Fast 60 begeisterte Teilnehmer bei den Jugendbreitensportspielen in Solingen

Jugendbreitensportspiele im Bezirk 5 voller Erfolg

foto breitensportspiele bez. 5 1

Einmal mehr konnten die fleißigen Organisatoren der Jugendbreitensportspiele in Bezirk 5 unzählige Kinder und Jugendliche zu ihrem Event im Bootshaus des PC Wasserwanderer Solingen begrüßen. Pünktlich um 14 Uhr startete das Spiel- und Spaßwochenende mit 56 Teilnehmern aus 7 Vereinen. Bunt gewürfelt machten sich die verschiedenen Gruppen direkt auf ihren Weg entlang der Wupper. Altbewährte und neue Spiele wurden fleißig ausprobiert und fanden begeisterten Anklang. Auf einer Länge von 3,5 km gab es auf dem Rundweg ca. 20 (!) Spiele, vom Rettungsspiel über Balancierübungen oder Dosenangeln von einer Brücke über die Wupper. Alle Stationen wurden mit Begeisterung bespielt und den Regen nahm dabei keiner wahr. Danach waren die Teilnehmer und Helfer zwar völlig durchnässt, trotzdem hat keiner das freundliche Angebot des gastgebenden Vereins angenommen, seine Sachen in den Wäschetrockner zu tun – Paddler sind eben jederzeit wetterfest. Dank Evelyns Einsatz gab es dann auch direkt Würstchen und Fleisch vom Grill mit Kartoffeln und Salaten.

foto breitensportspiele bez. 5 2

foto breitensportspiele bez. 5 3

Am Abend ging es munter weiter, Geocache und Nachtwanderung standen für die Älteren und Jüngeren auf dem Programm.

Sonntag dann wurde fleißig auf der Strecke Parkplatz Brugholz bis zur Müngstener Brücke gepaddelt. Gleich nach dem gemeinsamen Frühstück ging es los auf die 8 km Strecke der Wupper, hier galt es erneut ein buntes Spieleangebot zu bewältigen. Vereinsmäßig musste ein Slalomparcour bewältigt werden oder die Paddel durch einen Ring geworfen werden. Außerdem gaben die mitgenommenen Tennisbälle weitere Punkte für die Sieger.
Das abschließende Grillen und traditionelle Siegerehrung brachte die diesjährige Vereinswertung eines tollen Wochenendes wie folgt zutage:

1. Kanu-Club Langenfeld 50 Punkte
2. Monheimer Kanu-Club 34 Punkte
3. Paddel Club Köln 28 Punkte
4. Ohligser Turnverein 23 Punkte
5. Freie Wasserfahrer Düsseldorf 18 Punkte
6. Wasserwanderer Düsseldorf 7 Punkte
7. Kanu Klub Zugvogel Essen 6 Punkte

Danke an all die fleißigen Helfer (Ellen, Michael, Martin, Tobias, Martina und, und, und), die für fast 60 Kinder und Jugendliche wieder ein abwechslungsreiches, gelungenes Wochenende auf die Beine gestellt haben.

foto breitensportspiele bez. 5 4

Jugendbreitensportspiele in Bezirk 5 - Jetzt noch anmelden

Ein Wochenende lang Spiel und Spaß an der Wupper in Solingen
Jugendbreitensportspiele am 01. und 02. Juli bei der KanuJugend aus Bezirk 5

Anfang Juli ist es wieder soweit, die beliebten Breitensportspiele finden dann erneut in Solingen statt. Spiel und Spaß entlang der Wupper, Nachtwanderung, Paddelspiele und viel Campingfeeling am Lagerfeuer - das solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen. Bis zum 21.06. könnt Ihr Euch noch anmelden! Seid dabei!

k imgp6488  k p6050279

einladung jugendbreitensportspiele bez. 5 2017

 k imgp6439  k p6040237

k p6040241

Fragebogen für die KanuJugend NRW

Unterstützung in Bezirken und Vereinen gesucht

logo kanujugendnrw

Hier findet Ihr einen Fragenbogen, der für die KanuJugend in ganz NRW gedacht ist.
Wir möchten die Ideen und Anregungen der Kinder und Jugendlichen aller NRW-Vereine sammeln und in die Arbeit der KanuJugend NRW einfließen lassen. Ganz konkret soll der Fragebogen helfen, eventuelle Änderungen in der Jugendordnung vorzunehmen.

