Ökoschulung für Kinder und Jugendliche

Kurzfristiger Ökologiekurs für Kinder und Jugendliche in Münster

Am kommenden Samstag, den 20.09.2014 findet ein Ökologiekurs für Kinder/Jugendliche statt. Gerne können Interessenten aus anderen Bezirken dazukommen.

Die alters- und kanuspezifische Umweltschulung ist wichtig für alle, die ihr Wanderfahrerabzeichen in Silber/Gold anstreben oder den Kanu-Star.

Die Schulung dauert von 11:30 Uhr bis 17:00 Uhr incl. Pausen.

Zur Zeit sind noch einige Plätze frei.

Wer also in diesem Jahr noch eine Schulung benötigt, sollte sich bitte kurzfristig mit Astrid Hempen in Verbindung setzen, um genaue Informationen zu erhalten: 0251/1346103. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich.

Erste-Hilfe-Auffrischung für Kanuten

Erste-Hilfe-Auffrischung von Kanuten für Kanuten
01. November - 09.00 - 18.00 Uhr

Die Saison neigt sich langsam dem Ende zu, damit es entspannt in die Nächste geht, hat die Kanu-Jugend NRW das passende Angebot:
foto erste hilfe kanuschule

Ausschreibung Erste-Hilfe-Seminar

Die Kanu-Jugend NRW bietet eine eintägige Erste Hilfe-Ausbildung (Verlängerung / Auffrischung der 1. Hilfe – Bescheinigung) mit kanuspezifischem Inhalt an. Neben grundsätzlichen Erste-Hilfe Maßnahmen wird in dem Lehrgang vor allem auch auf Unfallsituationen im Kanusport eingegangen. Den Lehrgang führt Dr. med. Michael Euler (Facharzt für Chirurgie, Leitender Notarzt, Leiter der Akademie für Erste Hilfe in Köln und selbst Paddler) durch.

Termin: 1. November 2014, 9.00 bis 18.00 Uhr

Ort: Bootshaus des VfL Hüls, Alte Straße 79, 45772 Marl

Teilnehmergebühr: 20,00 Euro

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Lehrgang ist auf 20 Teilnehmer begrenzt, die Plätze werden nach dem zeitlichen Eingang der Anmeldungen vergeben. - Selbstverpflegung (!), bringt Euch bitte etwas zu Essen mit.

Bericht über Das Erste Paddelevent der Deutschen KanuJugend in Oberhausen vom 27. bis 29. Juni 2014

Das war „Das Erste Paddelevent der Deutschen KanuJugend"

foto das erste paddelevent 8
Wenn das nicht nach jeder Menge Spaß aussieht!
foto das erste paddelevent 1

Rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von 27 Vereinen fanden letztendlich den Weg nach Oberhausen. Bereits am Freitagabend, den 27. Juni begann das vom Wetterdienst vorhergesagte Gewitter, das dem ein oder anderen Verein das Aufbauen der Zelte zur Herausforderung werden ließ. Die Grills konnten aufgrund des Regen nur schwer auf ausreichender Temperatur gehalten werden. Letztendlich bekam dann doch jeder etwas Warmes zu essen auf seinen Teller. Im Verpflegungszelt wurden derweil leckere Cocktails zubereitet. Unter dem Motto „Alkoholfrei Sport genießen" wurden die alkoholfreien Drinks „Spin", „Cartwheel", „Loop" und „Phoenix Monkey" angeboten, die breite Zustimmung bekamen.

foto das erste paddelevent 2foto das erste paddelevent 6

Der Samstagmorgen begann regenfrei und der Run auf das Angebot von 18 Kicks von Kanu-Freestyle mit dem mehrmaligen Deutschen Meister Michel Hasselwander über Workshops zum Thema „J-Team - Langweiliges Ehrenamt oder doch mehr?" hinzu zu Kanadier- und Eskimotierkursen konnte beginnen - jeder fand etwas Passendes. Im nahegelgenen Kaisergarten wurde derweil Wurfsackgolf und Geocaching veranstaltet. Wer lieber etwas Koordinatives ausprobieren wollte ging zum Slacklining oder probierte sich beim Jonglieren.

foto das erste paddelevent 3foto das erste paddelevent 4

Im Anschluss an das Mittagessen begann die zweite Kicks-Runde, bei der trotz zunehmenden Regens vor allem das Draußen-Angebot „Stratego - das Mörderspiel" mit alleine 50 Teilnehmern breiten Zulauf erhielt.

