Erster Sicherheitslehrgang Kanutouring in Bezirk 1

Neues Konzept brachte viel Sicherheit

Foto Sicherheit Bez. 1 2

Am 29. & 30 August 2020 kamen 27 Kanuten am Bootshaus des Kanu Verein 45 Herringen zusammen, um an dem neu aufgelegten Sicherheitslehrgang für Kanuten mit der Ausrichtung auf den Bereich Touring teilzunehmen. Der größte Teil stammt aus Hamm, aber auch aus Soest, Stockum, Arnsberg, Dortmund und sogar aus Cochem an der Mosel waren Teilnehmer dabei. Mit der Ausarbeitung für die Neuausrichtung und mit der Berücksichtigung der Corona-Auflagen war die Vorbereitung aufwendiger als geplant. Aber es hat sich für alle gelohnt.

Foto Sicherheit Bez. 1 1

Zu Beginn am Samstag gab es einen Vortrag mit Diskussion der Wasserschutzpolizei, vertreten durch Thomas Vetter. Danach gab es Theorie und praktische Übungen (Wurfsackwerfen, HLW & Stabile Seitenlage und Ladungssicherung) auf dem Vereinsgelände. Sonntags ging es dann auf eine Tour von Herringen bis zur Schleuse Hamm, dort wurde zur Lippe übergesetzt und nach Nordherringen gepaddelt, dort wieder über Land zum Datteln-Hamm-Kanal. Alles sollte unter Berücksichtigung des Erlernten geschehen, deshalb gab es auch eine geplante Kenterung, um die Reaktion der Teilnehmer zu beobachten. Zurück am Steg in Herringen wurde den Teilnehmern die Funktion einer Automatikweste Live demonstriert und Einstiegsmöglichkeiten auf dem Wasser vorgeführt. Die Generalprobe im Kanu-Verband NRW Bezirk 1 „Obere Lippe“ ist geglückt, jetzt müssen wir unsere Erkenntnisse nutzen, um den Kurs noch besser zu machen. Das Wetter spielte mit, die Teilnehmer haben viel gelernt und das bei jeder Menge Spaß.

Foto Sicherheit Bez. 1 3

Pfingsten mit Bezirk 2 an der Werra

Pfingstfahrt der Bezirkes 2 Obere Ruhr ein voller Erfolg

foto bezirk 2 witzenhausen 1

Die Pfingstfahrt des Bezirks 2 führte in diesem Jahr nach Witzenhausen an die Werra. Das gut gepflegte weitläufige Vereinsgelände mit dem neuen Bootshaus bietet ein ideales Standquartier für eine Bezirksfahrt. Auch das Wetter spielte gut mit, nachts fielen ergiebige Niederschläge und über Tag strahlte die Sonne. Von Samstag bis Montag stieg die Werra um einen halben Meter an, was den Kanuten gute Strömung bescherte.

foto bezirk 2 witzenhausen 2

Am Sonntag konnten die Kanuten auf dem Werraabschnitt vom KC Witzenhausen abwärts noch bei eingen Wasserskiläufern, die auf der dort befindlichen Trainigsstrecke trainierten, so manchen Trick bestaunen.
Den Nachmittag nutzen viele für einen Spaziergang durch die Altstadt von Witzenhausen, natürlich durfte auch ein Besuch in einer der Eisdielen nicht fehlen. Die vielen Fachwerkhäuser sind auch wirklich einen Besuch wert. Andere fuhren nach Friedland und besuchten das in 2016 neu eröffnete Museum des Grenzdurchgangslagers, ein Stück deutscher Geschichte.

foto bezirk 2 witzenhausen 3

Am Montag von Bad Soden Allendorf bis zum KC Witzenhausen erinnerte sich so mancher an die ehemalige Grenze und den dort in Ufernähe verlaufenden Grenzzaun. Auf Grund der anderen Vegetation ist auch heute der Verlauf noch gut zu erkennen.

Bezirkswandersportwart Gerd Kneiphof war mit der Teilnehmerzahl gut zufrieden und die Teilnehmer lobten die gewohnt gute Organisation.

4. Bezirksfahrt geht nun an die Lenne

Achtung: Streckenverlegung bei der 4. Bezirksfahrt

Gepaddelt wird nun auf der Lenne! Bitte weitersagen!

Gewässer: Lenne
Streckenlänge: 15
Beschreibung: Treffen ist um 11 Uhr in Lasbeck, Treffpunkt: Firma Alcon in Lasbeck-Stenglingsen. Wir paddeln bis zur Brücke A 45.
Ansprechpartner: Gerd Kneiphof
Telefon: 1738155814
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eisfahrt KV Holzwickede


Eisfahrt des KV Holzwickede am 18. Januar 2015


foto eisfahrt kv holzwickede

An der oberen Ruhr lädt der KV Holzwickede alle interessierten Paddler zu seiner beliebten Eisfahrt ein. Die Tour auf der Ruhr beginnt am 18. Januar 2015  um 11.00 Uhr am Bootshaus in Menden. Ab 10.00 Uhr ist das Bootshaus geöffnet. Sollten es die Wasserstände zulassen wird der Start zum Wehr nach Menden verlegt.
Einen Zwischenstop gibt es traditionell am Wehr in Halingen, hier wärmt ein heißer Glühwein, bevor es auf den zweiten Teil der Strecke geht. Bis zum heimischen Bootshaus des KV Holzwickede werden bei meist flotter Strömung noch ein paar Kilometer der Ruhr zurückgelegt. Bei heißer Suppe und Getränken klingt der Tag mit vielen netten Gesprächen aus.
foto eisfahrt glhweinpausefoto eisfahrt suppe
Zur Eisfahrt treffen sich die Paddler der Vereine aus Unna, Fröndenberg, Menden und Wickede. Sie richtet sich aber an alle interessierten Freizeitsportler.

Weitere Informationen gibt es direkt bei Rainer Döring, Telefon 01520-1980416, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Alle Termine unter Vorbehalt

Samstag 23.01.2021
Bezirkstag beim WSV Walsum - abgesagt
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Samstag 23.01.2021
Natursport braucht Naturerlebnis - verschoben
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 24.01.2021
2. Bezf. "Eisfahrt" auf der Ems - abgesagt
Fahrtenprogramm Bezirk 9
Sonntag 24.01.2021
Bezirkstag beim VfL Hüls e. V. Kanu - abgesagt
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Samstag 30.01.2021
Agger (Vilkerath - Delphin Siegburg)
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 31.01.2021
Agger (Vilkerath - Delphin Siegburg)
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Samstag 06.02.2021
Workshop Fahrtenplanung und Navigation - verschoben
Verbandsfahrten
Sonntag 07.02.2021
Bezirkstag 2021 Bezirk 8
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Sonntag 07.02.2021
Workshop Fahrtenplanung und Navigation - verschoben
Verbandsfahrten
Samstag 20.02.2021
Ökoschulung für Jugendliche /Erwachsene
Fahrtenprogramm Bezirk 10

Kurse der Kanuschule

Die Aus- und Fortbildungen der Kanuschule finden derzeit entweder online statt oder sind auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Aktuelles zum Umgang mit dem Corona-Virus findet Ihr stets hier auf unserer Homepage oder direkt bei der Kanuschule NRW - siehe SportBildungswerk-NRW.

NRW-Kanu-Testival

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.