Bitte füllt ihn fleißig aus:

Falls Ihr den Fragebogen ausdrucken möchtet, liegt er hier zum Download bereit:

Sendet ihn bitte an: KanuJugend NRW, Friedrich-Alfred-Str. 25, 47055 Duisburg.

Einfacher geht´s hier direkt online:

 

 

Jugendgerechte Jugendordnung für die KanuJugend NRW

 

Die KanuJugend NRW vertritt innerhalb des Kanu-Verband NRW e.V. alle Kinder und Jugendlichen bis 27 Jahre und gilt ihnen als direkter Ansprechpartner. In unseren 360 NRW-Kanu-Vereinen gab es im Jahr 2016 rund 10.000 Kinder und Jugendliche. Für sie soll die Jugendordnung die wichtigsten Themenfelder aus der KanuJugend reglementieren. Die Jugendordnung der KanuJugend NRW dient vielen Vereinen als Vorlage für ihre eigene Jugendordnung.

In vielen Teilen der Jugendordnung geht es um die Gremien der KanuJugend NRW (Jugendrat, Verbandsjugendtag und Verbandsjugendausschuss). Der zweite Paragraph der Jugendordnung bezieht sich auf die Aufgaben der KanuJugend NRW. Da am Ende dieses Jahres eine Überarbeitung der Jugendordnung ansteht, möchten wir gerne die Jugend in den Vereinen und Bezirken mit einbeziehen, um eventuell Ergänzungen der Aufgabenschwerpunkte durchzuführen.

 

Damit die Belange der Jugendlichen auch in die Jugendordnung einfließen, haben wir uns einen kleinen Fragebogen ausgedacht und würden uns freuen, wenn er fleißig ausgefüllt wird:


Fragebogen zur Jugendordnung der KanuJugend NRW




Die momentan gültige Jugendordnung ist hier zu finden: http://www.kanu-nrw.de/content/index.php/jugend/formelles/jugendordnung

Wir danken Dir für Deine Unterstützung!

  Captcha erneuern  
  

Kanu J-Team NRW findet Nachwuchs

Viel Engagement im "Jungen Ehrenamt"
Workshop begeistert neue Mitglieder für das Kanu J-Team NRW

foto j team junges ehrenamt 2

Ende April 2017 fand in Oberhausen ein Workshop zum Thema „Junges Ehrenamt ist für mich?“ statt. Der Workshop wurde vom Kanu J-Team NRW organisiert. Einen Tag lang brachten Mark Panek und Lisa Klasen den Teilnehmern die zahlreichen Themen rund ums Ehrenamt näher. Sie selber haben in den letzten Jahren erfahren, wieviel Spaß es macht, für und mit anderen im Verein und Verband zu arbeiten. Der Schwerpunkt des Workshops lag deshalb darauf, junge Menschen für das Ehrenamt zu motivieren und aufzuzeigen, welche Möglichkeiten es im Ehrenamt für einen selber gibt.

