Ausbildung Trainer C Kanu-Freizeitsport gestartet

Vielfalt Kanusport erleben und weitergeben

Foto Trainer C Freizeit 2020 1

19 Teilnehmer aus ganz NRW starteten am vergangenen Wochenende in die Trainer C Ausbildung Kanu-Freizeitsport, ehemals Fachübungsleiterausbildung.
Beim Kanu-Verein Ahlen ging es nach einer kurzen Kennenlernrunde gleich theoretisch richtig los. Mit den Themen Fahrtenplanung und Vorbereitung sowie Methodik und Didaktik wurden Grundbausteine vermittelt, die jeder Trainer für seine alltäglichen Tätigkeiten im Verein benötigt. Von methodischen Mitteln, über Übungsreihen bis hin zum Unterrichtsverlaufsplan - Kanusport unterrichten will gelernt sein.

Foto Trainer C Freizeit 2020 3

Nach dem Frühstück am Sonntag ging es für die Teilnehmer für den ersten Praxisblock nach Lippstadt, wo sie von den Ausbildern in Sachen Paddeltechnik geschult wurden. Im Rundlaufprinzip haben die Teilnehmer vier Stationen und damit vier Disziplinen und Bootstypen durchlaufen: Wildwasser, Freestyle, Canadier und SUP. Trotz der geringen Pegelstände hatten die Teilnehmer viel Spaß und sind beim Wildwasserfahren und in den Spielbooten ordentlich nass geworden. Auch bei der in den Vereinen noch nicht so sehr verbreiteten Sportart SUP blieben nicht alle ganz trocken 😊.

Glücklich und "kaputt" löste sich die Gruppe nach dem erfolgreichen und spannenden Paddeltag in Lippstadt auf und freut sich bereits auf die kommenden fünf gemeinsamen Wochenenden.

Foto Trainer C Freizeit 2020 2

Neue Trainer im Freizeitsport werden ausgebildet

Startschuss für die Trainer-C Kanu-Freizeitsport-Ausbildung

foto ausbildung tr. c freizeit 1
Vor zwei Wochen zog es die angehenden Trainer zum ersten Ausbildungswochenende nach Hohenlimburg. Auf dem Plan: Sicherheit im Kanusport!

Los ging es am Samstag: die motivierten Trainer C Anwärter fanden sich beim KC Wickede an der Ruhr ein. Nach einem auflockernden Kennenlernen wurde mit theoretischen Inhalten im Bootshaus durchgestartet. Erste Aufgabe: Fahrtenplanung! Ob mit Jugendlichen oder Erwachsenen, eine Fahrt will schließlich gut geplant sein. Gestärkt vom Mittagessen wurde sich dann konzentriert der Sicherheit im Kanusport gewidmet.
Die Theorie konnten die Paddler am Sonntag direkt auf der Wildwasserstrecke in Hohenlimburg umsetzen. Da hieß es dann „AUF DIE WURFSÄCKE, FERTIG, LOS“! Ein intensives erstes Wochenende mit viel Spaß und Lernmotivation.

foto ausbildung tr. c freizeit 2

foto ausbildung tr. c freizeit 3

Fachübungsleiter im Freizeitsport werden wieder ausgebildet

Übungsleiter-Ausbildung 2019
Trainer-C-Freizeitsport

foto l ausbildung ausschreibung

 

Nach den Sommerferien geht es wieder los - die Trainer-C-Ausbildung für den Freizeitsport startet. In unseren Vereinen gibt es nicht nur in den Leistungssportsparten viele Trainer, die die erfolgreichen Sportler ausbilden und fördern. Auch im Freizeitsport benötigt es erfahrene Trainer / Übungsleiter, die sicher im Umgang mit allen Themen des Kanusports sind. Hierzu gehören rechtliche Themen, Methodik des Kanusports, eine erfolgreiche Nachwuchsgewinnung und alles über die Sicherheit bei Vereinsfahrten und die nötigen Materialien im Kanusport.
Dies und vieles mehr lernen die Teilnehmer in der Ausbildung, die in diesem Jahr erstmals auch wie alle anderen Qualifizierungen im Kanu-Verband NRW, über die Kanuschule NRW läuft. Danach sind sie fit für die ehrenamtliche Arbeit in ihrem Verein.

Anmeldungen zur Übungsleiter-Ausbildung (DKV-Lizenz - Trainer-C-Freizeitsport) sind direkt bei der Kanuschule möglich: Anmeldung.

Weitere Infos sind bei der Kanuschule NRW per Telefon (0203-7381 654) oder Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erhältlich.

Ausbildungsthemen des Trainer-C-Freizeitsport abwechslungsreich

Zweites Ausbildungswochenende der diesjährigen Übungsleiter –Ausbildung
Strukturen, Fahrtenplanungen und Paddeltechniken

Am Samstag des zweiten Wochenendes der Übungsleiter-Ausbildung fanden sich die angehenden Übungsleiter beim KV Ahlen ein. Hier ging es am Samstag zunächst in der Theorie um Themen wie die Strukturen und der Aufbau des Kanu-Verbandes, sowie um die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten im Kanusport. Im Weiteren wurde der EPP, als Möglichkeiten für Vereine hiermit die Mitglieder für eine strukturierte Ausbildung zu motivieren, beleuchtet.

Das erste große Schwerpunktthema des Wochenendes war dann die Planung und Vorbereitung von Fahrten und Kanuevents im Verein. Hier wurden verschiedene Aspekte und Bereiche in Kleingruppen erarbeitet und dann der ganzen Gruppe vorgestellt.

Am Nachmittag wurden dann als Vorbereitung für den Praxissonntag die verschiedenen Paddeltechniken zusammengetragen, genau definiert und für ausgewählte Techniken Übungs- und Trainingskonzepte entwickelt.

foto l ausbildung 2018 5 

Am Sonntag lockte wieder einmal Hohenlimburg, hier stand die Stationsausbildung auf dem Programm, d.h. verschiedenen Stationen zu Paddeltechniken im Canadier, Freestyle und die Wild-Wasser-Techniken werden thematisiert und praxisnah vermittelt.

Infos Corona-Pandemie

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Sonntag 27.09.2020
8. Bezirksfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Sonntag 27.09.2020
Abpaddeln Lippe
Fahrtenprogramm Bezirk 1
Sonntag 27.09.2020
Bezirksabpaddeln beim KEL
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Sonntag 27.09.2020
Herbstkanuslalom 2020
Kanu-Slalom
Sonntag 27.09.2020
Regatta Herringen - abgesagt
Rennsport
Samstag 03.10.2020
1. Bezirksfahrt 2020
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Samstag 03.10.2020
17. Ruhrwacht City Cup Mülheim an der Ruhr - abgesagt
Polo
Samstag 03.10.2020
Schüler Länderpokal
Kanu-Slalom
Sonntag 04.10.2020
17. Ruhrwacht City Cup Mülheim an der Ruhr - abgesagt
Polo
Sonntag 04.10.2020
Schüler Länderpokal
Kanu-Slalom

Kurse der Kanuschule

Es nähert sich die Aus- und Fortbildungzeit, meldet Euch an!

Trainer C Ausbildung Kanu-Leistungssport
- Beginnt am 07./08. November für die Sparten Kanu-Rennsport, Kanu-Slalom, Kanu-Polo und Kanu-Wildwasserrennsport!

Trainer C Fortbildung in den Leistungssportsparten - Die Fortbildung findet am 28. und 29.11. im Kanu-Leistungszentrum Duisburg statt.

Für die Jugend: Jugendleiter-Ausbildung (Lizenzstufe C). Die Ausbildung findet in der zweiten Herbstferienwoche statt (Kennenlernwochenende Anfang Oktober).

Aktuelles zum Umgang mit dem Corona-Virus findet Ihr stets hier auf unserer Homepage oder direkt bei der Kanuschule NRW - siehe SportBildungswerk-NRW.

NRW-Kanu-Testival

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.