Gründet Euer eigenes J-Team im Bezirk oder Verein

Unser Kanu J-Team NRW bereitet das dritte Paddelevent der KanuJugend vor
Setzt Eure eigenen Ideen ebenfalls als J-Team um

foto j team neu 1

Ihr findet Kanufahren toll, wollt Euren Verein oder Bezirk in der Jugendarbeit unterstützen, möchtet aber kein gewähltes Amt übernehmen? Dann gründet ein J-Team und setzt Eure Ideen für eine abwechslungsreiche Jugendarbeit auf diesem Wege um.

"Ein J-TEAM ist der Zusammenschluss von mindestens 4 jungen Menschen bis 26 Jahre, die sich ehrenamtlich im und für den Sport engagieren. Es bietet jungen Menschen die Möglichkeiten sich auszuprobieren, Projekte zu managen und Teil einer Gemeinschaft zu sein. Das „J“ steht dabei für „Jugend“, „Junior“, „Jugendwarte“." - so die Definition laut Sportjugend NRW. Sie unterstützt die Gründung von neuen J-Teams in diesem Jahr mit einem umfangreichen Starterpaket. Hier gibt es für die J-Teams T-Shirts, diverse Kleinigkeiten, einen Moderatorenkoffer und obendrauf 200 € zur freien Verfügung für Euer erstes Projekt.

Ihr müsst Euch dafür lediglich mit Eurem Verein oder Bezirk absprechen, Eure Ideen vortragen und dann das Anmeldeformular ausfüllen. Gerne sendet Ihr dies per Mail oder Post an unsere Jugendfachkraft Sandra Scholzen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder KanuJugend NRW, Friedrich-Alfred-Str. 25, 47055 Duisburg). Sie hilft Euch auch gerne bei Fragen weiter.

Neben unserem Kanu J-Team NRW, das schon seit vielen Jahren besteht, haben sich ganz neu in zwei Vereinen J-Teams gegründet - Herzlichen Glückwunsch an den Castroper TV und den Kanuclub Hamm-Marl.

Alle Infos, die Ihr für die Gründung benötigt, findet Ihr hier:



foto j team neu 2

Sporthelfer-Ausbildung I + II in Kooperation (2)

Nächste Kooperation mit der Sportjugend Ennepe-Ruhr und der DLRG-Jugend
Sporthelfer-Ausbildung I und II beginnt Ende April in Witten

foto flyer sh wassersport kooperation

Wer leider keinen Platz mehr in unserer kanuspezifischen Gruppenhelfer-Ausbildung im März bekommt, wird vielleicht hier fündig. Zum zweiten Mal bieten wir beim KreisSportBund Ennepe-Ruhr gemeinsam mit der DLRG Jugend eine Einsteiger-Ausbildung für alle Wassersportfans an. Die Lehrgänge finden in Witten statt, in verschiedenen Bootshäusern und u.a. mit unserer Jugend-Ausbilderin Alina Tappeser. Die Ausbildung, die bei uns Gruppenhelfer heißt, ist seit diesem Jahr komplett bei den Stadt- und Kreissportbünden in "Sporthelfer", so wie er auch in den Schulen heißt, umbenannt worden. Es sind aber die gleichen Inhalte wie bei unserer Gruppenhelfer-Ausbildung.

An vier Terminen im April, Mai und Juni startet die Sporthelfer-Ausbildung I und II für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren. Sie können im Anschluss die Übungsleiter und Trainer ihrer Vereine unterstützen und frischen Wind in die Trainingsstunden bringen. Die Ausbildung ist zugeschnitten auf alle Jugendliche, die im und auf dem Wasser ihren Sport betreiben. Das Schöne hieran ist, man schaut über den Tellerrand hinaus und kann sich auch in anderen Sportarten wertvolle Tipps holen.

Alle wichtigen Infos zur Sporthelfer-Ausbildung sind im Flyer zusammengefasst, der hier zum Download bereit steht. Fragen beantwortet gerne unsere Fachkraft für die KanuJugend NRW: Sandra Scholzen, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel: 0203/7381-654. Anmeldungen sind direkt über den KSB Ennepe-Ruhr möglich.

Hinweise zur Vorlage der erw. Führungszeugnisse beachten

 

foto hinweise erw. fhrungszeugnis

 

Seit Januar 2019 gilt ein geändertes Verfahren in Bezug auf die Freizeit- und Jugenderholungsmaßnahmen, die über die KJP-Zuschüsse abgerechnet werden. Die Maßnahmenleitung muss die geplanten Leiter, Betreuer und Mitarbeiter mindestens vier Wochen vor Beginn der Maßnahme der Geschäftsstelle des Kanu-Verbandes NRW mitteilen, sodass geprüft werden kann, ob gültige erweiterte Führungszeugnisse in Duisburg registriert sind.

Die zuständige Mitarbeiterin auf der Geschäftsstelle ist Christiane Becker, Tel.: 0203-7381-652, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, sie steht bei Fragen gerne zur Verfügung.

Alle Hinweise zu den Maßnahmen und den erweiterten Führungszeugnissen sind im folgenden Download zusammengefasst:

Neue Ausbildung in der KanuJugend NRW

"Zertifikat für Kinder- und Jugendfahrten im Sportverein", 22.03.-24.03. und 30.05.-02.06.2019
Neues Ausbildungsformat der Sportjugend NRW wird als Kooperation angeboten

Ganz neu im Programm der Ausbildungen innerhalb der KanuJugend NRW ist das "Zertifikat für Kinder- und Jugendfahrten im Verein". Als einer von vier Wassersportverbänden bietet die KanuJugend NRW in diesem Jahr erstmals diese neue Ausbildung an. An zwei Terminen werden den Teilnehmern die wichtigen Inhalte für die richtige Vorbereitung einer Jugendfahrt nähergebracht. Der praktische Teil der Ausbildung kann im eigenen Verein oder bei entsprechenden Sportveranstaltungen absolviert werden.