Die fünf Teilnehmer, die aus den Vereinen Oberhausener Kanu-Verein, KV Münster und Kanu Klub Bergheim kamen, hatten die Möglichkeit sich bei einem regen Austausch über die Vor- und Nachteile des Ehrenamts zu informieren und brachten auch ihre eigenen Erfahrungen mit ein. Nach den ersten Diskussionen wurden Ideen für neue Veranstaltungen gesammelt und bereits ein Gedanke etwas tiefer ausgearbeitet.
Alles in allem war es ein sehr gelungener Workshop und die Teilnehmenden gaben sich als „neues J-Team“ den Namen „Kanu J-Team 2.0 – the next generation“. Die KanuJugend NRW darf also gespannt sein!

foto j team junges ehrenamt 1

Zusätzliche Fördermittel für Jugendarbeit in 2017

LSB vergibt zusätzliche Fördermittel für Jugendverbandsarbeit
Innovative Maßnahmen in der Kinder- und Jugendarbeit der Vereine können unterstützt werden

plakat demokratie und respekt plakat 01 7abd3ffc31  Nach einer überraschenden Aufstockung der Mittel des Kinder- und Jugendförderplans NRW (KJP-Mittel) für das Haushaltsjahr 2017 stehen für die Jugenden der Sportfachverbände und Bünde in diesem Jahr zusätzliche Fördermittel zur Verfügung.

 Förderschwerpunkte sind u.a. besondere Kinder- und Jugendaspekte in einzelnen Ausbildungsmodulen und auch Maßnahmen im Rahmen der neuen Initiative „Demokratie und Respekt“. Ferner stehen Fördermittel für die Umsetzung eines interaktiven Theaterprogramms „Anne Tore – sind wir stark“ sowie für Bildungsmaßnahmen mit jungen Geflüchteten und sonstigen innovativen Maßnahmen in den Vereinen zur Verfügung.

 Für die Initiative „Ich stehe für #DEMOKRATIEundRESPEKT“, stellt die Sportjugend NRW jeder Mitgliedsorganisation, die sich mit Veranstaltungen oder Maßnahmen an der Initiative beteiligt, ein umfangreiches „Starterpaket“ zur Verfügung. Zusätzlich kann eine Förderung in Höhe von max. 1000,00 Euro beantragt werden. Gefragt sind vor allem Veranstaltungen, die gemeinsam mit weiteren Partnern durchgeführt und zu denen Vertreter/-innen aus der Politik bzw. Entscheidungsträger aus dem gesellschaftlichen Bereich eingeladen werden.
 

Alle Förderungsmöglichkeiten kann der Kanu-Verband bis zum 15.06.2017 bei der Sportjugend NRW beantragen. Hierzu benötigen wir eine kurze Email des Vereins spätestens bis zum 01.06.2017 (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Gemeinsam können wir dann die Beantragung der Fördermittel in die Wege leiten.

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Donnerstag 25.01.2018
Bezirkstag Bezirk 9
Fahrtenprogramm Bezirk 9
Samstag 27.01.2018
Bezirkstag beim Wassersportverein Walsum
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Samstag 27.01.2018
Natursport braucht Naturerlebnis
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Samstag 27.01.2018
Navigationsworkshop und Tourenplanung
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Samstag 27.01.2018
Ökoschulung für Kinder und Jugendliche beim KK Datteln
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Sonntag 28.01.2018
2. Bezirksfahrt auf der Ems
Fahrtenprogramm Bezirk 9
Sonntag 28.01.2018
Bezirkstag
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Sonntag 28.01.2018
Bezirkstag beim KEL Datteln
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Sonntag 28.01.2018
Regionales Seekajakertreffen im Bezirk 4
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 28.01.2018
Winter-Wanderung
Fahrtenprogramm Bezirk 4

Kurse der Kanuschule

Viele Kurse für das Jahr 2018 sind schon jetzt auf der Homepage der Kanuschule NRW zu finden und es werden laufend mehr, schaut doch schon einmal vorbei:

Kanu Einführungskurse 2018 -  hier geht es zu den Einführungskursen im nächsten Jahr, Schnuppertage auf der Lippe oder Einführungen in das Eskimotieren.

Kanu Aus- und Fortbildungen - hier wird jeder fündig, der sich effizient fortbilden möchte, für alle Paddler, Lehrer, Erlebnispädagogen ...

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
  -  
Powered by zebNet NewsTurbo