SUP und Ocean Sports hautnah

Hawaii-Festival Kemnade präsentierte Kanu-Trendsportarten

plakat hawaii festival kemnade 2017
www.hawaii-festival-kemnade.de

Am 13.+14.05.2017 fand das Hawaii Festival Kemnade erstmalig mit Wettbewerben in den Sportarten SUP und Outrigger statt. Ein großes Rahmenprogramm mit Konzert, Testimonial und vielen Mitmachaktionen rundete die Wassersportveranstaltung ab.

foto hawaiifestival 2017 1

Viel Action boten am Samstag die SUP Sprint Races, die in einem Dreiecksparcource gefahren wurden, sehr spannend für die Zuschauer zu beobachten. Verschiedene Hersteller hatten Boards zum Probieren dabei, vom sicheren Allround-Board über recht schnelle Tourenboards bis hin zu laminierten Raceboards konnte alles probiert werden. Diejenigen, die nicht im Stehen paddeln wollten, sondern sich die Zeit zum Sitzen nahmen, konnten auch sichere Einsteigerboote oder SIT ON TOP’s testen. Am Ufer stand sonst alles unter dem Zeichen "Chill and Grill", in sehr entspannter Atmosphäre gab es ein Riders BBQ oder einen Ukulele-Workshop im Schatten eines alten US-Schulbusses. Auch die großen OC6 Outrigger standen zwischen den Trainigsfahrten für Jedermann zur Verfügung. Am späten Samstagnachmittag gab es dann noch ein kleines SUP-Polo-Turnier. Alles in allem eine sehr schöne Präsentation dieser Trends im Kanusport.

foto hawaiifestival 2017 2

foto hawaiifestival 2017 3

SUP in NRW

Stand-Up-Paddling

foto sup

Längst sind die "Stehend-Paddler", wie sie anfangs lächelnd genannt wurden, nicht mehr von den NRW-Gewässern wegzudenken. Ob auf Seen, Kanälen oder Flüssen, ob im Freizeit- oder Wettkampfsport, die Sparte Stand-Up-Paddling (SUP) hat sich ausgebreitet. Einige NRW-Vereine bieten Schnupperangebote oder haben eine eigene Kanu-Abteilung gegründet. Seit 2014 werden eigene NRW-Meisterschaften ausgetragen.
Viele Informationen für Einsteiger und Fortgeschrittene hat der DKV in seinem Sonderheft "Faszination SUP" zusammengetragen.

Wer das "SUPen" in NRW gleich einmal ausprobieren möchte, ist u.a. bei folgenden Vereinen gut aufgehoben:
Linden-Dahlhausener Kanu-Club
Marler KC
Kanuclub Recklinghausen 2
KSV Duisburg Wedau
WSV Moers
WSV Blau Weiss Bonn

Die Ausbildung zum "SUP-Instruktor" ist in unserem Landesverband möglich, die Ausschreibung ist hier zu finden: SUP-Instruktor - Kanuschule NRW. Wie in allen Kanusparten erlernt sich auch der SUP-Sport am besten im Verein bei geschulten Trainern. Wer hier auf der Suche nach einer fundierten Ausbildung ist, wird in NRW fündig. Die Kanuschule NRW hat ihren Qualifizierungsbereich erweitert, in Zusammenarbeit mit Olaf Schwarz (DKV-Referent SUP) bietet sie die DKV-SUP-Instruktor Basis-Ausbildung an.

Einen ersten Eindruck zum Stand-Up-Paddling gibt das Video des Marler-Kanu-Clubs, das die "WDR Lokalzeit" veröffentlicht hat:

WDR Lokalzeit SUP 2015 from Oliver L. on Vimeo.

 

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Samstag 24.06.2017
19. Int. Weser Drachen-Cup
Drachenboot
Samstag 24.06.2017
26. Unnaer Ruhrslalom
Bezirk 2
Samstag 24.06.2017
4. Bezirksfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Samstag 24.06.2017
Days of Thunder Witten
Drachenboot
Samstag 24.06.2017
Kagoon Boatercross
Verbandsfahrten
Samstag 24.06.2017
Mixed Masters NRW 2. Spieltag
Polo
Samstag 24.06.2017
Sicherheitskurs Touring
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Samstag 24.06.2017
Sonnenwendfeier
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Samstag 24.06.2017
WC 2
Kanu-Slalom
Samstag 24.06.2017
WM Quali Markkleeberg
Wildwasser

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
  -  
Powered by zebNet NewsTurbo