Tolle KanuJugendSpiele 2.0 in Essen

Gelungener Start der KanuJugendSpiele 2.0

foto kjs 2017 5

Ein paar Jährchen Pause haben sie eingelegt – die KanuJugendSpiele in Bezirk 8 – jetzt sind sie am vergangenen Samstag unter dem Titel „KanuJugendSpiele 2.0“ wieder durchgestartet. Mit Ralf Kaupenjohann als dem alten und neuen Organisator und seinem super Team des Kanu Klub Zugvogel Essen gab es eine tolle Neuauflage, auch Heike Kaupenjohann darf hier als Jugendwartin des Vereins nicht unerwähnt bleiben. Glänzende Ideen und viel Herzblut waren in die Vorbereitungen eingeflossen und machten die Spiele am Ende zu einem unvergessenen Tag.

foto kjs 2017 1
Fast 30 Kinder aus sieben Vereinen reisten am Samstagmorgen samt Eltern und Betreuern zum traumhaften Gelände des Essener Vereins an. Der strahlende Sonnenschein tat bereits morgens alles zur Unterstützung von viel guter Laune. Nun wurde bunt gemischt, fünf Teams mit Jungen und Mädchen aus allen Altersstufen wurden zusammengestellt und anhand bunter T-Shirts waren sie im Verlauf des Tages auch deutlich zu erkennen. Sechs abwechslungsreiche Spiele an Land und im Wasser brachten im Verlauf des Tages viel Spaß und Action. Viele der mitgereisten Eltern konnten sich noch an ihre eigenen Kanujugendspiele in Bochum erinnern und waren wie ihre Kinder mit Feuereifer dabei.

foto kjs 2017 3

foto kjs 2017 2
Schnell fanden die Gruppen der 6-14 jährigen zueinander und schon beim ersten Paddelspiel, dem Kanu-Slalom samt Hindernissen, wurde jeder ausgiebig angefeuert. Gar nicht so einfach war es mit den zur Verfügung gestellten Slalombooten die Stangen zu umfahren oder unter dem Steg hindurch zu paddeln. Am Ende hatten sich nach dem Slalom alle erst einmal eine Stärkung beim Mittagessen verdient. Motiviert ging es nun zum nächsten Spiel auf dem Wasser mit den eigenen Booten weiter. Schnell merkte jedoch der ein oder andere, dass die Schwierigkeit diesmal darin bestand einen Bootskreis mit allen um einen Canadier herum zu bilden und im Folgenden ohne Paddel unterwegs zu sein. „Umweltschutz“ stand im Vordergrund und natürlich mussten die ausgeworfenen Plastikflaschen möglichst schnell ins eigene Boot befördert werden. Dass hier ganz neue Kräfte freigesetzt wurden, konnte lebhaft vom Ufer aus beobachtet werden.

foto kjs 2017 7
foto kjs 2017 8
Danach gab es eine Rettungsaktion an Land, die mit Wurfsackwerfen kombiniert wurde. Ganz schön schwierig das mehrere Meter entfernt stehende Boot zu treffen. Und auch beim anschließenden Geschicklichkeitsspiel waren die Gruppen untereinander auf eine abgestimmte Verständigung angewiesen. Aber auch das haben alle meisterlich geschafft. Zurück ging es auf´s Wasser, hier stand ein nicht alltägliches Tauziehen auf dem Programm. Über eine Umlenkrolle waren zwei Canadier miteinander verbunden. Immer zu viert im Canadier hieß es nun gleichmäßig zu paddeln, auf Kommandos zu hören und so deutlichen Vorsprung zum anderen Boot zu erlangen.

foto kjs 2017 9

foto kjs 2017 16

foto kjs 2017 10
Geschick und Erfindungsgeist waren für das letzte Spiel, den Floßbau, nötig. Zwei Kajaks, zwei alte Holzpaddel und drei Gurte, mehr war nicht nötig für das Floß. Nichts desto trotz kein einfaches Unterfangen, das auch einmal im Wasser endete. Ob mit Absicht wurde nicht verraten, aber im Folgenden gerne von allen anderen Kindern nachgemacht. Endlich wurden Steg und Wasser eingenommen und eine herrliche Wasserschlacht nahm ihren Lauf.

foto kjs 2017 12

foto kjs 2017 13Mit der abschließenden Tombola wurden alle Gruppen und Kindern als Sieger des Tages verabschiedet. Viele glückliche, zufriedene und auch müde Kinder und Jugendliche traten die Heimreise an.
Alle freuen sich schon jetzt auf die KanuJugendSpiele 2.0 im Jahr 2018 – mit vielen anderen Jugendgruppen aus den Vereinen!

Danke an unsere Sponsoren: Heinz Zölzer GmbH, Lettmann GmbH, DKV GmbH, LSB NRW, Sportbildungwerk NRW, Edeka Rhein-Ruhr.

Unsere Partner

REACT EU LOGO JPG CMYK

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Kurse der Kanuschule NRW

Kanusport für Anfänger*innen und geübte Kanut*innen!
Jetzt im Programm 2024 stöbern und ins Kanu steigen 😊

Entdecke die Schönheit des Canadierpaddelns und verfeinere deine Technik. Die Kurse findest du ab sofort in der Rubrik Paddeln im Canadier.

Praxisnah lernst du in unseren Kursen die verschiedenen Techniken und Manöver, um dich im Kajak fortzubewegen.

Außergewöhnlich: der SUP EPP-D 3 Touring Lehrgang ist ideal für ambitionierte Stand-Up-Paddler, die ihre Touring-Fähigkeiten verbessern möchten.

Jetzt Fahrtenleiter*in werden und zukünftig spezifische Fahrten für den Verein anbieten.

In unseren Eskimotierkursen lernst du wie du das gekenterte Boot schnell und sicher wieder aufrichtest ohne auszusteigen. Herbsttermine jetzt online!

Ihr habt noch weitere Fragen? Dann meldet Euch gerne bei info@kanuschule-nrw.de.

Alle Termine unter Vorbehalt

Dienstag 18.06.2024
Schullandesmeisterschaften Kanu-Verband NRW
Schulsport
Freitag 21.06.2024
52. Frauenfahrt Bezirk 4 Ruhr
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Samstag 22.06.2024
52. Frauenfahrt Bezirk 4 Ruhr
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Samstag 22.06.2024
8. Bezirksfahrt Sommersonnenwende/SUP
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Samstag 22.06.2024
Bezirksfahrt Jugendbreitensportspiele
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Samstag 22.06.2024
Bezirksfahrt Jugendbreitensportspiele
Kanu-Jugend Bezirk 5
Samstag 22.06.2024
Regatta Lünen
Rennsport Bezirk 3
Sonntag 23.06.2024
52. Frauenfahrt Bezirk 4 Ruhr
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 23.06.2024
Bezirksfahrt Jugendbreitensportspiele
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Sonntag 23.06.2024
Regatta Lünen
Rennsport Bezirk 3

NRW-Kanu-Testival

KIK

2014 09 26 KIK Logo eckig  

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login Redakteure