Nachdem das Fussballspiel Chile gegen Brasilien auf der Großleinwand verfolgt werden konnte begann um 20:15 Uhr unser Filmabend. Die besten fünf eingereichten Videos zum Filmcontest wurden von der Jury, bestehend aus Jakob Meylahn, Olaf Obsommer und Thilo Wietzke, der den entschuldigten Niklas Windeck vertrat, bewertet. Im Anschluss wurden diese vom Publikum durch Klatschen bewertet. Der von Kaspar Zoth eingereichte schwarz-weiß Film „Volvorine" setzte sich mit über 84 gemessenen Dezibel vor Samuel Bank mit seinem Stopp-Motion-Lego-Film „Stein für Stein" und dem Sportart-erklärenden Film „Kanupolo" von Elena Pracht und Miklas Karsch durch.

Mit seinem aktuellen Programm „Bike 2 Boat - Alps" von Cannes nach Venedig konnte Kanufilm-Legende Olaf Obsommer nachfolgend das Publikum in die Strapazen und Highlights der 2000 Straßenkilometer langen Tour einfühlen lassen. Weiterlesen: Bericht über Das Erste Paddelevent der Deutschen KanuJugend in Oberhausen vom 27. bis 29. Juni 2014

Das Erste Paddelevent der Deutschen KanuJugend in Oberhausen vom 27. bis 29. Juni 2014

 

Nur noch wenige Stunden, dann ist es soweit: Lisa Klasen, Franziska und Katharina Prien hatten als Delegierte aus dem J-Team für den KV-NRW auf dem Jugendhauptausschuss in Hamburg das Event vorgestellt und Werbung dafür gemacht. Erfolgreich - kurz nach Ablauf der Anmeldefrist stand fest, es haben sich insgesamt 250 Teilnehmer angemeldet. Das zeigt die hohe Akzeptanz des aufgestellten Angebotes.

jugendhauptausschuss

 

Delegierte der Jugend auf dem Jugendhauptausschuss am 27.04.2014 in Hamburg (v. links nach rechts): Holger Hempen, Katharina Prien, Silvia Wilhelmi, Lisa Klasen, Franziska Prien und Astrid Hempen

Filmabend beim Ersten Paddelevent der Deutschen KanuJugend

Auf zum Filmabend in Oberhausen
Das "Erste Paddelevent der Deutschen KanuJugend" lädt am 28. Juni ein

filmabend 28. juni 2014 plakat

Der Vorverkauf hat begonnen:  Der Filmabend im Rahmen von "Das Erste Paddelevent der Deutschen KanuJugend" ist eins der Highlights der Veranstaltung. Fleißig drehen seit Wochen die Teilnehmer ihre eigenen  Kanu-Videos, die Spannung und Kanusport vom Feinsten versprechen. Im Rahmen der dreitägigen Veranstaltung, die vom Kanu J-Team NRW organisiert wird, werden die besten Filme des Contests vorgestellt und prämiert. Außerdem gibt es einen tollen Abend, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Die Teilnehmer des "Ersten Paddelevents" sind natürlich kostenfrei dabei.

Viele weitere Infos gibt es auf der Seite des "Ersten Paddelevents"

 

Was wird geboten:

• Finalrunde des Filmcontestes in Zusammenarbeit mit KanuTube mit Bewertung durch Jury und Publikum

o Jury: Olaf Obsommer (Big O-productions, adidas Sickline), Jakob Meylahn (Elberfeld Kreation, paddelsuechtige.de), Niklas Windeck (KanuTube)

• Kanu-Filme produziert von dem amerikanischen Kanuequipment-Hersteller NRS mit offizieller Europapremiere eines neuen produzierten Films

• Filmvortrag von Olaf Obsommer

• Party im Anschluss

Uhrzeiten:

• Einlass ab 19:30 Uhr

• Beginn 20:15 Uhr

Veranstaltungsort:

Lindnerstraße 8, 46149 Oberhausen

Kosten:

7,- € pro Person

nur Vorverkauf

vor Ort über Sport Schröer (Unna)

vor Ort und Online über Lettmann (Moers): Sport Lettmann

KanuJugend Kommunalwahl 2014


Kanu-Jugend bringt sich in die Kommunalwahl in Köln-Fühlingen ein

Die Sportjugend des LSB in Nordrhein-Westfalen startete im Rahmen der Kommunalwahlen 2014 die Kampagne "Denkzettel - Sportler/innen wählen kommunal". Ziel ist es, Jugendliche und junge Menschen aktiv dabei zu unterstützen, sich in der Politik zu engagieren. Auch Fördergelder wurden für verschiedene Projekte bereitgestellt.
Der Kanu-Verband NRW hat deshalb in den vergangenen Wochen gemeinsam mit der Kanu-Jugend NRW über deren Wünsche und Forderungen nachgedacht. Auf diesem Weg können hoffentlich weitere Anliegen des Kanusports in der Politik geltend gemacht werden.

