Neuste Beiträge & DKV News

Jetzt anmelden: Online-Themenabende "Vereine zukunftsfähig aufstellen"

Online-Themenabende "Ehrenamt stärken - Vereine zukunftsfähig aufstellen"
Am 02. und 09.12.2021 mit Unterstützung externer Berater

"Das Ressort-Prinzip im Verein"

Den ersten Online-Themenabend aus der Reihe "Ehrenamt stärken - Vereine zukunftsfähig aufstellen" wird es am 02. Dezember 2021 um 18.30 Uhr geben. Dort haben wir vom LSB den VIBSS-Referenten Holger Schmidt zu Besuch, er wird uns das Ressort-Prinzip für Vereine vorstellen. Es ist interessant für alle Vereine, die nach einer zukunftsfähigen Struktur suchen.

Die Vielfalt und Menge an Aufgaben, für die unsere Vereine mittlerweile zuständig sind, wird niemand abstreiten. Da lohnt ein Blick in andere Strukturmöglichkeiten im Verein, um Aufgabenpakete nicht zu groß werden zu lassen und die Arbeit auf mehrere Schultern zu verteilen. Langfristig können neue Ehrenamtliche gewonnen werden und so der Verein gestärkt werden. Das Ressort-Prinzip besteht aus dem Nebeneinander von einzelnen Geschäftsbereichen, die eigenverantwortlich und selbstständig bearbeitet werden. Es ist kleinteiliger als üblich und mit mehr Gruppenarbeit innerhalb des Ressorts behaftet.

Holger Schmidt wird das Ressort-Prinzip für den Verein vorstellen und macht auch auf Möglichkeiten der kostenlosen, weiteren Beratung für Vereine aufmerksam, die eine Umstellung anstreben. Hier hilft der LSB mit seinen Vereinsberatungen gerne weiter. Dazu wird auch Sabine Matzka vom Kanu-Ring Hamm unterstützend dabei sein. Die Ressortleiterin Leistungssport beim Kanu-Ring kann aus eigener Erfahrung sprechen und berichtet gerne, wie in Hamm mit der Fusion von mehreren Vereinen auch das Ressort-Prinzip erfolgreich umgesetzt wurde.

Anmeldungen zu diesem kostenlosen Online-Themenabend sind unter der Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Bitte unter Nennung des Vereins und des Themas "Ressort-Prinzip". In der Bestätigungsmail gibt es den Zugang und kurze Hinweise zur Nutzung von Microsoft Teams.

 

„Hauptamt im Verein!? Möglichkeiten der Professionalisierung Eures Kanuvereins“

Die Aufrechterhaltung des Trainings- und Spielbetriebs, die Anschaffung von Equipment, die Gewinnung von Ehrenamtlichen und Mitgliedern, das Glücklich machen von Ehrenamtlichen und Mitgliedern, das Finden von Sponsoren, das Organisieren und Umsetzen von Veranstaltungen und Projekten… Die To Do Liste eines Vereins ist ganz schön lang und könnte noch weitergeführt werden. Beeindruckend, dass Vereine das alles leisten – und das auch noch ehrenamtlich!

Doch jedes Engagement kommt irgendwann an seine Grenzen. Die Folge: Die Vereine funktionieren zwar meist noch, aber für eine Weiterentwicklung, langfristige Planung und neue Projekte bleibt keine Zeit mehr. Damit Vereine ihr volles Potenzial ausschöpfen können, braucht es mehr Ressourcen: Mehr Geld, mehr Ehrenamtliche und mehr Zeit. Zeit, die Ehrenamtliche aufgrund ihrer Lebensumstände nur begrenzt geben können. Ein möglicher Lösungsansatz: Die Schaffung einer hauptamtlichen Vereinsmanagement-Stelle und damit einhergehend die Professionalisierung eures Vereins.

Daher laden wir Euch herzlich zum digitalen Austausch und zur Diskussion zum Thema „Hauptamt im Verein: Möglichkeiten der Professionalisierung eures Kanuvereins“ am 09.12.2021 um 19.00 Uhr ein.

 

Im Rahmen des Themenabends erfahrt Ihr u.a.:

Welche Formen von Hauptamt es gibt
Wie Ihr als Verein davon profitieren werdet
Wie eine Stelle finanziert werden kann
Welche Aufgaben eine hauptamtliche Vereinsmanagement-Stelle übernehmen und wie die Zusammenarbeit mit dem Ehrenamt funktionieren kann
Erfolgsbeispiele von Vereinen, die diesen Schritt bereits gewagt haben

Durch die Sprechstunde wird Marthe-Victoria Lorenz, Gründerin von Klubtalent führen. Das Berliner Start-up hat ein 9-monatiges Coaching Programm, das sogenannte Hauptamt-ready Programm, entwickelt, welches Vereine dabei unterstützt, eine hauptamtliche Vereinsmanagement-Stelle nachhaltig aufzubauen und zu finanzieren.

Weitere Infos zu Klubtalent findet ihr hier: www.klubtalent.org.

Der Themenabend ist kostenfrei. Anmeldungen zum Online-Themenabend sind formlos unter Angabe des Namens und des Vereins per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich, bitte mit einem kurzen Vermerk „Themenabend Hauptamt“. In der Bestätigungsmail gibt es den Zugang und kurze Hinweise zur Nutzung von Microsoft Teams.

Wer schon einmal an einem Beispiel interessiert und daran, wie sich beide Themen der Abende verknüpfen lassen, wird hier auf der Seite des LSB fündig: VIBSS Klassischer Vorstand vs Ressort-Prinzip.

Unsere Partner

REACT EU LOGO JPG CMYK

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Kurse der Kanuschule NRW

Kanusport für Anfänger*innen und geübte Kanut*innen!

Alle Kurse und Lehrgänge der Kanuschule NRW für 2024 werden Anfang des Jahres für Euch auf der Homepage zur Verfügung stehen. 

Wenn Ihr im gesamten Programm blättern möchtet, schaut Euch den gesamten Flyer hier an. Anmeldungen sind über die Homepage möglich.

Ihr habt noch weitere Fragen? Dann meldet Euch gerne bei info@kanuschule-nrw.de.

Alle Termine unter Vorbehalt

Sonntag 25.02.2024
2. Bezirksfahrt, 6. Grünkohl Fahrt / SUP
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Sonntag 03.03.2024
2. Bezirksfahrt Wenne
Fahrtenprogramm Bezirk 2
Sonntag 03.03.2024
Bezirksfahrt Wupper (Anpaddeln)
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Sonntag 03.03.2024
Frühjahrsfahrt auf der Lippe
Fahrtenprogramm Bezirk 1
Samstag 09.03.2024
Ehrung der Wandersportler des Bezirks 8
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Samstag 09.03.2024
Frühjahrstour: Agger
Fahrtenprogramm EM
Samstag 09.03.2024
SUP-Frühjahrstour: Niers
Fahrtenprogramm EM
Sonntag 10.03.2024
2. Bezirksfahrt: "Rund um den Baldeneysee" (Bez.8)
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Sonntag 10.03.2024
3. Bezirksfahrt auf der Niers /SUP
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Sonntag 17.03.2024
Frühlingsfahrt Werre
Fahrtenprogramm Bezirk 10

NRW-Kanu-Testival

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login Redakteure