Paddeln lernen mit der Kanuschule NRW

Einführung in den Kanusport

Die Kanuschule NRW bietet von Juli bis September an den Wochenenden Einführungskurse in den Kanuwandersport sowie Tageskurse auf der Lippe und der Ruhr an. Alle interessierten Paddler müssen schwimmen können. Bootsmaterial, Paddel und Schwimmwesten werden von der Kanuschule gestellt.

Foto LSB Andrea Bowinkelmann Natur erleben 2        Natur erleben - Foto: © LSB NRW,  Andrea Bowinkelmann

Kanusport heißt Spaß

Ob im Zahm- oder leichtem Wildwasser, alleine, mit Freunden oder der ganzen Familie: Paddeln macht Spaß!

Kanusport heißt Naturerlebnis
Im Kajak oder Canadier abseits von Hektik und Stress die Flora und Fauna aus dem Wasser entdecken, die Landschaft auf sich wirken lassen und neue Energie tanken.

Kanusport heißt Bewegung
Kanufahren hält fit und gesund. Mit seiner Vielfalt an Disziplinen reizt er nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern bewegt auch bis ins hohe Alter.

Du möchtest auch Spaß haben, die Natur neu erleben oder etwas für deine Gesundheit tun? Dann buche jetzt einen unserer Einführungs- oder Tageskurse, lerne das Kanufahren kennen oder verfeinere deine Technik. Unser Kursangebot findest Du unter www.kanuschule-nrw.de.

Ihr möchtet gerne einen separaten Kurs für Euch und Eure Gruppe buchen? Dann stellt uns eine unverbindliche Anfrage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Euer Team der Kanuschule NRW
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0203-7381683

Verschiedene Qualifizierungen für Trainer starten in diesem Jahr

Trainer Ausbildungen in zweiter Jahreshälfte 2020

Nach den ersten Lockerungen für den Vereinssport sind ab dem 18.05. auch Qualifizierungen im Sport wieder möglich. Natürlich steht hier für uns die Gesundheit der Teilnehmer an erster Stelle, gültige Vorschriften bei den Hygienevorgaben werden selbstverständlich beachtet. Wie gewohnt startet unsere Kanuschule NRW mit der Trainer C Ausbildung im Kanu-Freizeitsport direkt nach den Sommerferien. Die Leistungssport Ausbildungen in allen Sparten beginnen wie gewohnt im Herbst.

Foto Trainer C Freizeitsport 2020 AusbildungTrainer C Kanu-Freizeitsport Ausbildung ab August
Nach den Sommerferien beginnt auch in diesem Jahr unsere Trainer C Kanu-Freizeitsport Ausbildung. Alle Kanusportler, die im Verein freizeit- und breitensportorientierte Aktivitäten planen und durchführen wollen, können sich auf ein ganzheitliches und praxisnahes Ausbildungsprogramm freuen, welches das komplette Breitensportangebot im Kanu abdeckt. Als ausgebildeter Trainer bist du in der Lage, Wandertouren an den Wochenenden zu begleiten, Fahrten in die Alpen zum Wildwasserfahren oder Seekajaktouren durchzuführen und konntest deine Kenntnisse in anderen Kanusportarten, wie SUP und Freestyle vertiefen.
Weitere Infos gibt es bei der Kanuschule NRW, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anmeldungen sind direkt dort möglich: Ausbildung Trainer C Freizeitsport 2020.



Trainer C Ausbildung im Leistungssport beginnt im Herbst

Trainer C Ausbildung in den Leistungssportsparten Kanu-Rennsport, Kanu-Slalom, Kanu-Wildwasserrennsport und Kanu-Polo
Alle, die im Verein leistungsorientiert arbeiten und den Wettkampfsport vorantreiben wollen, erhalten an vier allgemeinen sowie zwei spezifisch auf die jeweilige Sparte ausgerichteten Wochenenden das nötige Rüstzeug dafür. Neben den Praxis-Lehreinheiten wird die Ausbildung auch Online-Lehrinhalte enthalten, die im Selbststudium erarbeitet werden müssen. Im Fokus stehen wichtige Themenblöcke zu Sportmedizin, Methodik, Trainingslehre oder Wettkampforga, dazu geben die fachspartenspezifischen Wochenenden viel theoretischen und praktischen Inhalt zur eigenen Kanusparte.
Weitere Infos gibt es bei der Kanuschule NRW, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anmeldungen sind direkt dort möglich: Ausbildung Trainer C Leistungssport.

