Kanu-Slalom-Nachwuchs mit Ergebnissen bei der EM nicht zufrieden

Bei der U23/U-18 EM im Kanuslalom und Kajak-Cross waren insgesamt 5 Vertreter aus NRW vor Ort.
Als Sportler*innen Marisa Kaup / Coesfeld und Jannemien Panzlaff / Schwerte bei den Damen U-23 C1 sowie Tim Bremer / Gladbeck bei den Herren U-23 K1 und Kajak Cross.

KAUP Mar GER C1wU23 D5N4347 Philipp Reichenbach kl
Marisa Kaup, Foto: Philipp Reichenbach

Darüber hinaus der Landestrainer Jürgen Schubert, er betreute die U-18 Damen im K1 und der Kampfrichterobmann NRW Oliver Schade, welcher als Kampfrichter eingesetzt war.

Für die Sportler*innen lief es leider nicht wie erhofft. Alle verpassten das Finale.

Für Marisa Kaup, welche erstmals die deutschen Farben vertreten durfte, galt es, das Gefühl zu genießen und Erfahrungen zu sammeln. Sie erreichte im Endergebnis bei den Damen U-23 C1 Platz 23. Jannemien machte sich berechtigte Hoffnungen auf das Finale. Sie qualifizierte sich auch locker für das Halbfinale der besten 20. Dort unterliefen ihr aber leider Fahrfehler, so dass es am Ende „nur“ für Platz 18 reichte. In der Mannschaft belegten beide zusammen mit ihrer Partnerin aus Fürth Platz 7.

 

PANZLAFF Jan GER C1wU23 D5N4390 Philipp Reichenbach kl

 D5N5306 Philipp Reichenbach kl

Tim Bremer machte sich ebenfalls, u.a. auf Grund der guten Ergebnisse im Vorfeld der Europa-Meisterschaften, mehr als berechtigte Hoffnungen auf das Erreichen des Finales. Dies zeigte er auch im ersten Quali-Lauf, wo er mehr als souverän die Quali für das Halbfinale schaffte. Im Halbfinale unterliefen ihm allerdings auch Fahrfeher und so verpasste er als 16. das Finale der besten 15 denkbar knapp um 9/100 Sekunden. In der Mannschaft belegte er zusammen mit seinen Partnern aus Bad Kreuznach und Augsburg Platz 10. Tim startet zusätzlich im Kajak-Cross. Kajak-Cross ist ein relativ neue Disziplin und wird 2024 in Paris erstmalig olympisch sein. Bevor die Ausscheidungsrennen beginnen, wo ähnlich wie beim Snowboard- oder Ski-Cross vier Sportler*innen gleichzeitig starten und die besten 2 jeweils eine Runde weiterkommen, gilt es, sich in einem Zeitlaufunter den besten 16 zu platzieren. Leider erhielt Tim direkt am ersten Tor einen Torfehler vom Kampfrichter, so dass er direkt ausschied.

Capture0112 Philipp Reichenbach kl
Jürgen Schubert
alle Fotos: Philipp Reichenbach

Besser lief es für Jurgen Schubert, die von ihm betreuten Sportlerinnen des deutschen Teams erreichten Platz 1 und 3 im Einzel und Platz 2 in der Mannschaft.

Für Marisa, Jannemien und Tim gilt es nun, die Ergebnisse von Bratislava zu verarbeiten und vollen Fokus auf die U23 WM im Kanu-Slalom, welche vom 15. – 20.8. im polnischen Krakau stattfinden wird, zu richten.

Unsere Partner

REACT EU LOGO JPG CMYK

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Kurse der Kanuschule NRW

Kanusport für Anfänger*innen und geübte Kanut*innen!
Jetzt im Programm 2024 stöbern und ins Kanu steigen 😊

Entdecke die Schönheit des Canadierpaddelns und verfeinere deine Technik. Die Kurse findest du ab sofort in der Rubrik Paddeln im Canadier.

Praxisnah lernst du in unseren Kursen die verschiedenen Techniken und Manöver um dich im Kajak fortzubewegen.

Jetzt SUP-Instruktor*in oder Fahrtenleiter*in werden und zukünftig spezifische Aktivitäten und Fahrten für den Verein anbieten.

In unseren Eskimotierkursen lernst du wie du das gekenterte Boot schnell und sicher wieder aufrichtest ohne auszusteigen. Herbsttermine jetzt online!

Ihr habt noch weitere Fragen? Dann meldet Euch gerne bei info@kanuschule-nrw.de.

Alle Termine unter Vorbehalt

Samstag 25.05.2024
Regatta Hamm inkl. KMK
Bezirk 1
Samstag 25.05.2024 - 17:00
Lippstadt-Cup 2024
Kanu-Slalom
Sonntag 26.05.2024
4. Bezirksfahrt: Niers
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Sonntag 26.05.2024
7. Bezirksfahrt Baldeneysee
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Sonntag 26.05.2024
Boot und Rad, Bezirksfahrt Rhein
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 26.05.2024
Regatta Hamm inkl. KMK
Bezirk 1
Sonntag 26.05.2024 - 17:00
Lippstadt-Cup 2024
Kanu-Slalom
Freitag 31.05.2024
SUP-Wochenende Lübeck 2023
Verbandsfahrten
Samstag 01.06.2024
SUP-Wochenende Lübeck 2023
Verbandsfahrten
Sonntag 02.06.2024
SUP-Wochenende Lübeck 2023
Verbandsfahrten

NRW-Kanu-Testival

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login Redakteure