Freestyle Plattling 2023 03

Bei den Damen traten Naya Daruwala (KC Zugvogel Köln) und Nele Barwich vom KC Wiedenbrück-Rheda an. Beide sind bereits WM erfahren. Naya trat im letzten Jahr bei der WM in Nottingham noch als Juniorin an, während die 19-jährige Nele nach Sort 2019 und Nottingham 2022 bereits ihre dritte WM-Teilnahme in Folge anstrebte. Beide Sportlerinnen hatten sich im September 2022 bereits im Squirtboot in Bremen für das deutsche Damenteam in dieser Bootsklasse qualifiziert:

https://www.kanu.de/Qualifikation-fuer-die-Weltmeisterschaft-2023-82659.html

Nun sollten auch die WM-Plätze im Freestyle-Kajak gesichert werden.

Freestyle Plattling 2023 09 Freestyle Plattling 2023 17 Freestyle Plattling 2023 02 

Bei den Junioren/innen startete die deutsche Jugendmeisterin 2022 Esta Fullmann vom KC Zugvogel Köln und der deutsche Jugendmeister Mads Barwich sowie der deutsche Vize-Jugendmeister Justin Niermeier (beide vom KC Wiedenbrück-Rheda e.V.). Gut vorbereitet u.a. durch zwei Vorbereitungslehrgänge am Wochenende vorher und am Freitag vor dem Ausscheidungswettkampf, zeigten die jungen NRW-Sportler ihre Stärken.

Freestyle Plattling 2023 07 Freestyle Plattling 2023 04

Hinter Anne Sommerauer belegte Nele Barwich den 2. Platz und landete damit knapp vor Naya Daruwala auf Platz 3. Zusammen mit Lucia Hacker (KSA Augsburg) und Meyra Kreitmeier (Ulmer Paddler) konnten sich die beiden jungen Damen aus NRW erneut für das deutsche WM-Team qualifizieren.

Freestyle Plattling 2023 06 Freestyle Plattling 2023 10 

Auch Esta Fullmann hatte die Plattlinger Isar-Welle, die im übrigen Austragungsort der übernächsten Kanu-Freestyle WM 2025 ist, gut im Griff. Sie siegte bei den weiblichen Juniorinnen und wird zusammen mit Sonja Hacker (NF Westend) die Reise nach Columbus antreten.

Freestyle Plattling 2023 18 Freestyle Plattling 2023 14

Erstmals in Plattling paddelte der 15-jährige Wiedenbrücker Justin Niermeier. Ein Tag Vorbereitungszeit reichten ihm, um Platz 3 bei den Junioren im Kajak zu belegen. In den Kampf um Platz 1 und 2 zwischen dem 18-jährigen Ulmer Leon Schacher und dem 15-jährigen Mads Barwich vom KC Wiedenbrück-Rheda konnte er dann aber nicht eingreifen.

Freestyle Plattling 2023 03 Freestyle Plattling 2023 15 

U.a. mit einem Entry-Move, Loop, McNasty und einer gekonnten Cartwheel-Kombination ging der Tagessieg an Mads.

Freestyle_Plattling_2023_16.jpg

Zusammen mit dem bereits qualifizierten Weltmeister Tim Rees werden Leon Schacher (beide Ulmer Paddler) und die Wiedenbrücker Mads Barwich und Justin Niermeier das deutsche Junioren-Team im Kajak in Columbus / Georgia stellen und die Good Wave auf dem  Chattahoochee River rocken.

Freestyle Plattling 2023 03 Freestyle Plattling 2023 11 

Bei den Master Ü50 hofft Stefan Barwich vom KC Wiedenbrück-Rheda e.V. darauf, daß wie in Nottingham 2022 erstmals erneut eine Masters WM im RushSouth Whitewater Park. Dies ist aber aufgrund der limitierten Wassermenge noch fraglich. Qualifiziert hat er sich aber in Plattling schon einmal für das deutsche Team.

Nun gilt es über den Sommer kräftig zu trainieren und an einigen Wettkämpfen teilzunehmen. So werden die NRW Kader Freestyler im Mai gemeinsam zum Salza Rodeo in Wildalpen / Steiermark fahren und natürlich auch an den NRW Freestyle League Events in Neheim am 7.05.2023, Hohenlimburg am 09.09.2023 und am Flachwasser Event in Köln am 28.10.2023 teilnehmen.

Weitere Infos auch unter:

https://www.kanu-freestyle.info/news/

https://kcwd.de/blog/justin-mads-und-nele-fur-die-freestyle-wm-qualifiziert/

https://www.kanu.de/Nationalteam-Kanu-Freestyle-84645.html

Fotos: Tanja Pilgrim-Barwich / Text: Stefan Barwich

Unsere Partner

REACT EU LOGO JPG CMYK

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

KIK

2014 09 26 KIK Logo eckig  

Kurse der Kanuschule NRW

Kanusport für Anfänger*innen und geübte Kanut*innen!
Jetzt im Programm 2024 stöbern und ins Kanu steigen 😊

Entdecke die Schönheit des Canadierpaddelns und verfeinere deine Technik. Die Kurse findest du ab sofort in der Rubrik Paddeln im Canadier.

Praxisnah lernst du in unseren Kursen die verschiedenen Techniken und Manöver um dich im Kajak fortzubewegen.

Jetzt SUP-Instruktor*in oder Fahrtenleiter*in werden und zukünftig spezifische Aktivitäten und Fahrten für den Verein anbieten.

In unseren Eskimotierkursen lernst du wie du das gekenterte Boot schnell und sicher wieder aufrichtest ohne auszusteigen. Herbsttermine jetzt online!

Ihr habt noch weitere Fragen? Dann meldet Euch gerne bei info@kanuschule-nrw.de.

Alle Termine unter Vorbehalt

Dienstag 21.05.2024
Pfingsttour Sauer Südeifel
Fahrtenprogramm EM
Samstag 25.05.2024
Regatta Hamm inkl. KMK
Bezirk 1
Samstag 25.05.2024 - 17:00
Lippstadt-Cup 2024
Kanu-Slalom
Sonntag 26.05.2024
4. Bezirksfahrt: Niers
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Sonntag 26.05.2024
7. Bezirksfahrt Baldeneysee
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Sonntag 26.05.2024
Boot und Rad, Bezirksfahrt Rhein
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 26.05.2024
Regatta Hamm inkl. KMK
Bezirk 1
Sonntag 26.05.2024 - 17:00
Lippstadt-Cup 2024
Kanu-Slalom
Freitag 31.05.2024
SUP-Wochenende Lübeck 2023
Verbandsfahrten
Samstag 01.06.2024
SUP-Wochenende Lübeck 2023
Verbandsfahrten

NRW-Kanu-Testival

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login Redakteure