Trainer C Ausbildung im Kanu-Drachenbootsport
Beginn November 2020, weitere Wochenendtermine im Jahr 2021 werden nachgetragen
Weitere Infos gibt es bei der Kanuschule NRW, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anmeldungen sind direkt dort möglich: Ausbildung Trainer C Drachenboot.

Weiterlesen: Verschiedene Qualifizierungen für Trainer starten in diesem Jahr

Trainer-C-Ausbildung Leistungssport beginnt im November 2019 (2)

Trainer-C-Ausbildung in den Leistungssportsparten Kanu-Rennsport, Kanu-Slalom, Kanu-Wildwasserrennsport und Kanu-Polo

Ob olympisch oder nicht - unsere Kanu-Leistungssportarten in NRW haben nicht nur viele erfolgreiche Athleten, sondern auch ebensolche Trainer. In diesem Herbst beginnt wie gewohnt die gemeinschaftliche Trainer-C-Ausbildung im Leistungssport. Im Mittelpunkt stehen die wichtigen allgemeinen Themenblöcke beispielsweise zu Sportmedizin, Methodik, Trainingslehre oder Wettkampforga, dazu geben die fachspartenspezifischen Wochenden viel theoretischen und praktischen Inhalt zur eigenen Kanusparte.

Weitere Infos gibt es bei der Kanuschule NRW, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anmeldungen sind direkt dort möglich: Anmeldung Trainer-C-Ausbildung 2019/2020.

foto flyer trainer c ausbildung 2019 2020

Trainer-C-Drachenboot-Ausbildung im Herbst (2)

Neue Trainer für den Drachenbootsport

foto dm langstrecke 2017 2

Die Trainer C-Ausbildung im Kanu-Drachenbootsport umfasst insgesamt 120 Lerneinheiten (Unterrichtsstunden) und wird mit 61 LE als Präsenzschulung sowie 59 LE als online-Schulung (Blended Learning) durchgeführt. Die Präsenzschulung erstreckt sich über 4 Wochenend-Veranstaltungen zzgl. einer Prüfung.

In der Teilnehmergebühr inkludiert sind neben der Lehrgangsdurchführung jeweils das Mittagessen samstags sowie die Sportversicherung. Die Kosten für Anreise, Verpflegung außerhalb des Mittagessens am Samstag und Unterkunft tragen die Teilnehmer selbst.

Zur Erlangung der Trainer C-Lizenz Kanu-Drachenbootsport sind neben den unten aufgeführten Lehrgangsinhalten ferner ein Erste-Hilfe-Kurs sowie das DLRG-Leistungsabzeichen Silber (beides nicht älter als zwei Jahre) erforderlich. Es ist möglich, das DLRG-Leistungsabzeichen Silber im Rahmen der Trainer C-Ausbildung zu erlangen. Interessenten können sich am 1. Ausbildungswochenende im Schwimmbad mit den Anforderungen für das Rettungsschwimmabzeichen vertraut machen und einzelne Elemente üben. An einem der letzten Wochenenden wird dann die Prüfung abgenommen. Das gibt jedem Teilnehmer die Möglichkeit, in der dazwischen liegenden Zeit weiter zu üben, falls nötig.

Die Teilnahme an der Trainer C-Ausbildung setzt außerdem voraus, dass die Teilnehmer sich schriftlich zu den Anti-Doping-Regularien des Deutschen-Kanu-Verbandes und der Nationalen Anti-Doping-Agentur sowie zum Ehrenkodex des Deutschen Kanu-Verbandes bekennen. Dies erfolgt auf einem Meldebogen, den die Teilnehmer vor Beginn der Ausbildung zugeschickt bekommen.

Inhalte:

Einführung der online-Learning-Plattform
Sexualisierte Gewalt
Sicherheit und Recht
Antidoping-Regularien
Sportgerechte Ernährung
Darüber hinaus stehen als online-Schulung die Themen Sportorganisation und Verwaltung, Kanu und Umwelt sowie Sicherheit im Kanusport auf dem Programm.

Teambuilding
Trainingslehre
Trainingsplanung und Periodisierung
Leistungsdiagnostik
Pädagogisch-psychologische Grundlagen
Darüber hinaus stehen als online-Schulung die Themen Bewegungslehre/Biomechanik und Didaktik/Pädagogik auf dem Programm.

Bewegungslernen, Analyse von Bewegungen
Spezifische Leistungsvoraussetzungen
Techniktraining
Anfängerschulung
Nachwuchsgewinnung

Allgemeine Athletik, koordinative Fertigkeiten
Praxis Konditionstraining
Physiologie

Die Anmeldungen zur Drachenboot-Trainer-C-Ausbildung sind wie immer über die Kanuschule NRW möglich: Ausbildung Trainer-C-Drachenbootsport.