Ein erfolgreiches Beispiel dafür, dass Anregungen und Wünsche in der Kommunalpolitik ernst genommen und aufgegriffen werden, gab es jetzt beim Kanusport Köln-Mülheim:

kanu-jugend und politik
Die jungen Kanuten vom KKM bei der Übergabe ihrer Anregungen an den
SPD-Ratskandidaten Jürgen Kircher (m.)  sowie an die Bezirksbürgermeisterkandidatin
für Chorweiler Eike Danke (2. v. l.) und die Kandidaten für die Bezirksvertretung
Dirk Bachhausen (3. v. l.), Klaus Wefelmeier (4. v. l.) und David Krahnenfeld (3. v. r.)

Denn am vergangenen Samstag nutzten die am Fühlinger See beheimateten Rennkanuten vom Kanusport Köln-Mülheim e. V. (KKM) die Gelegenheit, bei einem Treffen mit dem SPD-Ratskandidaten für Merkenich, Fühlingen, Roggendorf/Thenhoven und Worringen Jürgen Kircher sowie weiteren SPD-Kandidaten für die Bezirksvertretung im Zentrum der Arbeiterwohlfahrt in Worringen ihre Erwartungen im Zusammenhang mit der Wahl am kommenden Sonntag an die Politik heranzutragen. Im Rahmen der Kampagne der NRW-Sportjugend übergaben die jungen Athleten den Kommunalpolitikern Vorschläge, wie die Rahmenbedingungen für das Training in den Landesleistungszentren Kanu und Rudern am Fühlinger See ihrer Meinung nach weiter verbessert werden könnten. Der noch stellvertretende Bezirksbürgermeister und Fraktionsvorsitzende der SPD-Bezirksvertretung Chorweiler Jürgen Kircher begrüßte die Initiative der Nachwuchs-Kanusportler und unterbreitete im Einvernehmen mit seinen SPD-Kollegen den Vorschlag, nach der Wahl bei einem gemeinsamen Ortstermin auf der Regattainsel in Fühlingen sich an Ort und Stelle einen genauen Einblick zu verschaffen. Basierend darauf wolle man dann prüfen, wie die Anregungen der Jugendlichen umgesetzt werden könnten.

Weitere Infos zum Projekt gibt es bei der Sportjugend des Lsb NRW

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Freitag 26.10.2018
6. Eifel-Canadiertreffen
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Samstag 27.10.2018
6. Eifel-Canadiertreffen
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Donnerstag 01.11.2018
1. Bezirksfahrt Herbstlaubfahrt auf der Hase
Fahrtenprogramm Bezirk 9
Donnerstag 01.11.2018
Gold-Anträge
KanuJugend Ausbildung
Sonntag 04.11.2018
Kanallauf in Datteln
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Samstag 10.11.2018
Winterausgleichsprogramm für die Jugend
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Sonntag 11.11.2018
Bezirks-Familienwanderung
Fahrtenprogramm Bezirk 10
Samstag 17.11.2018
20. Glühweinfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 1
Samstag 17.11.2018
Wanderwartetreffen mit Fahrtenbuchausgabe
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Sonntag 18.11.2018
Glühweintour
Fahrtenprogramm Bezirk 3

NRW-Kanu-Testival am 18./19.05.2019 in Duisburg

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Erste-Hilfe-Kurs Kanusportspezifisch - Extra für Kanusportler bietet unsere Kanuschule NRW einen Erste-Hilfe-Lehrgang an. Termin: 10.-11.11.2018.

Trainer-C-Ausbildung Drachenbootsport: Beginn 03.11.2019. Erneut werden in NRW neue Drachenboot-Trainer ausgebildet. Auch für andere Landesverbände.

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
  -  
Powered by zebNet NewsTurbo
 
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok