Oberhausener Kanu Verein weilte in Frankreich

Oberhausener Kanu Verein sendet Grüße nach Wildwassertour
Hüningen 2017

foto okv frankreich 2017 1

foto okv frankreich 2017 2

Bereits zum achten Mal ging es über Himmelfahrt für den Oberhausener Kanu Verein zur Wildwasserstrecke ins französische Hüningen. Mit dabei waren auch Mitglieder des WSV „Glück-Auf“ Walsum. Mit den Jahren stieg stetig die Teilnehmerzahl, so dass dieses Jahr 19 ¼ Paddler den Weg nach Frankreich auf sich nahmen. Neben dem Teilnehmerrekord konnte auch der Altersrekord geknackt werden. Der jüngste Mitreisende war lediglich 9 Wochen alt. Nach einer kurzen Nacht und langer Fahrt am Donnerstag wurde zunächst das Haus direkt an der Strecke bezogen, dann gab es kein Halten mehr und für den Rest des Tages wurde die Strecke unsicher gemacht.

foto okv frankreich 2017 3

foto okv frankreich 2017 4

Pünktlich zur Streckenöffnung am Freitagmorgen hielten die Übungsleiter Marcel Bieber und Dirk Schaefer eine Sicherheitsübung ab. Hier wurden das sichere Schwimmen im Wildwasser sowie das Retten mittels Wurfsack geübt. Auch wurden noch die einen oder anderen Tipps ausgetauscht. Nicht nur den Wildwasser-Neulingen gab dies ein gutes Gefühl. Viele Paddeleinheiten folgten an dem Tag, die lange Öffnungszeit des Kanals am Freitag bis 21:00 Uhr wurde beinahe komplett ausgenutzt.

foto okv frankreich 2017 5

foto okv frankreich 2017 6

Abends waren einige Teilnehmer an der Kletterwand direkt gegenüber des Hauses zu finden. Am Samstag konnten vor allem die Jugendlichen keine Müdigkeit vortäuschen und waren wieder nur auf der Strecke zu finden. Es wurde jedes Kehrwasser genau unter die Lupe genommen und die vorhandenen Spielstellen eifrig ausgenutzt. Sonntagmorgen ging es für alle bei 32 Grad auf den langen Weg nach Hause. Alle Beteiligten hatten so viel Spaß an diesem Wochenende, so dass das Haus direkt wieder für 2018 gebucht wurde.

Sicherheitsschulung in Duisburg erfolgreich

Kajak-Sicherheitsschulung erfolgreich
Bezirk 7 bildet Mitglieder weiter

foto sicherheit beekerwerth 3

Der Beekerwerther Kanu-Verein e.V. (BKV) hat für den Bezirk 7 Niederrhein eine Sicherheitsschulung zum Thema "Wiedereinstieg nach Kenterung" auf dem Wambachsee durchgeführt.

foto sicherheit beekerwerth 1  foto sicherheit beekerwerth 4

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Kanusportverein KSV Duisburg-Wedau e.V. statt. Es wurde geübt, wie man sicher aus dem gekenterten Kajak aussteigt und wie man auf offenem Gewässer nach einer Kenterung wieder ins Kajak kommt. Dabei wurden auch seekajakspezifische Techniken wie Kanten und Kurvenfahren ohne Steuer und Skeg erlernt.

foto sicherheit beekerwerth 5

Referent Jörg Grannass vom BKV wurde von seinem Team vor Ort unterstützt. Neben der Theorie stand vor allem die Praxis im Mittelpunkt, einen tollen Einblick vom Tag gibt das Album "Sicherheitsschulung" auf der Facebookseite des BKV.

Spannende Hafenolympiade in Duisburg

Tag der offenen Tür in Duisburg-Homberg

Am Samstag, 30. Juli feiert der Kanu-Club Rheintreue Homberg e.V. seinen diesjährigen „Tag der offenen Tür“. Spiel und Spaß stehen auf dem Programm und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Das Fest beginnt um 14:00 Uhr, ab 16:00 startet die spannende Hafenolympiade. Der Kanu-Club Rheintreue freut sich über möglichst viele PaddlerInnen aus den Vereinen im Umkreis. Gerne dürfen sie das Starterfeld des Kanu-Hinderniss-Rennens im Hafenbecken (direkt am Bootshaus gelegen) bereichern. Teilnehmen kann jeder, der schwimmen kann.

plakat tag der offenen tr kanu club rheintreue homberg

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Freitag 21.07.2017
8. Bezirksfahrt: Jugendwildwasserwoche in Unken
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Freitag 21.07.2017
Internationale Weserfahrt
Verbandsfahrten
Freitag 21.07.2017
Jun/U23-WM
Kanu-Slalom
Freitag 21.07.2017
Sommer-Alpen-Tour (SAT)
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Freitag 21.07.2017
Verbandsfahrt Masuren (Polen)
Verbandsfahrten
Samstag 22.07.2017
8. Bezirksfahrt: Jugendwildwasserwoche in Unken
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Samstag 22.07.2017
Internationale Weserfahrt
Verbandsfahrten
Samstag 22.07.2017
Jun/U23-WM
Kanu-Slalom
Samstag 22.07.2017
Sommer-Alpen-Tour (SAT)
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Samstag 22.07.2017
Verbandsfahrt Masuren (Polen)
Verbandsfahrten

Kurse der Kanuschule

Tageskurs auf der Lippe Paddeln lernen mit der Kanuschule NRW - Auch für Familien: Sonntag, 10.09.2017

Giethoorn - Das Venedig des Nordens  5-Tages-Tour im August durch das romantische Giethoorn im Naturschutzgebiet "De Wieden"

Sicherheit im Kanusport  Retten und Bergen der Stufe II im September - Für viel Sicherheit auf allen Gewässern

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
  -  
Powered by zebNet NewsTurbo