NRW-Wanderfahrertreffen beim WSV Rheine

NRW-Wanderfahrertreffen in Rheine

foto wft 2016 1

Das diesjährige Wanderfahrertreffen fand beim WSV Rheine an der Ems statt. Optimal war alles vorbereitet und die Teilnehmer wurden herzlichst durch den WSV Rheine empfangen. Bei herrlichstem Wetter machten einige Teilnehmer schon am Freitag eine kleine Runde auf der Ems. Sie starteten beim WSV und paddelten ein Stücken bis zur Hohen Heide Ems aufwärts, damit fing der erste Abend bereits mit einer tollen Genußtour an.

Am Samstag ging es dann von Rheine Abwärts bis Listrup, für einige sogar noch 6 km weiter bis zur Panzerfurt. Die Schleusen in Rheine konnten leider wegen Renovierungsarbeiten nicht genutzt werden, doch war ein Start am Sandstrand an der Bayernstraße für alle kein Problem. Der WSV hatte einen perfekten Transferservice organisiert.

foto wft 2016 2  foto wft 2016 3

Am Abend konnte dann das Feuerwerk der Stadt Rheine anlässlich des Stadtfestes beobachtet werden. Der WSV hatte dementsprechend das Bootshausgelände mit vielen keinen Lampen sehr eindrucksvoll illuminiert.

Für den Sonntag stand dann die Ems-Rallye auf dem Programm. Die Goldfahrer starteten in Greven, der Silberstart in Hembergen, den Meisten reichte aber der Bronzestart ab Emsdetten. Die WFA Abzeichen schienen alle schon voll zu haben. Die Besonderheit in diesem Jahr: als Medaille gab es eine lufttrockene Mettwurst, sehr westfälisch eben.

Dem gesamten WSV-Team um Bezirkswandersportwart Laurenz Hille sei für die sehr gelungene Veranstaltung an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich gedankt.

foto wft 2016 4

foto wft 2016 5

61. NRW-Wanderfahrertreffen in Rheine

61. NRW-Wanderfahrertreffen
09.-11. September 2016 in Rheine

foto wanderfahertreffen 2016

In diesem Jahr lädt der WSV Rheine zum traditionellen NRW-Wanderfahrertreffen im September ein. Auf unsere Kanuwanderer wartet ein abwechslungsreiches Wochenende, hier trifft man sich am Ende des Sommers und genießt die gemeinsame Zeit in Rheine.  An dem Wochenende vom 09.-11. September findet parallel das Stadtfest in Rheine statt, das mit einem tollem Rahmenprogramm incl. Lampionfahrt und Feuerwerk lockt. Nebenbei bleibt natürlich genügend Zeit für gemeinsame Wandertouren und ausgedehnte Paddelgespräche. Am Sonntag startet die Ems-Kanu-Rallye mit ihrem Ziel am WSV Rheine.

Wir wünschen unserem NRW-Kanuwandersportteam und allen Wanderfahrern viel Spaß im September!

Hier alle Infos samt Anmeldebogen:

Programm:foto wanderfahrertreffen 2016 rheine

Freitag, 09.09.2016
Anreise der Teilnehmer, Kettelerufer 98
48431 Rheine, siehe Karte unten
Koordinaten: GPS 52 16‘ 11.25‘‘, +7 27‘ 11.88‘‘
Anreise und Campen an den Vortagen ist möglich

Samstag, 10.09.2016
12:00 Uhr Wanderfahrt flussabwärts ab Rheine
Der WSV Rheine betreut die 2 Schleusungen
• Rheine-Salzbergen 13,3km
• GPS 52 19‘ 40.77‘‘, +7 21‘ 21.34‘‘
• Rheine- Listrup Panzerfurt 24,8km
• GPS 52 23‘ 30.67‘‘, +7 20‘ 36.22‘‘
Rückholdienst wird angeboten.
18:30 Uhr Schmücken der Boote zur Teilnahme an
der Lampionfahrt. Es stehen begrenzt Lampions zur Verfügung. Eigene Ideen sind herzlich gern gesehen
21:00 Uhr Feuerwerk in der Innenstadt

foto wanderfahertreffen 2016 3

Sonntag, 11.09.2016
Ems-Kanu-Rallye
38 km Goldstrecke, Greven Hallenbad, Startzeit 8 -10 Uhr, GPS 52 5‘ 28.33‘‘, +7 36‘ 16.33‘‘
28 km Silberstrecke, Hembergen, Startzeit 09 -11 Uhr , GPS 52 8‘ 57.57‘‘, +7 36‘ 32.28‘‘
16 km Bronzestrecke, Emsdetten, Startzeit 10:30 – 13 Uhr, GPS 52 11‘ 15.76‘‘, +7 32‘ 54.50‘‘
Jeder Teilnehmer erhält gegen Abgabe der abgestempelten Startkarte eine besondere Medaille, wenn das Ziel WSV Rheine bis um 16°°Uhr erreicht wird. Rückholdienst wird angeboten.
Am Samstag und Sonntag werden Getränke, Imbiss, Kaffee und Kuchen angeboten.
Wir bieten an, Brötchen für euer Frühstück am Samstag und Sonntag vorzubestellen.

Anmeldung
Anmeldung bis zum 01.09.2016 per PDF-Formular:


Die Einladung samt Anmeldung steht ebenfalls auf der Homepage des WSV Rheine zur Verfügung, Anmeldung per Email senden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder per Post an WSV Rheine, Laurenz Hille, Im Sundern 23, 48431 Rheine.

Startgeld incl. Medaille: 8 Euro, Nachmeldung zusätzlich 3 Euro;
Campinggebühr: 8 Euro für Wochenende je Person über 6 Jahre, wird vor Ort bezahlt

Hinweis
Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr, Für Sach- und Personenschäden wird vom Veranstalter keine Haftung übernommen. Evtl. muss die Vorfahrt am Samstag, wegen Arbeiten an der Schleuse, etwas abgeändert werden

Der WSV Rheine freut sich auf Eure Teilnahme!

foto wanderfahrertreffen rheine 2016 2

 

einladung wanderfahrertreffen 2016   foto wanderfahrertreffen 2016 anreise

 

 

60. Wanderfahrertreffen 2015 Minden

60. NRW Wanderfahrertreffen in Minden
05.09.-06.09.2015

In Verbindung mit dem "Blauen Band"  wird am Sonntag gemeinsam die  Weserberglandrallye gepaddelt. Samstag Kanutour in Eigenorganisation, Übernachtungsmöglichkeiten mit Wohnwagen, Zelten auf dem Campingplatz Kanzlers Weide
Ausrichter: KK Minden e.V,
Ansprechpartner: Markus Franke, Knappstr. 14, 32429 Minden, Tel. 0571/9743498

Noch eine Woche bis zum NRW-Wanderfahrertreffen


In einer Woche beginnt das 59. NRW Wanderfahrertreffen

12.-14. September 2014 in Duisburg

foto schleuse wanderfahrertreffen
Gemeinsam unterwegs mit Groß und Klein

Nächsten Freitag beginnt in Duisburg das NRW Wanderfahrertreffen. Auch kurzfristig sind noch Anmeldungen möglich, alle wichtigen Infos noch einmal hier:

Geplant ist unter anderem:

• Freitag: Anreise, selbstorganisierte Paddeltouren, Stadtbesichtigung etc.

• Samstag: Vorfahrten in Eigenregie auf den Gewässern der Umgebung, bei Bedarf Shuttleservice des Wanheimer KC.

• Sonntag: Gemeinsame Kanutour auf der Ruhr von Essen-Werden bis Schleuse Mülheim.

Gastgeber des diesjährigen Wanderfahrertreffens ist der Wanheimer KC

Neben den kanusportlichen Aktivitäten lädt die Stadt Duisburg zu einem Stadtbummel ein und auch der in den letzten Jahren neu gestaltete Duisburger Innenhafen ist eine Besichtigung wert.

Anmeldung:

Frau Edda Heusner

Telefon +49 203 - 70 07 37
Fax +49 203 - 79 09 96
Mobil +49 173 - 5145 688

Die Kanuwanderfahrer in NRW blicken mit ihrem Saisonabschluss auf eine lange Tradition zurück. Bereits zum 59. Mal treffen sich die Tourenpaddler aus NRW Mitte September zu einem gemeinsamen Abschluss-Paddelwochenende in Duisburg. Im Herzen des Ruhrgebiets gibt es viel zu entdecken und mit dem bestens ausgestatteten Wanheimer KC lässt auch die Unterkunft keine Wünsche offen.

Auf die Kanuwandersportler und –Sportlerinnen wartet am Sonntag eine erlebnisreiche Kanutour auf der Ruhr von Essen-Werden bis zur Schleuse in Mülheim, genügend Zeit am Freitag und Samstag für Paddeltouren in Eigenregie und dazu noch so mancher Klönschnack an den Abenden. Ein Kanuwochenende, an dem man die Saison Revue passieren lässt und schon so manchen gemeinsamen Plan für das nächste Jahr schmiedet. Natürlich ist das Wanderfahrertreffen offen auch für Kanuten aus anderen Bundesländern und den benachbarten Niederlanden.

 

59. NRW Wanderfahrertreffen 2014


Tourenpaddler aus NRW treffen sich Mitte September in Duisburg

logo wanderfahrertreffen 2014

Traditioneller Höhepunkt des Jahres für alle Wanderkanusportler und natürlich -Sportlerinnen aus NRW ist das Landeswanderfahrertreffen. Hier treffen sich viele Leute zum letzten Mal im Jahr, um gemeinsam auf Tour zu gehen und an den Abenden noch so manchen Klönschnack zu halten. Natürlich ist das Wanderfahrertreffen offen auch für Kanuten aus anderen Bundesländern und den benachbarten Niederlanden.

Geplant ist unter anderem:

• Freitag: Anreise, selbstorganisierte Paddeltouren, Stadtbesichtigung etc.

• Samstag: Vorfahrten in Eigenregie auf den Gewässern der Umgebung, bei Bedarf Shuttleservice des Wanheimer KC.

• Sonntag: Gemeinsame Kanutour auf der Ruhr von Essen-Werden bis Schleuse Mülheim.

Gastgeber des diesjährigen Wanderfahrertreffens ist der Wanheimer Kanu-Club.

Neben den kanusportlichen Aktivitäten lädt die Stadt Duisburg zu einem Stadtbummel ein. Auch der in den letzten Jahren neu gestaltete Duisburger Innenhafen ist eine Besichtigung wert.

Übernachtung:

Neben einer Übernachtung in Zelt oder Wohnwagen auf dem Vereinsgelände und der angrenzenden Wiese stehen Betten in Mehrbettzimmern zur Verfügung.

Preise:

Person pro Nacht 3,00 €

Kinder bis 10 Jahre pro Nacht 1,50 €

Wohnwagen / Zelt groß por Nacht 6,00 €

Zelt klein pro Nacht 3,00 €

Strom pr Nacht 3,00 €

Zimmer pro Bett und Nacht 15,00 €

Anmeldung:

Frau Edda Heusner

Rheinufer 37, Eingang Wanheimer Straße (gegenüber der Einmündung Honnenpfad)

47249 Duisburg

Telefon +49 203 - 70 07 37

Fax +49 203 - 79 09 96

Mobil +49 173 - 5145 688

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Samstag 24.06.2017
19. Int. Weser Drachen-Cup
Drachenboot
Samstag 24.06.2017
26. Unnaer Ruhrslalom
Bezirk 2
Samstag 24.06.2017
4. Bezirksfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Samstag 24.06.2017
Days of Thunder Witten
Drachenboot
Samstag 24.06.2017
Kagoon Boatercross
Verbandsfahrten
Samstag 24.06.2017
Mixed Masters NRW 2. Spieltag
Polo
Samstag 24.06.2017
Sicherheitskurs Touring
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Samstag 24.06.2017
Sonnenwendfeier
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Samstag 24.06.2017
WC 2
Kanu-Slalom
Samstag 24.06.2017
WM Quali Markkleeberg
Wildwasser

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
  -  
Powered by zebNet NewsTurbo