Sicherheit im Seekajak steht oben an

Gut besuchter Sicherheitslehrgang des Wandersportteams Kanu NRW

Am ersten Septemberwochenende fand der Sicherheitslehrgang "Seekajak" des KV NRW unter Leitung des Wandersportwarts Marc Huse beim Wassersportverein Norden statt. Gemeinsam mit seinem Team “Seekajak - Sicherheit” Jörg Grannaß, Dustin Ward und Dominik Hagedorn bot er den Kurs beim Wassersportverein Norden an der Küste an, um auch eine an den Kurs anschließende Prüfungsfahrt zum EPP-3-Küste anbieten zu können.

foto seekajak 2019 4

Der Startschuss der Ausbildung fiel am frühen Samstagmorgen und zunächst widmete man sich einer Vielzahl von theoretischen Themen.
Schwerpunktthemen waren hierbei das Wetter, Grundlagen der Navigation, Navigieren mit GPS, Sicherheit auf See, Verhalten in der Gruppe, Grundlagen der Tourenplanung, Kommandos, Signale, Umweltthemen, Signalmittel, Bootstransport, Ausrüstung und Hypothermie.

Der Theorieteil “Ausrüstung” fand im Anschluss auf der Wiese neben dem Vereinsheim statt, so dass sich hier bei bestem Wetter alle Teilnehmer mit den Bereichen persönliche Ausrüstung /Bootsausrüstung auseinandersetzen konnten. Erst danach, um viele wichtige Informationen reicher, begann der praktische Übungsteil auf dem Norder Tief für die Teilnehmer.

Nun standen die richtige Paddeltechnik, das Trainieren der Bootsbeherrschung einschließlich des Ausführens des einseitigen Rollens an und auch Wiedereinstiegsübungen durften nicht fehlen. Der zweite Teil des Lehrgangs am Sonntag bestand aus der Prüfungsfahrt für den EPP3, der gemäß den Richtlinien unter Berücksichtigung der Wetterlage durchgeführt wurde.

foto seekajak 2019 3

Gestartet wurde ab Neßmersiel in Richtung Norderney Ost, wo eine kurze Pause eingelegt wurde. Die moderaten Windverhältnisse waren ein Glücksfall an dem Tag und sorgten dafür, dass der Spaß auf der Überfahrt sichtbar in den Gesichtern der Teilnehmer abzulesen war. Das Anlanden an den Strand gestaltete sich für die meisten Teilnehmer aufgrund der schon sichtbar vorhanden Brandung durchaus interessant. Anschließend ging es dann auf einem definierten Kurs wieder zurück nach Neßmersiel.
Sowohl auf der Hinfahrt- als auch auf der Rückfahrt wurde die Zeit ebenfalls ausgiebig dazu genutzt die Themen Abschleppmethoden, Wiedereinstiegsmethoden, richtige Paddeltechnik und Bootsbeherschung auch in der Praxis unter Wellenbedingungen ausgiebig zu vertiefen.

foto seekajak 2019 2

Nachdem sich alle nach Ankunft am Neßmersieler Hafen umgezogen hatten und die Boote verstaut waren, traf man sich zu einer kleinen Feedbackrunde, um über die Ergebnisse zu sprechen und auch das Referententeam konnte die eine oder andere Idee der Teilnehmer mitnehmen, um die nächsten Kurse um ein paar Wunschthemen zu erweitern. Der Großteil der Teilnehmer meisterten die Anforderungen des Lehrgangs und auch die EPP-3-Prüfungsfahrt mit Bravour, so dass alle Teilnehmer nach Hause fuhren mit dem Gedanken, ein schönes Paddelwochenende erlebt zu haben und wieder einiges an neuem Wissen und einem Mehr an praktischer Erfahrung dazubekommen zu haben. Insgesamt nahmen 15 Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Ecken Deutschlands an diesem Lehrgang teil.

Ein Dank dabei an die gastfreundschaftliche Unterstützung des Wassersportvereins Norden, der dem Kanuwandersportteam NRW jedes Jahr die Möglichkeit gibt, diese und andere Lehrgänge dort durchzuführen.

Unsere Partner

dkv fahnefarbig rot Logo KS

Termine

Samstag 21.09.2019
Bezirksjugendwochenende
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Samstag 21.09.2019
Regatta Herringen
Rennsport
Samstag 21.09.2019
Schüler-Länderpokal im Kanu-Slalom Luhdorf-Roydorf (Luhe)
Kanu-Slalom
Samstag 21.09.2019
Wanderwartebesprechung
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Sonntag 22.09.2019
6. Bezirksfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 2
Sonntag 22.09.2019
6. Bezirksfahrt: Ruhr
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Sonntag 22.09.2019
Bezirksabpaddeln beim WGW
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Sonntag 22.09.2019
Regatta Herringen
Rennsport
Sonntag 22.09.2019
Schüler-Länderpokal im Kanu-Slalom Luhdorf-Roydorf (Luhe)
Kanu-Slalom
Freitag 27.09.2019
Abenteuer und Erlebniswochenende
Fahrtenprogramm Bezirk 3

Kurse der Kanuschule

Ausgewählte Kurse bei der Kanuschule NRW

Ihr seid nicht nur gerne mit dem SUP unterwegs, sondern wollt auch andere anleiten können? Vom 21.-22.09.19 könnt ihr euch zum SUP-Instruktor ausbilden lassen. Einfach anmelden.

Ihr wollt im Drachenboot Sportler anleiten können und technisches Know-How erlangen? Meldet euch jetzt für die Trainer C Ausbildung an. Start ist der 02.11.19.

Wer eine fundierte Ausbildung für den Wettkampfsport im Bereich Kanu-Rennsport, -Slalom,-Polo und Wildwasser-Rennsport sucht, kann sich ab dem 02.11.19 zum Trainer C weiterbilden lassen. Los geht´s.

NRW-Kanu-Testival am 18./19.05.2019 in Duisburg

News "Junge Paddelpiraten - Abenteuer im Kanu"

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Strasse 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

Newsletter des KV-NRW

E-Mail Adresse:
Powered by zebNet NewsTurbo
             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok