boot am Start bereit zu halten. So können trotz einer etwas zeitaufwändigeren Erfassung Staus vermieden werden.

Wir wünschen allen viel Spaß!
informationen nrw kanu-rallye 2015


Hier noch einmal als Download die Informationen mit der detaillierten Streckenbeschreibung und der Flyer:




Unser Partner

dkv fahnefarbig rot

Termine

Samstag 01.04.2017
16.Bergheimer Kanuslalom bo
Bezirk 4
Samstag 01.04.2017
Bezirks- Sicherheitskurs
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Samstag 01.04.2017
Langstrecke
Drachenboot
Samstag 01.04.2017
Osterau
Wildwasser
Sonntag 02.04.2017
16.Bergheimer Kanuslalom bo
Bezirk 4
Sonntag 02.04.2017
3. Bezirksfahrt: ? Niers ? NG
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Sonntag 02.04.2017
Bezirksanpaddeln
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Sonntag 02.04.2017
Osterau
Wildwasser
Samstag 08.04.2017
5. Bezirksfahrt, Ardeche
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Samstag 08.04.2017
Bezirksjugendfahrt auf der Ems
Fahrtenprogramm Bezirk 9

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
  -  
Powered by zebNet NewsTurbo