Trainer-C-Ausbildung Leistungssport startet wieder im Herbst

Trainer C Ausbildung für Kanu-Rennsport, Kanu-Slalom, Wildwasser-Rennsport und Kanu-Polo
November 2018 bis Anfang Februar 2019

foto regatta fhlinger see

„Miteinander und voneinander lernen“ lautet wieder das Motto der kommenden Trainer-C Ausbildung. Dabei legen wir einmal mehr den Fokus auf untenstehende Inhalte, die wir möglichst praxisnah und ab diesem Jahr auch mit neuer Ausbildungsstruktur vermitteln wollen. Neben einem größeren Anteil Praxis-Lehreinheiten wird der Lehrgang erstmals auch zur einem Viertel online-Lehrinhalte enthalten, die im Selbststudium erarbeitet und durch Multiple Choice-Tests sowie andere Aufgaben nachgewiesen werden sollen. Dadurch reduzieren sich die Anwesenheitswochenenden von fünf auf vier zuzüglich zweier Sparten-spezifischer Wochenenden und der abschließenden Prüfung.

Die Ausbildung umfasst insgesamt 120 Unterrichtsstunden und findet von Anfang November 2018 bis einschließlich Februar 2019 immer samstags und sonntags zu folgenden Terminen statt: 3./4. November, 8./9. Dezember, 12./13. Januar und 2./3. Februar. Die noch zu terminierenden spezifischen Wochenenden werden den Teilnehmern spätestens am ersten Ausbildungswochenende bekannt gegeben.
Voraussetzungen für die Teilnahme am Lehrgang und die Lizenzerteilung sind folgende:
• Vereinsempfehlung sowie Zustimmung des jeweiligen Fachwartes
• Erste-Hilfe-Kurs (mind. 9 LE)
• DLRG-Leistungsabzeichen Silber (kann gegen Gebühr im Kurs abgelegt werden)
Die letzten beiden Bescheinigungen dürfen nicht älter als zwei Jahre sein.
________________________________________
Lehrgangsinhalte:
• Selbstverständnis als Trainer
• rechtliche und moralische Aspekte
• Sport und Gesellschaft, Anti-Doping
• Kanu und Umwelt
• Gesundheit und Ernährung
• Sportmedizin/biologische Grundlagen
• Pädagogisch-psychologische Grundlagen, Didaktik/Methodik
• Einführung in die Trainingslehre/Grundlagen der Trainingsplanung
• Allgemeine Athletik (motorisches Lernen, Bewegungsqualität, athletische Grundfertigkeiten)
• Planung, Steuerung und Auswertung Trainingsprozess
• Ausdauertraining, Kraft- und Koordinationstraining, Regeneration
• Anfängertraining (allgemein und disziplinspezifisch)
• Techniktraining und Sicherheitstraining
• Disziplinspezifische Leistungsentwicklung
• Wettkampforganisation

Weitere Infos und Anmeldung: Kanuschule NRW Qualifizierungen oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine aus November sind leider verschoben oder abgesagt

Sonntag 29.11.2020
1. Bezirksfahrt 2021
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Sonntag 29.11.2020
Bezirksfahrt Agger
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 29.11.2020
C-Fortbildung Slalom
Kanu-Slalom
Sonntag 06.12.2020
Jugend Nikolausfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Samstag 12.12.2020
Verbandsjugend-Weihnachtsschwimmen
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Donnerstag 24.12.2020
2. Bezirksfahrt 2020/21 Bergische Kleinflüsse
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Freitag 25.12.2020
2. Bezirksfahrt 2020/21 Bergische Kleinflüsse
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Samstag 26.12.2020
2. Bezirksfahrt 2020/21 Bergische Kleinflüsse
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Sonntag 27.12.2020
2. Bezirksfahrt 2020/21 Bergische Kleinflüsse
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Montag 28.12.2020
2. Bezirksfahrt 2020/21 Bergische Kleinflüsse
Fahrtenprogramm Bezirk 5

Kurse der Kanuschule

Es nähert sich die Aus- und Fortbildungzeit, meldet Euch an!

Die Aus- und Fortbildungen der Kanuschule finden derzeit entweder online statt oder sind auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Aktuelles zum Umgang mit dem Corona-Virus findet Ihr stets hier auf unserer Homepage oder direkt bei der Kanuschule NRW - siehe SportBildungswerk-NRW.

NRW-Kanu-Testival

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.