Diese Ausbildung qualifiziert die Teilnehmer im Anschluss, an der Planung und Organisation von Kinder- und Jugendfahrten mitzuwirken, sowie attraktive sportliche und außersportliche Aktivitäten durchzuführen und auszuwerten. Dazu gibt es die nötigen sicherheitsrelevanten Themen, die im Wassersport, insbesondere bei den Kanuten, der DLRG und den Schwimmern benötigt werden.

Das Zertifikat berechtigt zum Erwerb der Juleica.
Nach erfolgreicher Teilnahme an der Qualifizierungsmaßnahme „Zertifikat Kinder- und Jugendfahrten im Sportverein“ werden 60 Lerneinheiten für die Ausbildung zum/zur Vereinsmanager/-in-C Jugend anerkannt.

Alles Informationen zur neuen Ausbildung gibt es entweder direkt bei unser Fachkraft für die Jugend Sandra Scholzen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 0203-7381-654) oder bei der Anmeldung auf der Seite der Kanuschule NRW: Zertifikatsausbildung Kinder- und Jugendfahrten im Sportverein.

 

foto flyer kinder  und jugendfahrten

foto flyer kinder  und jugendfahrten 2

Jugendleiter- Übungsleiter-Fortbildung im April und November 2019

Qualifizierte Mitarbeiter im Verein
Jugendleiter und Übungsleiter-C-Breitensport-Lizenzinhaber können sich weiterbilden

Alle vier Jahre benötigen Jugendleiter und Übungsleiter mit C-Lizenz-Breitensport eine Verlängerung ihrer Lizenz. In dieser Fortbildung werden aktuelle Themen der ehrenamtlichen Arbeit aufgegriffen und vermittelt. Neben Übungseinheiten in der Sporthalle stehen theoretische Aspekte der selbständigen Übungsleiterarbeit im Mittelpunkt.

Anmeldungen direkt bei der Kanuschule NRW: Anmeldung Fortbildung April 2019.

Weitere Infos bei der Fachkraft für die Jugendarbeit Sandra Scholzen, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 0203-7381654.

foto jl l fortbildung 1 2019

 

Eine zweite Fortbildung wird im November (23.-24.11.2019) angeboten, auch hier sind schon Anmeldungen möglich: Anmeldung November 2019.

Riesiges Weihnachtsschwimmen der KanuJugend in Köln

Neuer Rekord im Jahr 2018
20 Vereine besuchen mit der Jugend den Bezirk 4 beim Weihnachtsschwimmen

Jedes Jahr auf´s Neue freuen sich die Jugendabteilungen in ganz NRW über die Einladung der Bezirksjugend aus Bezirk 4. Vier Stunden geht es gemeinsam mit allen ab ins kühle Nass. Spaß steht hier natürlich an erster Stelle und das Treffen von alten und neuen Gleichgesinnten.
In diesem Jahr gab es einen neuen Rekord, denn insgesamt 242 Teilnehmer waren zu verzeichnen, so viel wie nie. Und schon jetzt freuen sich alle, dass auch im nächsten Jahr zur gleichen Zeit wieder eingeladen wird. Wir werden berichten!

Alle Vereine, die dabei waren, sind hier zu finden: Homepage Kanujugend Bezirk 4.

foto weihnachtsschwimmen 2018

RSS Feed

feed-image RSS

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Samstag 30.03.2019
Slalomwettkampf Bergheim (Erft)
Kanu-Slalom
Samstag 30.03.2019
ÜL-C-Fortbildung Freizeitsport Wickede
Verbandsfahrten
Sonntag 31.03.2019
Bezirks-Frühlingsfahrt Werre
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Sonntag 31.03.2019
Slalomwettkampf Bergheim (Erft)
Kanu-Slalom
Sonntag 31.03.2019
ÜL-C-Fortbildung Freizeitsport Wickede
Verbandsfahrten
Samstag 06.04.2019
ICF-Slalom Markkleeberg (Wildwasserpark)
Kanu-Slalom
Sonntag 07.04.2019
2. Bezirksfahrt Lenne
Fahrtenprogramm Bezirk 2
Sonntag 07.04.2019
3. Bezirksfahrt: Niers
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Sonntag 07.04.2019
4.Bezirksfahrt auf der Werse
Fahrtenprogramm Bezirk 9
Sonntag 07.04.2019
ICF-Slalom Markkleeberg (Wildwasserpark)
Kanu-Slalom

NRW-Kanu-Testival am 18./19.05.2019 in Duisburg

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Ihr benötigt die sportartspezifische Rettungsfähigkeiten, um mit Jugendlichen auf´s Wasser zu gehen? Beim Kanu-Coach werdet Ihr fündig - 03.05.-05.05.2019.

Eigenverantworlich Wanderfahrten organisieren mit der DKV-Fahrtenleiter-Ausbildung: 18.05.-19.05.2019.

Ökologie - Kanusport im Zeichen von Natur- und Artenschutz, auch für das Erlangen des "Wupperführerscheins" geeignet. Der Kurs findet am 25.05.2019 hier statt.

SUP-Instruktor - am 29.06. und 30.06. ist wieder soweit. Die erste von zwei SUP-Instruktor-Ausbildungen (nicht für Anfänger) kann in Bonn belegt werden: Anmeldung SUP-Instruktor.

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok